Rieker
Der erste Coupon für die Obuv Rossii-Anleihen wurde ausgezahlt
29.12.2011 1678

Der erste Coupon für die Obuv Rossii-Anleihen wurde ausgezahlt

Am 28. Dezember wurde die Rendite für den ersten Kupon von Anleihen der Serie 01 von Obuvrus LLC, einer Tochtergesellschaft von Obuv Rossii LLC (staatliche Registrierungsnummer 4-01-16005-R vom 10. Mai 2011), ausgezahlt. Der Gesamtbetrag der Zahlungen für den ersten Kupon betrug 42 Rubel (756 Rubel 000 Kopeken pro Anleihe), was einer Kuponrate von 61% pro Jahr entspricht. Die Verpflichtung zur Zahlung des Gutscheins wurde vollständig erfüllt. 

Am 01. Juli schloss Obuvrus LLC die Platzierung eines Anleihekredits der Serie 01 in Höhe von 700 Millionen Rubel ab. Die Laufzeit des Darlehens beträgt 3 Jahre ab dem Datum der Platzierung. Ein Angebot ist in 1,5 Jahren vorgesehen. Wertpapiere haben 6 Kuponperioden von 182 Tagen. Die Rate von 1-3 Coupons beträgt 12,25% pro Jahr. Eine vorzeitige Rückzahlung von Anleihen ist nicht vorgesehen. Die Organisatoren des Darlehens sind OJSC AKB Svyaz-Bank, LLC UniService Capital und OJSC CB Accept. 

Die Mittel, die das Unternehmen aus der Platzierung des Schulddarlehens verdient hat, wurden zur Umsetzung des Investitionsprogramms verwendet. Im Rahmen des Russian Shoes-Programms wird es bis 1 mehr als 2015 Milliarde Rubel in die Entwicklung des Netzwerks investieren. Im Jahr 2011 hat das Unternehmen bereits 60 Geschäfte eröffnet - die höchste Jahresrate für die Eröffnung von Geschäften in der gesamten Geschichte der Arbeit von Shoe Russia. 

Über das Unternehmen: 
Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein Schuhgeschäft des Bundes, einer der fünf größten Schuhhändler in Russland. Es entwickelt zwei Netzwerke - Westfalika (Einzelmarke, Mittelpreissegment) und Fußgänger (Economy-Netzwerk) sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Bis heute sind 180 Filialen des Unternehmens, einschließlich Franchising, in 57 Städten in ganz Russland tätig. Der geplante Nettoumsatz von Shoe of Russia im Jahr 2011 beträgt 2,2 Milliarden Rubel. Die Bonität von Expert RA ist B ++. Obuv Rossii wurde der Preisträger der Auszeichnung „Unternehmen des Jahres 2010“ (organisiert von RBC) in der Nominierung für den Beitrag zur Entwicklung des Einzelhandelsmarktes.

 Am 28. Dezember wurde die Rendite auf den ersten Kupon von Anleihen der Serie 01 von Obuvrus LLC, einer Tochtergesellschaft von Obuv Rossii LLC (staatliche Registrierungsnummer ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 191

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 258

Der Umsatz der Detsky Mir Group stieg im Jahr 2020 um 11%

Der konsolidierte Umsatz der Detsky Mir Group belief sich im Jahr 2020 auf 142,9 Milliarden Rubel, eine Steigerung von 11%. Im 4. Quartal 2020 stieg der Konzernumsatz des Konzerns um 14,4% gegenüber dem gleichen ...
21.01.2021 173

Adidas enthüllt Ultraboost 21 Laufschuhe

Die aktualisierte Silhouette des Laufschuhs adidas Ultraboost 21 bietet eine verbesserte Dämpfung. Die in die Außensohle integrierte LEP-Technologie (Linear Energy Push) bietet 15% mehr Stabilität im Vorder- und Mittelfuß, - ​​...
21.01.2021 216

Christian Louboutin kündigt Orange als "neues Schwarz" an

Trotz des Pantone Color Institute, das die Kombination von Grau und Gelb als Hauptfarben des Jahres 2021 ankündigte, gab die französische Luxusschuhmarke Christian Louboutin ihr Statement ab und nannte Orange das "neue Schwarz". Die Marke hat damit begonnen ...
20.01.2021 363
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang