Rieker
Mietpreise in Moskauer Einkaufszentren im 2011-Jahr um 12% gestiegen
01.02.2012 2285

Mietpreise in Moskauer Einkaufszentren im 2011-Jahr um 12% gestiegen

Laut einer Studie von Knight Frank stiegen die Mietpreise in hochwertigen Einkaufszentren in der Moskauer Region im Durchschnitt um 2011 - 12%.
Wie im Bericht angegeben, betrugen die Preise für Ankermieter bis Ende 2011 100 bis 300 USD pro Quadratmeter und Jahr ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer bei Anmietung von mehr als 5 m² Verkaufsfläche 250 bis 400 USD - bei Anmietung von 1,5 bis 5 USD Tausend Quadratmeter, 300-600 US-Dollar - bei Anmietung eines Geschäfts mit einer Fläche von 500 bis 1,5 Tausend Quadratmetern.

Für Bekleidungs- und Schuhgeschäfte mit einer Fläche von 300-500 Quadratmetern liegen die Mietpreise in Einkaufszentren in den Großstädten zwischen 600 und 1,5 Tausend US-Dollar und zwischen 100 und 300 Tausend US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr wird dem Bericht hinzugefügt. Händler, die Kinderprodukte für die Anmietung von Räumlichkeiten mit einer Fläche von 800-2,5 m² in einem Einkaufszentrum verkaufen, müssen heute für ein "Quadrat" zwischen 300 und 500 Tausend US-Dollar zahlen.

Laut Experten ist die Miete von Räumlichkeiten in einem Einkaufszentrum am teuersten für Lederwaren, Schmuck, Geschenke, Schmuck und Mobiltelefone mit einer Fläche von etwa 50 Quadratmetern - 1,8-4,5 Tausend US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer.

„Die Verknappung des Angebots und die wachsende Nachfrage der Einzelhandelsunternehmen nach Entwicklungsgebieten haben zu einem Anstieg der Mietpreise geführt“, heißt es in dem Bericht.
Es zeigt, dass im 2011-Jahr in Moskau und der Region anstelle der geplanten 15-Einkaufszentren nur sieben Einzelhandelsgeschäfte mit einer Gesamtfläche von 320 Tausend Quadratmetern eröffnet wurden, was in den letzten zehn Jahren ein Rekordtief darstellt.

Infolgedessen erreichte das Gesamtangebot an modernen Einzelhandelsflächen in Moskau zu Beginn des 2012-Jahres 7,83 Mio. m². Gleichzeitig blieb die Aktivität der Handelsunternehmen während des gesamten 2011-Jahres hoch, was vor dem Hintergrund eines geringen Angebotszuwachses zu einem Rückgang der Leerstandsquote zum Jahresende führte 2,5% wird dem Bericht hinzugefügt.

In 2012 erwarten Experten einen sich abschwächenden Trend zu einer Abnahme der Leerstandsquote und einer Erhöhung der Mietpreise im Zusammenhang mit der geplanten Einführung einer erheblichen Menge an neuen Angeboten.

Im selben Jahr wurde nach Angaben des Unternehmens in Moskau und der Region Moskau der Abschluss des Baus von 17-Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von rund 960 Tausend Quadratmetern angekündigt, was in etwa dem 2010-Indikator des Jahres und dem dreifachen Ergebnis des 2011-Jahres entspricht.

Insbesondere wurde in diesem Jahr die Eröffnung des größten Einkaufszentrums innerhalb des dritten Transportrings angekündigt - "River Mall" mit einer Gesamtfläche von 258 Quadratmetern. Darüber hinaus wird erwartet, dass in diesem Jahr Fashion House Outlet-Center in Betrieb genommen werden, die zuvor noch nicht auf dem russischen Markt präsentiert wurden. Outlet Village Belaya Dacha und Vnukovo Outlet Village, berichtet RIA Novosti.

Laut einer Studie von Knight Frank stiegen die Mietpreise in hochwertigen Einkaufszentren in der Region Moskau 2011 im Durchschnitt um 12 bis 14%. Wie im Bericht angegeben, bis zum Ende ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Marsèll und Suicoke, präsentiert auf der Leform in Moskau

Die italienischen und japanischen Schuhmarken Marsèll und Suicoke haben sich zusammengetan, um in diesem Frühjahr eine farbenfrohe Sonderkollektion von Unisex-Sandalen im Avantgarde-Stil auf den Markt zu bringen. Die Veröffentlichung der Zusammenarbeit zweier heller Marken wurde am 14. April veröffentlicht. Derzeit…
20.05.2022 166

In den nächsten sechs Monaten könnten die Schuhpreise um 8,4 % steigen

Die World Footwear Business Conditions Survey erwartet, dass die Schuhpreise in den nächsten sechs Monaten steigen werden, laut Worldfootwear.com wird Europa voraussichtlich am stärksten steigen (9,8 %). In Nordamerika wird die Inflation etwa ...
20.05.2022 146

Indien steigerte die Exporte von Leder und Lederprodukten um 33 %

In Indien stiegen die Einnahmen aus dem Export von Leder und Lederprodukten für die elf Monate des Geschäftsjahres (April 2021 bis Februar 2022) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,07 %. Der überwiegende Anteil am Volumen…
19.05.2022 156

Nike x Jacquemus Collaboration veröffentlicht

Nike feiert sein XNUMX-jähriges Bestehen mit einer Zusammenarbeit mit der französischen Modemarke Jacquemus. Neben Sportbekleidung für Damen, die Teil der Kollektion sein wird, wird es auch eine Neuinterpretation des französischen Designers Simon Porte Jacquemus geben…
19.05.2022 293

Clarks ging auch zum Metaverse

Nach Fly London und einer Reihe anderer Modemarken hat die britische Schuhmarke Clarks den Cicaverse-Spielbereich auf der globalen Spieleplattform Roblox zu Ehren der Veröffentlichung eines Kinder-Sneaker-Modells ins Leben gerufen…
19.05.2022 203
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang