Die Zinsen steigen
15.05.2012 2570

Die Zinsen steigen

Die Immobilienmiete im Zentrum von Moskau wuchs um 13% pro Quartal

Spezialisten der RRG-Unternehmensgruppe im Rahmen des Projekts „Konsensprognose der Dynamik der wichtigsten Wirtschaftsindikatoren und Indikatoren des Moskauer Immobilienmarktes für den Zeitraum ab dem IV. Quartal. 2011 bis IV Quartal. 2013 “fasste die Ergebnisse des 2012. Quartals XNUMX zusammen.

Analysten sagen, dass der Markt trotz vorsichtiger Prognosen führender Experten Überraschungen bereitete. Die durchschnittliche Vermietungsquote von Straßengeschäften innerhalb des Garden Rings, die nach Einschätzung von Experten nahezu unverändert geblieben sein dürfte, stieg sogar um 13%. Laut RRG-Überwachung lag der Mietpreis für 2012 Quadratmeter Fläche Ende März 1 bei 2234 USD pro Quadratmeter und Jahr gegenüber 1 USD Ende 1974.

Auch der gewichtete Durchschnittspreis für Einzelhandelsimmobilien (1%), der gewichtete durchschnittliche Straßenverkaufspreis innerhalb des Garden Rings (6%) und der durchschnittliche Mietpreis für Büroimmobilien innerhalb des Garden Rings (5%) stiegen trotz der prognostizierten 5% deutlich an.

Denis Kolokolnikov, Vorsitzender des Verwaltungsrates der RRG-Unternehmensgruppe, ist der Ansicht, dass die Diskrepanz zwischen der realen Situation und den Prognosen ganz natürlich ist: „Das erste Quartal ist immer von erheblichen Marktschwankungen geprägt. Dies ist sowohl ein "Misserfolg" im Januar aufgrund der Neujahrsfeiertage als auch eine scharfe Wiederbelebung der Aktivitäten im Februar und März. Darüber hinaus wurden in diesem Jahr alle Märkte - und Immobilien sind keine Ausnahme - von der politischen Komponente beeinflusst. Vor den Wahlen und unmittelbar danach hatten viele Eigentümer von Gewerbeimmobilien es eilig, bestimmte Operationen durchzuführen, aus Angst vor einer Änderung der „Spielregeln“.

Für das Street-Retail-Segment innerhalb des Garden Rings spielt hier das geringe Angebotsvolumen eine große Rolle. In einem so engen Segment kann der Preis vom Eintritt oder Austritt von buchstäblich einem oder zwei sehr teuren Objekten aus dem Markt abhängen. In naher Zukunft ist es daher aufgrund der Volatilität durchaus möglich, eine Zinskorrektur für diese Art von Immobilien zu erwarten. " Die Seite malls.ru schreibt darüber.

Die Immobilienmiete im Zentrum von Moskau stieg im Quartal um 13%. Spezialisten der RRG-Unternehmensgruppe im Rahmen des Projekts „Konsensprognose der Dynamik von Wirtschafts- und Marktindikatoren ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 82

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 99

Eine Zusammenarbeit zwischen St.Friday Socks und der Konstantin Khabensky Foundation wurde veröffentlicht

Die St. Petersburger Marke für Designersocken und -accessoires St.Friday Socks hat gemeinsam mit der Konstantin Khabensky Charitable Foundation eine Sockenkollektion zur Unterstützung von Kindern und jungen Erwachsenen mit Tumoren herausgebracht.
14.04.2024 91

Die Pariser Kommune hat eine Kollektion zum Thema Weltraum herausgebracht

Die Schönheit des Nachthimmels und die unzähligen funkelnden Sterne, verführerisch und geheimnisvoll, haben die Menschen schon immer fasziniert und erfreut.
12.04.2024 338

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
12.04.2024 347
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang