Rieker
Ru-Net interessiert sich für Indien
18.06.2012 1932

Ru-Net interessiert sich für Indien

Ru-Net von Leonid Boguslavsky setzt Auslandsexpansion fort. Nach Investitionen in vietnamesische Internetprojekte investierte das Unternehmen 17 Mio. USD in die Entwicklung von Freecultr und BeStylish, indischen Unternehmen, die im E-Commerce-Sektor tätig sind. Das Volumen des indischen E-Commerce-Marktes hat bereits 10 Mrd. USD überschritten.

Ru-Net (besitzt Anteile an Yandex, der MJ Group, IConText, Ozon.ru, Aimobilko, Biglion usw.) investierte 17 Mio. USD in zwei Unternehmen der Smile Group, die auf dem indischen Online-Einzelhandelsmarkt tätig sind. Freecultr und BeStylish, eine Quelle, die dem Deal nahe steht. Vertreter von ru-Net lehnten eine Stellungnahme ab.

Laut Kommersant erhielt Freecultr in der nächsten Investitionsrunde 9 Mio. USD: ru-Net investierte 7 Mio. USD und Sequoia Capital, ein amerikanischer Risikokapitalfonds, investierte weitere 2 Mio. USD. Das gesamte Unternehmen, dessen monatlicher Umsatz sich in den letzten drei Monaten mehr als verdreifacht hat (und dessen Rentabilität über 60% liegt), wurde mit 18 Mio. USD bewertet. „Freecultr brauchte kein Geld (die erste Investitionsrunde von Sequoia wurde kürzlich abgeschlossen). Aber die Gründer und Sequoia mochten die Erfahrung von ru-Net im E-Commerce in Russland “, sagte die Quelle.

Freecultr arbeitet online und kreiert Kleidung und Accessoires, die es auf dem indischen Markt nicht gab. Die nächsten Analoga sind Uniqlo oder Marks & Spencer. Die Produktion erfolgt in denselben Fabriken, in denen Puma, Reebok und Esprit ihre Produkte nähen.

Das Volumen der ru-Net-Investitionen in BeStylish belief sich auf 10 Mio. USD (das gesamte Unternehmen hat einen Wert von 30 Mio. USD). Laut einer mit dem Deal vertrauten Quelle erhalten sie inzwischen mehr als 1 Tausend Bestellungen pro Tag, und dies ist einer der größten Akteure auf dem Online-Schuheinzelhandelsmarkt in Indien. Ein Merkmal des Geschäfts von BeStylish ist die Einführung von Online-Kiosken, die das Unternehmen in ganz Indien in kleinen Schuhgeschäften installiert. Der Käufer kann das Paar Schuhe auswählen und kaufen, das er in dieser Region am häufigsten nicht im Offline-Einzelhandel erhält (in einem regulären Geschäft reicht das Sortiment von 100- bis 200-Modellen auf der Website - 6 Tausend). Die Lieferung erfolgt innerhalb von drei Tagen an das Geschäft, in dem die Bestellung aufgegeben wurde. Über diese Zeitung Kommersant.

Ru-Net von Leonid Boguslavsky setzt Auslandsexpansion fort. Nach der Investition in vietnamesische Internetprojekte investierte das Unternehmen 17 Mio. USD in die Entwicklung von Freecultr und BeStylish - indischen Unternehmen, ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 42

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 157

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 326

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 336

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 555
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang