Die 58. Ausstellung MOSSHOES fand statt
23.01.2014 4401

Die 58. Ausstellung MOSSHOES fand statt

Vom 13. bis 16. Januar 2014 fand in Moskau im Internationalen Ausstellungszentrum „Crocus Expo“ (Pavillon Nr. 3, Halle Nr. 14) die 58. Internationale Fachausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires MOSSHOES statt – eine der ersten Veranstaltungen der internationalen Schuhkalender-Ausstellungen.

Der Haupterfolg der Ausstellung war nach Angaben ihrer Teilnehmer die qualitative und quantitative Zusammensetzung der Besucher. Die Ausstellung wurde von 5200 Fachleuten aus 280 Städten Russlands, der GUS-Staaten und der Nachbarländer besucht.

Für Händler war die MOSSHOES im Januar eine Gelegenheit, einen Blick auf die neuen Schuhkollektionen Herbst/Winter 2014–15 zu werfen, ihre Bestellungen im Voraus zu planen und gleichzeitig Bestellungen für die kommende Frühjahr/Sommer-Saison 2014 aufzugeben. Die Aussteller konnten die Relevanz neuer Kollektionen für Herbst-Winter 2014-2015 prüfen, ihre Produktionspläne verfeinern, zusätzliche Aufträge erhalten und schnell Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2014 produzieren (ca. 35 % der Zielgruppe der Besucher). waren daran interessiert, die Bestellungen für die Schuhkollektionen der kommenden Saison wieder aufzufüllen!).

Neue Schuhkollektionen (Herbst/Winter 2014-15) wurden von Avenir, Arman, Anta, Flamingo Kids, Russian Brother, Editex, Skratti, Jog Dog, Castor Anatomic (Griechenland), Qualishoe (Portugal) und anderen präsentiert.

Im Rahmen des Geschäftsprogramms der Ausstellung wurden mit großem Erfolg Seminare der Academy of Retail Technologies abgehalten: „Verwaltung des Produktsortiments eines Einzelhandelsschuhgeschäfts“, „Organisation und Durchführung von Werbeaktionen, die die Verbrauchernachfrage stimulieren“. Vertriebsmethodik. Den Rückmeldungen der Teilnehmer zufolge sind im Rahmen der Veranstaltungen sehr nützliche Empfehlungen eingegangen, die in der Geschäftsentwicklung praktische Anwendung finden werden. Die Seminare erhielten gute Rückmeldungen vom Publikum: «Markenpositionierung als Basis für langfristige Wettbewerbsvorteile“, «Die richtige Zonierung ist der Schlüssel zum Erfolg des Geschäfts. Zu den Veranstaltungen des Business-Programms der Messe gehörten Seminare zu den Themen: „Kommerzieller Trend als Instrument zur Umsatzsteigerung“, „Die Positionierung der Marke als Grundlage eines langfristigen Wettbewerbsvorteils“, „Die richtige Zonierung ist der Schlüssel zum Erfolg des Ladens“, was sich laut ihren Teilnehmern auch als sehr nützlich erwies, wurde für viele zu einer Ergänzung Anreiz, zur Ausstellung zu kommen.

Schuh-Franchising erfährt bei Ausstellern und Besuchern immer mehr Aufmerksamkeit. An den Vertreter des Veranstalters des Seminars „Warum entscheiden wir uns für Franchising?“ - Schule für professionelles Franchising - Lyubov Ostashova hatte im Rahmen ihrer Veranstaltung kaum Zeit, alle für die Teilnehmer interessanten Fragen zu beantworten.

Die 59. Internationale Fachmesse für Schuhe, Taschen und Accessoires MOSSHOES bereitet sich darauf vor, ihre Gäste mit Innovationen zu überraschen. Während der 4 Tage der Frühjahrsausstellung haben Vertreter von Einzelhandelsketten, Geschäften und Großhandelslagern nicht nur die Möglichkeit, sich an den Teilnehmerständen mit den Neuheiten des Marktes vertraut zu machen, sondern auch Shows auf dem Podium mit der Beteiligung der besten Kollektionen im Rahmen von MOSSHOES zu sehen. Die Bestseller der Saison. MOSSHOES entwickelt die Idee der Einführung eines Modezonensystems weiter, das von Marktprofis, die regelmäßig die größten Branchenmessen im Ausland besuchen, seit langem geschätzt wird. Es ist geplant, dass bei der kommenden MOSSHOES-Sitzung das Segment der Kinderschuhe und Accessoires der Premiumklasse in separate geschlossene Zonen unterteilt wird und die Hersteller von Taschen in einer anderen Zone vereint werden.

Vom 13. bis 16. Januar fand in Moskau die 58. Internationale Fachausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires statt.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 426

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 504

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 524

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 624

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 632
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang