Rieker
Die obligatorische Kennzeichnung von Schuhen kann sich wieder bewegen
12.02.2020 14413

Die obligatorische Kennzeichnung von Schuhen kann sich wieder bewegen

Neue Resolution wird vorbereitet Die Regierung der Russischen Föderation regelt die Verschiebung der Einführung der obligatorischen Kennzeichnung von Schuhprodukten in Russland. Der entsprechende Gesetzesentwurf wurde auf dem einheitlichen Portal zur Platzierung von Gesetzesentwürfen veröffentlicht.

Gemäß dem Resolutionsentwurf ist das Inverkehrbringen von Schuhprodukten und deren Vertrieb ohne Übermittlung von Informationen über die Kennzeichnung von Schuhprodukten mit Identifikationsmitteln an das Überwachungsinformationssystem bis zum 1. Juni 2020 und der Rückzug aus dem Verkehr von Schuhprodukten, die nicht mit Identifikationsmitteln gekennzeichnet sind, bis zum 1. März 2020 zulässig Jahre.

Derzeit ist das Dekret über die Einführung der obligatorischen Kennzeichnung von Schuhprodukten ab dem 1. März 2020 in Kraft. Ab diesem Datum ist der Groß- und Einzelhandel mit nicht gekennzeichneten Schuhen im Land verboten, und die Übermittlung von Informationen über Produktion, Import, Groß- und Einzelhandel an das Kennzeichnungssystem ist obligatorisch. Darüber hinaus ist die Einfuhr von Waren, die vor dem 1. März 2020 gekauft wurden, ohne Kennzeichnung bis zum 1. April 2020 möglich. Die Kennzeichnung der Überreste von Schuhen, die vor dem 1. März 2020 hergestellt oder erworben wurden, ist bis zum 1. Mai 2020 möglich.

Mit der Genehmigung des neuen Beschlusses wird das Datum der obligatorischen Datenübertragung an das Kennzeichnungssystem für den Großhandel sowie den Import und die Herstellung von Schuhen auf den 1. Juni 2020 verschoben. Einzelhandelsverkäufe ohne Übermittlung von Informationen an das Kennzeichnungssystem sind wie in den geltenden Vorschriften nur bis zum 1. März 2020 zulässig.

Gemäß dem Resolutionsentwurf ist auch geplant, die Fristen für die Einführung der angesammelten nicht gekennzeichneten Rückstände von Schuhprodukten in den Verkehr zu verschieben. Insbesondere wird davon ausgegangen, dass, wenn ab dem 1. Juni 2020 nicht realisierte Schuhwaren vor dem 1. Juni 2020 in Umlauf gebracht werden, deren Kennzeichnung mit der Übermittlung von Informationen an das Kennzeichnungssystem vor dem 1. August 2020 erfolgen sollte. Diese Frist ist derzeit auf den 1. Mai 2020 begrenzt.

Ein neues Dekret der Regierung der Russischen Föderation wird vorbereitet, das die Verschiebung der Einführung der obligatorischen Kennzeichnung von Schuhprodukten in Russland regelt. Die entsprechende Rechnung wird veröffentlicht am ...
3.38
5
1
4
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Converse startet die PEACE-Kampagne

Converse startete die neue PEACE-Markenkampagne, die Menschen durch Kunst, Inspiration und Design zusammenbringt.
25.05.2020 36

Die zweite Zusammenarbeit Lucia Heffernan X Pinko

In der Herbst-Winter-Saison 2020 kehrt Pinko zur Zusammenarbeit mit der amerikanischen Künstlerin Lucia Heffernan zurück, die in ihrer Arbeit Grafikdesign mit Ölgemälde kombiniert und Karikaturen in Form von ...
25.05.2020 41

Buffalo London stellte in der Frühjahr-Sommer-Saison 20 neue provokative Modelle vor

Buffalo London, die deutsche Marke für exzentrische Turnschuhe, stellte ihre neuen Modelle in der Saison Frühjahr-Sommer 2020 vor. Die leichten Turnschuhe von Aspha, Chai, B.NCE und Mtrcs verkörpern den authentischen, mutigen und trotzigen Stil der Straßen der Hauptstadt ...
24.05.2020 193

Clarks reduzieren weltweit bis zu 900 Arbeitsplätze

Der britische Schuhhersteller Clarks, der bereits vor der Coronavirus-Pandemie einige geschäftliche Schwierigkeiten hatte, plant, in den nächsten 18 Monaten weltweit bis zu 900 Arbeitsplätze abzubauen, schreibt Worldfootwear.com.
22.05.2020 261

Geschäfte in Italien wieder aufgenommen

Der Einzelhandel hatte die Möglichkeit, den Betrieb in Italien zum ersten Mal seit der Quarantäne an diesem Montag wieder aufzunehmen. Allerdings waren nicht alle Einzelhändler schnell zu öffnen. Ungefähr 30% der Geschäfte bleiben vorübergehend geschlossen, da ihre Besitzer lieber warten, ...
21.05.2020 376
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang