Rieker
ShareThis und Starcom MediaVest Group starten Umfrage zum Verbraucherverhalten
10.06.2011 1771

ShareThis und Starcom MediaVest Group starten Umfrage zum Verbraucherverhalten

Starcom MediaVest Group Worldwide (SMG) und die ShareThis-Plattform haben eine Studie zum Verbraucherverhalten in Bezug auf das Teilen gestartet.

Grundlage der Studie ist die Überwachung von ShareThis, bei der die Online-Aktivität mit einer detaillierten Analyse von mehr als 7 Milliarden Klicks auf den Share-Button auf von ShareThis bereitgestellten 1000-Websites verfolgt wird.

Die Studie zeigt, wie diese Art der Werbung im Hinblick auf steigenden Datenverkehr funktioniert, welche Inhalte Benutzer in sozialen Netzwerken miteinander teilen usw.

Der Anteil der Freigabe am gesamten Internetverkehr liegt bei 10%, 31% - im Weiterleitungsverkehr. Weltweit führend in diesem Bereich ist das Facebook-Netzwerk, auf das 38% des gesamten Datenverkehrs entfallen, auf Twitter 17%. Das gleiche Verkehrsaufkommen bringt Links, die per E-Mail gesendet werden.

Der Anteil von Facebook ist höher als das Gesamtvolumen des "Teilens", das Links enthält, auf die nicht geklickt wurde. Es ist 56%, was 11% mehr ist als im 2010-Jahr. Twitter hält einen 8% -Anteil (12% in 2010). Nutzer klicken aktiver auf Twitter. Die durchschnittliche Anzahl der Klicks auf Twitter-Links ist 4,9, Facebook ist 4,3.

Das Verwenden der Share-Taste hat keine viralen Auswirkungen. Der an Freunde gesendete Link bleibt höchstwahrscheinlich nicht unbemerkt.

In Bezug auf Themen teilen 80% der Benutzer Links hauptsächlich zu einem bestimmten Thema (z. B. Unternehmen, Politik, Unterhaltung). Die Antwort von mehr als 70% der Benutzer erhält auch nur ein Thema, das für sie interessant ist.

Facebook ist führend im Austausch von Unterhaltungs- und Einkaufslinks. Twitter-Nutzer interessieren sich mehr für Wirtschaft und Gesundheit.

Das Projekt des Dienstes, mit dem Benutzer auf Knopfdruck Informationen und Links zu nützlichen Ressourcen austauschen können, wurde in 2007 unter dem Namen Share2Me eingeführt. Bereits im Mai wurde es in ShareThis umbenannt und bot Nutzern, Website-Eigentümern und Bloggern umfassende Tools (alle Arten von Schaltflächen: von Twitter bis My Space), um Links zu beliebten Inhalten auf einer persönlichen Seite zu veröffentlichen. Das Angebot von ShareThis wurde immer beliebter. Nach Angaben der Plattformentwickler wurde der universelle Button innerhalb weniger Monate von Tausenden unabhängigen Ressourcen gehostet, die ihnen monatlich 100 Millionen Aufrufe und 26 Millionen eindeutige Benutzer einbrachten.

Starcom MediaVest Group Worldwide (SMG) und die ShareThis-Plattform haben eine Studie zum Verbraucherverhalten in Bezug auf das Teilen gestartet.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Converse x Pigalle-Funktionen für die Zusammenarbeit - Neon- und Blitzschläge

Zwei neue Silhouetten, die auf Converse Chuck Taylor All Star Low Sneakers basieren, entstanden in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Converse Sneaker und der französischen Streetstyle-Bekleidungsmarke Pigalle.
25.01.2020 58

Maison Margiela x Reebok kreierte ein Schuhmodell aus Tabi-Elementen und Instapump Fury-Sneakers

Die französische Marke Maison Margiela präsentierte am Mittwoch, den 22. Januar, auf der Paris Fashion Week ein in Zusammenarbeit mit Reebok entwickeltes Schuhmodell. Das resultierende Hybridmodell kombiniert Elemente von Kultmodellen beider Marken - dies ist ein ...
24.01.2020 334

Obuv Rossii eröffnete 200 mehr als 2019 Geschäfte

2019 eröffnete die Unternehmensgruppe Obuv Rossii mehr als 200 Geschäfte. Unter Berücksichtigung der Verlagerung und Schließung einiger Filialen belief sich das Wachstum des Einzelhandelsnetzwerks auf 181 Filialen. Infolgedessen umfasst das Einzelhandelsnetz der Gruppe 908 Filialen (172 davon ...
23.01.2020 406

Vans hat in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Zhao Zhao eine Sammlung zu Ehren des Jahres der Ratte geschaffen

Der chinesische Konzeptkünstler Zhao Zhao war an der Erstellung einer speziellen Kollektion von Vans-Sneakers beteiligt, um den Beginn des Jahres der Ratte auf dem Mondkalender zu feiern.
23.01.2020 485

Adidas plant, im Jahr 15 etwa 20 bis 2020 Millionen Paar Schuhe aus Kunststoffabfällen freizugeben

Mehr als die Hälfte des verwendeten Adidas-Polyesters wird in diesem Jahr aus recycelten Kunststoffabfällen hergestellt. Ab 2024 will das Unternehmen ausschließlich recyceltes Polyester verwenden, schreibt Footwearnews.com.
22.01.2020 558
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang