Rieker
Die Russische Union der Lederarbeiter und Schuhmacher hat sich beim Präsidenten beschwert
22.07.2011 4199

Die Russische Union der Lederarbeiter und Schuhmacher hat sich beim Präsidenten beschwert

Die Russische Union der Gerber und Schuhmacher lehnte eine Anhebung des Zollfrei-Satzes für die Einfuhr von Waren nach Russland ab. Wir erinnern daran, dass die Zollunion plant, den Zollfrei-Satz für die Einfuhr von Waren durch Personen, die die Zollgrenze überschreiten, von 1,5 Tausend Euro auf 10 Tausend Euro zu erhöhen. Dieser Vorschlag wurde von russischer Seite initiiert.

Eine Erhöhung der Einfuhrquote auf 10 XNUMX Euro wird laut RSKO den zollfreien Import von Konsumgütern erhöhen und zu einem verstärkten ungleichen Wettbewerb auf dem russischen Markt führen.

Die RSKO sandte ein Telegramm der Nichtübereinstimmung mit dieser Entscheidung an den Präsidenten des Landes sowie Briefe an die Regierung der Russischen Föderation und die Kommission der Zollunion. Das Telegramm besagt, dass die Annahme dieser Entscheidung im Rahmen der Zollunion zu einer Wiederbelebung der Shuttle-Systeme, einem starken Anstieg der zollfreien Einfuhren von Gütern der Leichtindustrie, einem ungleichen Wettbewerb für russische Hersteller, einer Verringerung und einem Verlust der Inlandsproduktion sowie zu Arbeitslosigkeit in den Regionen führen wird. Nach den Berechnungen des RSCO kann eine Person für 10 Tausend Euro 1,5 Tausend Paar Schuhe pro Fahrt importieren, dh ein Shuttle kann ein Schuhunternehmen mit einer Kapazität von 200 Tausend Paar Schuhen pro Jahr und 150 bis 200 Paar pro Jahr zerstören. Mann. Russische Hersteller sind kategorisch gegen eine Erhöhung der zollfreien Einfuhrrate und fordern die Aufhebung dieser Entscheidung.

Die Russische Union der Lederarbeiter und Schuhmacher lehnte eine Erhöhung des zollfreien Imports von Waren auf ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Coccinelle hat eine Werbekampagne für Herbst-Winter 2022 gestartet

Die italienische Handtaschen- und Accessoires-Marke Coccinelle hat eine neue Werbekampagne für ihre Herbst-Winter-Kollektion 2022 mit dem Namen #WeAreOne gestartet. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen Coccinelle Beat-Taschen, Coccinelle Magie und die neue Ikone dieser Saison,…
07.10.2022 121

Russische Einkaufszentren verlieren Verkehr und Mieter

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) appellierte an die Gouverneure der Regionen mit der Bitte, dem Einzelhandelsimmobilienmarkt zu helfen, der sich in einer äußerst schwierigen Situation befindet. Vor dem Hintergrund politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen sowie der Transformation…
06.10.2022 128

Golden Goose erwirbt seinen wichtigsten Sneaker-Lieferanten

Am Mittwoch gab Golden Goose, bekannt für seine Superstar-Sneakers, die Übernahme des Italian Fashion Team bekannt, dem Hauptlieferanten und Hersteller der Luxus-Sneakermarke Golden Goose. Die Höhe des Deals wurde nicht bekannt gegeben...
06.10.2022 264

Kari erweitert das Sortiment der Familien-SB-Warenhäuser um neue Produktkategorien

Der russische Schuheinzelhändler Kari experimentiert weiterhin mit Einzelhandelsformaten und -sortimenten. Die drei etablierten Formate des Kari-Schuhfachhandels - Kari-Schuhgeschäfte, Kari-Kids für Kinder und Kari-Hypermärkte - werden in diesem Sommer ...
06.10.2022 234

Bikkembergs veröffentlichte eine Sammlung seiner eigenen Hits aus den Jahren 1990 und 2000.

Die in Antwerpen geborene Modemarke Bikkembergs hat ein Archivprojekt ins Leben gerufen, eine Sammlung von XNUMX Gegenständen aus der Vergangenheit. „Das sind Dinge, die nicht aktualisiert werden müssen, damit die Leute sie mögen, sie müssen nur neu gemacht werden …
05.10.2022 223
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang