Rieker
Der Groupon-Service droht Partnern mit Bußgeldern wegen Verstoßes gegen die Regeln
29.11.2011 1989

Der Groupon-Service droht Partnern mit Bußgeldern wegen Verstoßes gegen die Regeln

Groupon, der russische Sammelkaufdienst, begann, Briefe an seine regionalen Partner zu senden, in denen er versprach, die Provision einzubehalten, die er aufgrund gemeinsamer Aktionen erhalten hatte.

Eine solche Bestrafung bedroht diejenigen, die gleichzeitig mit anderen ähnlichen Projekten wie Biglion, Vigoda.ru und Bigbuzzy arbeiten. Groupon verlangt von seinen Partnern Exklusivität, schränkt den Wettbewerb ein und verstößt gegen Kartellgesetze, sagen die Marktteilnehmer.

Im zweitgrößten Dienst nach Groupon ist Biglion vom Verhalten eines Konkurrenten überrascht. Sie glauben, dass es in allem Wettbewerb geben sollte, und dann haben Servicekunden das Recht zu wählen.

Bisher hat Biglion den Federal Antimonopoly Service in dieser Angelegenheit nicht kontaktiert. Jetzt verfügt Biglion über ein breites regionales Netzwerk - in mehr als 70-Städten Russlands.

Groupon selbst erklärt, dass das Unternehmen seinen Partnern untersagt, nur Aktien gleichzeitig über zwei kollektive Einkaufssysteme zu halten. Die Einhaltung dieser Vertragsklausel ist mit dem Wunsch des Unternehmens verbunden, die Qualität des Kundenservice während der Kampagne zu verbessern, auf dem Unternehmen zu bestehen.

Wenn der Partner mehrere Werbeaktionen gleichzeitig durchführt, verhindert dies laut Groupon, dass er seine Dienstleistungen aufgrund des großen Kundenstroms schnell und effizient erbringen kann. Dies wird von RBC täglich gemeldet.

Der russische Dienst für Gruppenkäufe Groupon begann, Briefe an seine regionalen Partner zu senden, in denen er verspricht, die Provision zurückzuhalten, die er aufgrund gemeinsamer ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Expo Riva Schuh gab die Termine der Sommerausstellungen bekannt

Die 95. Expo Riva Schuh und die 6. Gardabags, die den Frühjahrs- / Sommerkollektionen 2022 gewidmet sind, finden vom 18. bis 20. Juli, einen Monat später als ...
21.04.2021 62

Die Reseller-Websites LUXXY, der Markt und die Kommission WantHerDress haben den Zusammenschluss angekündigt

Der russische Marktplatz für den Wiederverkauf von Kleidung und Schuhen LUXXY hat eine Online-Site für den Weiterverkauf von Marktartikeln sowie den WantHerDress-Provisionsladen mit Kleiderschränken aus Sternen und ...
21.04.2021 65

Die Accessoire-Marke Genny bringt eine Kollektion von Öko-Leder-Kupplungen aus Apfelabfällen auf den Markt

Modemarken konkurrieren in verantwortungsbewussten Herstellungspraktiken und entwickeln immer unerwartetere Schritte. Zur Feier des Tages der Erde am 22. April bringt die italienische Accessoire-Marke Genny eine Kollektion von Clutch-Taschen aus ...
21.04.2021 62

Neue Marke für Architekturschuhe 4CCCCEES ist nach Russland gekommen

Die Schuhmarke 4CCCCEES wurde von dem in Korea geborenen Sun Min Park gegründet, einem Absolventen des Royal College of Art in London, der einst der Chefdesigner der Architekturschuhmarke United Nude war. Fans des letzteren können sich freuen, als ...
20.04.2021 146

Adidas hat Turnschuhe aus Leder herausgebracht, das aus Pilzen synthetisiert wurde

Adidas hat die Einführung des ersten Sneakers mit dem innovativen Material auf Pilzbasis, Mylo, angekündigt, das wie Leder aussieht und sich anfühlt. Das erste Schuhwerk aus Pilzleder waren adidas Stan Smith Turnschuhe, ...
20.04.2021 169
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang