Der Russische Rat der Einkaufszentren lädt Unternehmen zur größten Immobilienmesse MAPIC ein
07.06.2011 2813

Der Russische Rat der Einkaufszentren lädt Unternehmen zur größten Immobilienmesse MAPIC ein

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) und MALL Events laden Sie ein, an der jährlichen gemeinsamen Ausstellung MEETING POINT RUSSIA 2011 im Rahmen der größten internationalen Ausstellung im Bereich Einzelhandelsimmobilien MAPIC teilzunehmen, die vom 16. bis 18. November 2011 in Frankreich (Cannes, Palais des Festivals) stattfindet.

Seit 2002 ist der Gemeinschaftsstand der russischen Delegation von MEETING POINT RUSSIA von Jahr zu Jahr ein einzigartiger Treffpunkt für Akteure des russischen Einzelhandelsimmobilienmarktes mit Vertretern ausländischer Unternehmen.

Der kombinierte Stand des RSTC wird sich 2011 traditionell auf der ersten Ebene (Zone A) im Zentrum der Ausstellung befinden. Der kombinierte Stand von MEETING POINT RUSSIA 2011 eröffnet den Ausstellern folgende Möglichkeiten: ein praktisches Teilnahmeformat mit einem Stand, der keine hohen Organisationskosten erfordert, einem individuell ausgestatteten Raum, der Anwesenheit von zwei Unternehmensvertretern auf der Messe. Darüber hinaus wird den Teilnehmern des gemeinsamen Standes die Platzierung von Informationen über das Unternehmen auf dem individuellen Informationspanel des Standes, die Informationsabdeckung im MAPIC-Katalog und der Webbasis der Ausstellung sowie die Erwähnung des Unternehmens als Teilnehmer des gemeinsamen Standes in allen Nachrichten und Pressemitteilungen im Rahmen der Werbekampagne MEETING POINT RUSSIA 2011 angeboten. organisatorische und informative Unterstützung, Veröffentlichung im MALL-Magazin.

Eine weitere Teilnahmemöglichkeit ist die Anwesenheit eines Unternehmensvertreters auf der Messe und auf allen Veranstaltungen im Rahmen der Messe, die Aufnahme von Informationen in den offiziellen MAPIC-Katalog und in die Website der Messe.

Die Ausstellung bietet die Möglichkeit der Abwesenheitsbeteiligung, einschließlich der Platzierung und Verteilung von Werbematerial des Unternehmens auf dem gemeinsamen RSTC-Stand.

Mapic ist die größte internationale Immobilienmesse und zieht jährlich über 8000 Besucher an. Mehr als 11 Unternehmen aus 509 Ländern der Welt präsentieren ihre Vorschläge auf einer Ausstellungsfläche von 1000 Quadratmetern.

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) und MALL Events laden Sie ein, an der jährlichen gemeinsamen Ausstellung MEETING POINT RUSSIA 2011 im Rahmen der größten internationalen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda und die Fashion Factory School untersuchten das Verhalten russischer Verbraucher

Lamoda, ein führender Einzelhändler im Bereich Mode, Schönheit und Lifestyle, und die Modebetriebsschule Fashion Factory School (Teil von Ultimate Education) untersuchten den Prozess der Auswahl von Schuhen, Kleidung und Accessoires aus russischen...
16.04.2024 18

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, einen Anstieg des Nettoumsatzes...
16.04.2024 129

Puma startet zum ersten Mal seit 10 Jahren eine globale Werbekampagne

Puma stellt in einer neuen Werbekampagne die Geschwindigkeit als seine Superkraft in den Mittelpunkt und stellt sich als „schnellste Sportmarke der Welt“ vor. Der Slogan der Kampagne lautet: „See The Game Like We Do: FOREVER.“ SCHNELLER." (übersetzt aus dem Englischen: „Schau dir an...“
15.04.2024 138

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 236

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 214
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang