Rieker
Schuhe mit abnehmbaren Absätzen erstellt
29.12.2011 3731

Schuhe mit abnehmbaren Absätzen erstellt

Erstellt Schuhe mit austauschbaren Absätzen. Jetzt können Sie keine Angst mehr haben, die Ferse zu brechen oder zu hohe (niedrige) Schuhe zu kaufen. Day2Night Convertible Heels ist vielleicht der erste Schuh der Welt mit abnehmbarem Absatz. Die Firma, die sie gegründet hat, glaubt, dass sie die perfekten neuen Schuhe gefunden haben, die den ganzen Tag getragen werden können. Wenn Sie bei der Arbeit oft auf den Beinen stehen müssen, können Sie einen niedrigen Absatz und einen hohen Abend wählen. 

Die Höhe beträgt 3,8 bis 8,9 cm, und das Wechseln der Ferse ist unglaublich einfach - sie sind verdreht, weil sie Fäden enthalten. Diese Art der Befestigung verleiht revolutionären Schuhen besondere Stabilität. Hersteller behaupten, dass sie ihre neuen Schuhe unter verschiedenen Bedingungen und unter verschiedenen Belastungen und Witterungsbedingungen gnadenlos getestet haben, um die haltbarsten Schuhe herzustellen.

Derzeit sind die Kosten für Schuhe mit abnehmbarem Absatz höher als 12 000 Rubel, was nicht als erschwinglicher Preis bezeichnet werden kann. Aber erstens ersetzen diese Schuhe erfolgreich mehrere Paare gleichzeitig. Und zweitens ist jede Innovation zunächst teuer. Sobald die Produktion solcher Schuhe populär wird, können wir damit rechnen, dass ihr Preis sinkt, berichtet delfi.lt 

Erstellt Schuhe mit austauschbaren Absätzen. Jetzt können Sie keine Angst mehr haben, die Ferse zu brechen oder Schuhe zu kaufen, die zu hoch (niedrig) sind.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 37

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 179

Der Umsatz der Detsky Mir Group stieg im Jahr 2020 um 11%

Der konsolidierte Umsatz der Detsky Mir Group belief sich im Jahr 2020 auf 142,9 Milliarden Rubel, eine Steigerung von 11%. Im 4. Quartal 2020 stieg der Konzernumsatz des Konzerns um 14,4% gegenüber dem gleichen ...
21.01.2021 107

Adidas enthüllt Ultraboost 21 Laufschuhe

Die aktualisierte Silhouette des Laufschuhs adidas Ultraboost 21 bietet eine verbesserte Dämpfung. Die in die Außensohle integrierte LEP-Technologie (Linear Energy Push) bietet 15% mehr Stabilität im Vorder- und Mittelfuß, - ​​...
21.01.2021 143

Christian Louboutin kündigt Orange als "neues Schwarz" an

Trotz des Pantone Color Institute, das die Kombination von Grau und Gelb als Hauptfarben des Jahres 2021 ankündigte, gab die französische Luxusschuhmarke Christian Louboutin ihr Statement ab und nannte Orange das "neue Schwarz". Die Marke hat damit begonnen ...
20.01.2021 298
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang