Rieker
Der Markt für Schuhkosmetik wird um 1% wachsen
11.02.2011 4183

Der Markt für Schuhkosmetik wird um 1% wachsen

Das Volumen des russischen Marktes für Schuhpflegemittel belief sich im Jahr 2010 auf rund 200 Mio. USD. Der Anteil der einheimischen Hersteller am Markt beträgt höchstens 15% und 30 Mio. USD. Dies geht aus einer Studie der DICOVERY Research Group vom Februar 2011 hervor.

Silber ist führend mit einem Marktanteil von 34% und einem Umsatz von 68 Mio. USD. Es ist ein großer türkischer Hersteller, Cigir Kimya AS Salton, der an zweiter Stelle steht. Der Marktanteil liegt bei 13,6% und der Wert bei 27,2 Mio. USD. Die bekannten Marken Kiwi und Salamander folgen mit Anteilen von 10,7% bzw. 8,5%.

Unter den russischen Herstellern kann man die Marke Dividik (hergestellt von Divi) herausgreifen - ein Marktanteil von 6,45%; 2010 wurden Produkte im Wert von 12,9 Mio. USD hergestellt und Twist (hergestellt von Biogard) - einen Anteil von 6 % sowie die Firma "Glyantsmaster", die die Marken "Shtrikh" und "Effekton" produziert, betrug ihren Anteil 1,5%.

Nach Schätzungen der DISCOVERY Research Group belief sich das Einfuhrvolumen von Schuhpflegemitteln in Russland im Jahr 2009 auf 5370,6 Tsd. Kg und in den ersten neun Monaten 9 auf 2010 Tsd. Kg. So gingen die Einfuhren 3991,3 um 2009% und in den ersten neun Monaten 16 um 9% zurück.

Der russische Export von Schuhpflegemitteln belief sich nach Angaben des FCS im Jahr 2009 auf 340,65 Tsd. Kg und für die ersten neun Monate des Jahres 9 auf 2010 Tsd. Kg.

Im Herbst 2010 haben Unternehmen Marketing und Werbung intensiviert. Nach den Prognosen eines der Kosmetik-Distributoren, UPECO, belief sich die Marktgröße zu Beginn des Jahres 2011 auf 230 bis 250 Millionen US-Dollar (120 Millionen Stück). Bis Ende 2011 wird der Markt voraussichtlich um 3% in Geld und 1% in Sachwerten gegenüber 2010 wachsen.
Das Volumen des russischen Marktes für Schuhpflegeprodukte belief sich 2010 auf rund 200 Millionen US-Dollar. Der Anteil der einheimischen Hersteller am Markt beträgt nicht mehr als 15% und 30 Millionen US-Dollar. Dies sind die Ergebnisse ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Marsèll und Suicoke, präsentiert auf der Leform in Moskau

Die italienischen und japanischen Schuhmarken Marsèll und Suicoke haben sich zusammengetan, um in diesem Frühjahr eine farbenfrohe Sonderkollektion von Unisex-Sandalen im Avantgarde-Stil auf den Markt zu bringen. Die Veröffentlichung der Zusammenarbeit zweier heller Marken wurde am 14. April veröffentlicht. Derzeit…
20.05.2022 201

In den nächsten sechs Monaten könnten die Schuhpreise um 8,4 % steigen

Die World Footwear Business Conditions Survey erwartet, dass die Schuhpreise in den nächsten sechs Monaten steigen werden, laut Worldfootwear.com wird Europa voraussichtlich am stärksten steigen (9,8 %). In Nordamerika wird die Inflation etwa ...
20.05.2022 164

Indien steigerte die Exporte von Leder und Lederprodukten um 33 %

In Indien stiegen die Einnahmen aus dem Export von Leder und Lederprodukten für die elf Monate des Geschäftsjahres (April 2021 bis Februar 2022) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,07 %. Der überwiegende Anteil am Volumen…
19.05.2022 175

Nike x Jacquemus Collaboration veröffentlicht

Nike feiert sein XNUMX-jähriges Bestehen mit einer Zusammenarbeit mit der französischen Modemarke Jacquemus. Neben Sportbekleidung für Damen, die Teil der Kollektion sein wird, wird es auch eine Neuinterpretation des französischen Designers Simon Porte Jacquemus geben…
19.05.2022 337

Clarks ging auch zum Metaverse

Nach Fly London und einer Reihe anderer Modemarken hat die britische Schuhmarke Clarks den Cicaverse-Spielbereich auf der globalen Spieleplattform Roblox zu Ehren der Veröffentlichung eines Kinder-Sneaker-Modells ins Leben gerufen…
19.05.2022 235
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang