Einzelhandel, der sich für Centipede Project interessiert
20.02.2012 3552

Einzelhandel, der sich für Centipede Project interessiert

Große Geschäfte wollen sich mit "Centipede" verbinden. Eine unerwartete Interessensbekundung mehrerer Vertreter von Einzelhandelsgeschäften mit einer Fläche von über 100 Quadratmetern. m verspricht dem jungen Projekt eine große Zukunft, eine Kette von Firmengeschäften aufzubauen.

Zu beachten ist, dass in der Entwicklungsstrategie von "Centipedes" zunächst Einzelhandelsgeschäfte mit einer Fläche von bis zu 50 Quadratmetern die wichtigsten Bezugspunkte waren. m., da es oft kleine Geschäfte sind, die Schwierigkeiten bei der Zuweisung eines Werbebudgets haben. Die Spezialisten der Mila - Wholesale Shoes Company sind sich jedoch sicher, dass eine solche Abweichung von der Strategie nur dem Projekt zugute kommt. Derzeit laufen Verhandlungen über die Aufnahme großer Geschäfte in die Markenkette „Sorokonozhka“. Parallel dazu entwickeln sich weitere Phasen des Projekts.

Spezialisten der RA "Fifth Element" beschäftigen sich mit der Gestaltung von Einzelhandelsgeschäften in den Stadtteilen South-West und Compressor in Jekaterinburg im Corporate-Stil "Centipedes". Die Designprojekte von drei Filialen befinden sich in der Genehmigungsphase und vier weitere Unternehmer treffen eine Entscheidung über die Zusammenarbeit. In der Zwischenzeit diskutieren "Mila" und RA "Voskhod" die Idee und Medienstrategie der zukünftigen Werbekampagne, dank derer die Einwohner von Jekaterinburg und der Region Swerdlowsk die neue Handelskette "Sorokonozhka" kennenlernen und einen Zustrom von Kunden ermöglichen. Darüber hinaus entwickelt ElitMaster Funktionen für die Internetdarstellung des zukünftigen Netzwerks.
Große Geschäfte wollen sich mit "Centipede" verbinden. Eine unerwartete Interessensbekundung mehrerer Vertreter von Einzelhandelsgeschäften mit einer Fläche von über 100 Quadratmetern. m verspricht ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Astrachaner Fabrik „Duna-Ast“ wird die Produktion von Turnschuhen erweitern

Der Astrachaner Schuh- und Bekleidungshersteller PFC Duna-Ast nutzte die Vorzugsfinanzierung aus dem Fonds für industrielle Entwicklung und stellte Mittel für die technische Umrüstung und den Kauf von Spezialausrüstung für die Herstellung von Turnschuhen und... bereit.
23.05.2024 147

Versace präsentiert „komplexe“ Mercury-Sneaker

Die Luxusmarke Versace wird im Juni eines ihrer aufregendsten Sneaker-Modelle herausbringen, schreibt Footwearnews.com. Die Unisex-Silhouette mit dem Spitznamen „Versace Mercury“ zeichnet sich durch eine komplexe Struktur aus 86 sorgfältig gefertigten Komponenten aus...
23.05.2024 263

Italien rechnet im Jahr 2023 mit einem Rückgang der Schuhexporte

In Italien gingen die Schuhexportverkäufe im Laufe des Jahres 2023 allmählich zurück, sodass die Schuhexporte zum Jahresende wertmäßig um 0,6 % niedriger ausfielen als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Forschungszentrums Confindustria...
23.05.2024 245

Adidas Stan Smith wurde in Zusammenarbeit mit Beams zu Slippern

Adidas lud Shinsuke Nakada, Kreativdirektor der japanischen Lifestyle-Marke Beams, ein, das bekannte Sneaker-Modell der deutschen Sportmarke Stan Smith zu aktualisieren. Das Ergebnis der Zusammenarbeit war ein Hybridmodell...
22.05.2024 277

Tamaris präsentierte eine neue Frühjahr-Sommer-Kollektion der Premiumlinie NEWD.

Eleganter Luxus – so kann man diese Linie der deutschen Marke nennen. Die neue Kollektion umfasst Premium-Modelle, die jeden Look perfekt abrunden und zu einer spektakulären Ergänzung werden …
21.05.2024 508
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang