Stella McCartney kreierte ökologische Schuhe
26.03.2012 2128

Stella McCartney kreierte ökologische Schuhe

Stella McCartney blieb sich selbst treu und kreierte eine Kollektion von Schuhen, die der Ökologie der Erde nicht schaden. Stella McCartney wird aus einem bestimmten Grund als die "grünste" Designerin Europas bezeichnet. Sie verwendet in ihren Kollektionen nicht nur natürliche Pelze und Leder, sondern versucht auch, ausschließlich umweltfreundliche Materialien zu wählen. In der Schuhkollektion Stella McCartney Herbst-Winter 2012-13 ist dieses Prinzip absolut.

Den Kunden werden Schuhe aus Biokunststoff angeboten, die natürlich in kurzer Zeit kaputt gehen. Es geht natürlich nicht um die Zeit des Tragens von Schuhen, sondern um den Moment, in dem sich das Ding abnutzt. Es ist bekannt, dass einige künstliche Materialien wie Kunststoff oder bestimmte Arten von Kunststoffen im Laufe der Jahrhunderte zerfallen können, was sich negativ auf die Ökologie des Planeten auswirkt.

Neben der Mission, den Planeten zu retten, erfüllte die Modedesignerin auch den Hauptzweck ihrer Kollektion - ihre Schuhe erwiesen sich als stilvoll und unvergesslich, schreibt cosmo.ru.
Stella McCartney blieb sich selbst treu und kreierte eine Kollektion von Schuhen, die der Ökologie der Erde nicht schaden. Stella McCartney wird aus einem bestimmten Grund als die "grünste" Designerin Europas bezeichnet. Sie tut nicht nur nicht ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 278

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 404

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 463

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 568

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 591
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang