Soho
Egoistisches Interesse
24.08.2012 2297

Egoistisches Interesse

In den USA wurde eine Prognose für die Entwicklung der Lederindustrie bis zum 2017-Jahr abgegeben

Die Lederindustrie hat in den letzten fünf Jahren aufgrund der rückläufigen Nachfrage der Hersteller von Schuhen, Autos und Möbeln ihr Einkommen genau halbiert. Das IBISWorld-Forschungsteam hat eine Prognose für die Entwicklung der Lederindustrie in den USA vor 2017 erstellt. Jetzt wurden 1600-Unternehmen in der Branche gegründet, die mehr als 5000-Mitarbeiter beschäftigen. Der Umsatz in diesem Segment beläuft sich auf 2 Mrd. USD. Nach Prognosen von IBISWorld stabilisiert sich die Branche, da sich die Nachfrage nur langsam erholt. Wachstumstreiber sind ökologisch orientierte Einkäufer, die bereit sind, auf Schuhe und Polstermöbel aus minderwertigen Kunststoffen zu verzichten.

Laut der IBISWorld-Analystin Olivia Tan konnte die steigende Nachfrage nach Leder in 2010 zusammen mit den steigenden Preisen (sie stiegen um 24% pro Jahr) die Rentabilität der Gerber um 61% steigern. Dieser Effekt milderte die Auswirkungen der 2008-Krise, doch von 2007 auf 2012 sank der Nettoumsatz jährlich um 1,8 Mrd. USD (ca. 1% pro Jahr).

In den nächsten fünf Jahren, bis 2017, werden die Umsätze der Branche zurückgehen, aber in einem langsameren Tempo werden die Vereinigten Staaten der weltweit größte Exporteur von Leder bleiben, die Geschäftskonsolidierung durch Fusionen und Übernahmen wird fortgesetzt und der Wettbewerb unter den Importeuren wird sich verschärfen.

New York wird das größte Ledercluster in den USA bleiben - aufgrund der großen Anzahl von Farmen und der Lederverarbeitungsinfrastruktur macht es nun 17% des Gesamtumsatzes aus. Basierend auf Materialien von analpa.ru.

In den USA prognostizierten sie die Entwicklung der Lederindustrie bis zum 2017 des Jahres: Die Lederindustrie hat in den vergangenen fünf Jahren ihr Einkommen aufgrund der rückläufigen Nachfrage aus ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Fila arbeitet mit Haider Ackermann zusammen

Das südkoreanische Unternehmen, Hersteller und Lieferant von Sportbekleidung Fila hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Designer kolumbianischer Herkunft Haider Ackermann veröffentlicht. Die Kapsel umfasst Herren- und Damenbekleidung (bunte Leggings,…
02.12.2022 101

Pakistan steigert Schuhexporte

Die Schuhexporte aus Pakistan stiegen zwischen Juli und Oktober 2022 um 82 %, ein Wachstum von 31 % gegenüber dem Vorjahr, während die Lederexporte laut dem Pakistan Bureau of Statistics (PBS) leicht zunahmen…
02.12.2022 112

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 238

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Schuhhersteller und Einzelhändler versucht, das Vorgehen der Steuerbehörden durch…
30.11.2022 268

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 358
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang