Dress Theatre Showroom und Shoes of Prey geben Partnerschaft bekannt
13.10.2011 2935

Dress Theatre Showroom und Shoes of Prey geben Partnerschaft bekannt

Der Ausstellungsraum des Dress Theatre Personal Collections House und der australische Hersteller von Damenschuhen, Shoes of Prey, haben eine Partnerschaft angekündigt. Jetzt kann jeder Kunde Shoes of Prey-Schuhe nach seinem individuellen Design bestellen, das sein im Dress Theatre erstelltes Image ergänzt.

Im Oktober 2011 wird der neue Showroom des Dress Theatre des Hauses der persönlichen Sammlungen in der Stoleshnikov Lane eröffnet. Der Showroom bietet eine Reihe berühmter russischer Designer, darunter Ilya Shiyan, Max Lieber, Dmitri Loginov, Dora Blank, Olga Vilshenko und Natalia Vlasova. Mit Shoes of Prey können Sie Schuhe für ein neues Outfit von Dress Theatre erstellen. Die Shoes of Prey-Reihe umfasst Materialien von Schlangenleder und Fell bis hin zu italienischer Seide und Strickwaren. Mit den Funktionen des Online-Designers auf der Website von shoesofprey können Sie Modelle für jeden Geschmack erstellen.

Im Ausstellungsraum des Dress Theatre House of Personal Collections können Sie Schuhmuster von Shoes of Prey anprobieren und Schuhmaterialien auswählen. Laut der Besitzerin des Showrooms, Dora Blank, besteht seine Hauptaufgabe nicht nur darin, Ihnen bei der Auswahl Ihres eigenen Dings unter den zahlreichen Kleidungsstücken zu helfen, sondern auch Ihre eigene persönliche Garderobe zu bauen. Im Kundenservice steht ein persönlicher Designer, in dem Studio, das hier arbeitet, werden sie erfundene Dinge nähen.

Der Ausstellungsraum des Dress Theatre Personal Collections House und der australische Hersteller von Damenschuhen, Shoes of Prey, haben eine Partnerschaft angekündigt. Jetzt kann jeder Kunde Schuhe der Beute bestellen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 257

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 300

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 305

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 390

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1570
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang