Rieker
Mietpreise in Moskauer Einkaufszentren im 2011-Jahr um 12% gestiegen
01.02.2012 1865

Mietpreise in Moskauer Einkaufszentren im 2011-Jahr um 12% gestiegen

Laut einer Studie von Knight Frank stiegen die Mietpreise in hochwertigen Einkaufszentren in der Moskauer Region im Durchschnitt um 2011 - 12%.
Wie im Bericht angegeben, betrugen die Preise für Ankermieter zum Ende des Jahres 2011-100 USD pro Quadratmeter und Jahr ohne Betriebskosten und ohne Mehrwertsteuer, wenn mehr als 300 Tausend Quadratmeter Verkaufsfläche gemietet wurden, 5-250 USD bei Anmietung von 400-1,5 Tausend Quadratmeter, $ 5-300 - bei Anmietung eines Geschäfts von 600 bis 500 Tausend Quadratmeter.

Für Bekleidungs- und Schuhgeschäfte mit einer Fläche von 300-500 Quadratmetern liegen die Mietpreise in Einkaufszentren in den Großstädten zwischen 600 und 1,5 Tausend US-Dollar und zwischen 100 und 300 Tausend US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr wird dem Bericht hinzugefügt. Händler, die Kinderprodukte für die Anmietung von Räumlichkeiten mit einer Fläche von 800-2,5 m² in einem Einkaufszentrum verkaufen, müssen heute für ein "Quadrat" zwischen 300 und 500 Tausend US-Dollar zahlen.

Laut Experten ist die Miete von Räumlichkeiten in einem Einkaufszentrum am teuersten für Lederwaren, Schmuck, Geschenke, Schmuck und Mobiltelefone mit einer Fläche von etwa 50 Quadratmetern - 1,8-4,5 Tausend US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr ohne Betriebskosten und Mehrwertsteuer.

„Die Verknappung des Angebots und die wachsende Nachfrage der Einzelhandelsunternehmen nach Entwicklungsgebieten haben zu einem Anstieg der Mietpreise geführt“, heißt es in dem Bericht.
Es zeigt, dass im 2011-Jahr in Moskau und der Region anstelle der geplanten 15-Einkaufszentren nur sieben Einzelhandelsgeschäfte mit einer Gesamtfläche von 320 Tausend Quadratmetern eröffnet wurden, was in den letzten zehn Jahren ein Rekordtief darstellt.

Infolgedessen erreichte das Gesamtangebot an modernen Einzelhandelsflächen in Moskau zu Beginn des 2012-Jahres 7,83 Mio. m². Gleichzeitig blieb die Aktivität der Handelsunternehmen während des gesamten 2011-Jahres hoch, was vor dem Hintergrund eines geringen Angebotszuwachses zu einem Rückgang der Leerstandsquote zum Jahresende führte 2,5% wird dem Bericht hinzugefügt.

In 2012 erwarten Experten einen sich abschwächenden Trend zu einer Abnahme der Leerstandsquote und einer Erhöhung der Mietpreise im Zusammenhang mit der geplanten Einführung einer erheblichen Menge an neuen Angeboten.

Im selben Jahr wurde nach Angaben des Unternehmens in Moskau und der Region Moskau der Abschluss des Baus von 17-Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von rund 960 Tausend Quadratmetern angekündigt, was in etwa dem 2010-Indikator des Jahres und dem dreifachen Ergebnis des 2011-Jahres entspricht.

Insbesondere in diesem Jahr wurde die Eröffnung des größten Einkaufszentrums innerhalb der TTK - der „River Mall“ mit einer Gesamtfläche von 258 Tausend Quadratmetern - angekündigt. "Outlet Village Belaya Dacha" und Vnukovo Outlet Village, berichtet die RIA Novosti.

Laut einer Studie von Knight Frank stiegen die Mietpreise in hochwertigen Einkaufszentren in der Moskauer Region im Durchschnitt um 2011 - 12%. Wie im Bericht angegeben, bis zum Ende ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die Wiederholung der Quarantäne könnte für etwa 40% der russischen Unternehmen tödlich sein

Laut einer Studie des Rabota.ru-Dienstes glauben etwa 39% der russischen Unternehmen, dass sie im Falle der Einführung wiederholter strenger restriktiver Maßnahmen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht überleben werden, schreibt RBC.
29.09.2020 11

Das New Fashion Industry Forum Beinopen wird im Oktober online stattfinden

Forum der neuen Modebranche Beinopen: Zur Zukunft des Ökosystems Mode, Leichtindustrie und Einzelhandel. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum ersten Mal vollständig online stattfinden.
29.09.2020 22

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 167

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 170

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 180
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang