Rieker
Russische Spur Kari
18.07.2012 2931

Russische Spur Kari

Der Schuhhändler Kari (ein Projekt von Igor Yakovlev, dem Gründer von Eldorado) trat in Rostow am Don ein. Geschäft mit einer Fläche von 224 qm. m wurde am 17. Juli 2012 im Einkaufszentrum Megamag eröffnet.

Laut Valentin Dmitriev, Generaldirektor des Projekts, wurde im Mai 2012 das erste Kari-Geschäft eröffnet. Bis Mitte Juli gibt es 80 Geschäfte, davon 59 in Russland, 10 in Polen, 6 in der Ukraine und 5 in Kasachstan. Das Unternehmen plant, bis Ende 180 weitere 2012 Punkte in den Städten Russlands und der Nachbarländer zu eröffnen. Die Gesamtinvestitionen im Jahr 2012 werden sich auf 150 Millionen US-Dollar belaufen.

Die Kari-Schuhkette arbeitet im Fast-Fashion-Format und richtet sich an ein Publikum von 17 bis 40 Jahren. Das Sortiment des Geschäfts umfasst Herren- und Damenschuhe unter eigenen Marken. Das Netzwerk positioniert sich im Massenmarktsegment. Die Fläche von Kari-Objekten beträgt durchschnittlich 300 m². m.

Das Volumen des russischen Schuhmarktes belief sich laut Euromonitor im Jahr 2011 auf 21,8 Milliarden US-Dollar. Laut dem TOP-100 2012-Rating von INFOLine & Retailer Russia ist der Marktführer TsentrObuv (TsentrObuv- und Centro-Ketten) mit Umsatz im Jahr 2011 d. 1 Milliarde US-Dollar ohne Mehrwertsteuer.

Laut Andrey Nesterov, Generaldirektor von TsentrObuv Trading House, zeigte sich 2011 das deutlichste Wachstum im unteren Preissegment des Schuhmarktes - zum Jahresende betrug sein Anteil physisch 55,4%. Der Top-Manager erwartet, dass sich diese Dynamik 2012 fortsetzt. Wie Andrey Nesterov während des TOP-100-Tages von INFOLine & Retailer Russia sagte, ist einer der Anreize für die Entwicklung dieses Segments der Abfluss von Käufern aus den Bekleidungsmärkten. Im Jahr 2012 beabsichtigt CenterObuv, das derzeit über 800 Filialen verfügt, 2012 weitere 371 Einzelhandelsgeschäfte zu eröffnen und den Umsatz um mindestens 35% zu steigern

Dmitry Kostygin (zusammen mit August Meyer im April 2012 40% der Schuh-Discounter-Kette von Obuv.com übernommen) hält auch das niedrigere Preissegment des Schuhmarktes für vielversprechend. „In naher Zukunft wird sich der Schuhmarkt dramatisch verändern. Der Grund dafür ist, dass China in den letzten Jahren die Qualität seiner Produkte erheblich verbessert hat, während der Preis im Gegenteil gesunken ist. Darüber hinaus hat sich die Situation beim Zoll verbessert “, erklärte der Sprecher. Laut Dmitry Kostygin plant Obuv.com, das mittlerweile 60 Filialen hat, seine Zahl bis Ende 100 auf 2012 zu erhöhen. TsentrObuv hat sich weit nach vorne zurückgezogen und wird in den kommenden Jahren Marktführer bleiben, aber es ist sinnvoll, um den zweiten oder dritten Platz zu kämpfen ", - er bemerkte. Schreibt über diesen Einzelhändler.

Der Schuhhändler Kari (ein Projekt von Igor Yakovlev, dem Gründer von Eldorado) trat in Rostow am Don ein. Geschäft mit einer Fläche von 224 qm. m wurde am 17. Juli 2012 im Einkaufszentrum Megamag eröffnet. Wie Valentin sagte ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Coccinelle hat eine Werbekampagne für Herbst-Winter 2022 gestartet

Die italienische Handtaschen- und Accessoires-Marke Coccinelle hat eine neue Werbekampagne für ihre Herbst-Winter-Kollektion 2022 mit dem Namen #WeAreOne gestartet. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen Coccinelle Beat-Taschen, Coccinelle Magie und die neue Ikone dieser Saison,…
07.10.2022 113

Russische Einkaufszentren verlieren Verkehr und Mieter

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) appellierte an die Gouverneure der Regionen mit der Bitte, dem Einzelhandelsimmobilienmarkt zu helfen, der sich in einer äußerst schwierigen Situation befindet. Vor dem Hintergrund politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen sowie der Transformation…
06.10.2022 119

Golden Goose erwirbt seinen wichtigsten Sneaker-Lieferanten

Am Mittwoch gab Golden Goose, bekannt für seine Superstar-Sneakers, die Übernahme des Italian Fashion Team bekannt, dem Hauptlieferanten und Hersteller der Luxus-Sneakermarke Golden Goose. Die Höhe des Deals wurde nicht bekannt gegeben...
06.10.2022 258

Kari erweitert das Sortiment der Familien-SB-Warenhäuser um neue Produktkategorien

Der russische Schuheinzelhändler Kari experimentiert weiterhin mit Einzelhandelsformaten und -sortimenten. Die drei etablierten Formate des Kari-Schuhfachhandels - Kari-Schuhgeschäfte, Kari-Kids für Kinder und Kari-Hypermärkte - werden in diesem Sommer ...
06.10.2022 233

Bikkembergs veröffentlichte eine Sammlung seiner eigenen Hits aus den Jahren 1990 und 2000.

Die in Antwerpen geborene Modemarke Bikkembergs hat ein Archivprojekt ins Leben gerufen, eine Sammlung von XNUMX Gegenständen aus der Vergangenheit. „Das sind Dinge, die nicht aktualisiert werden müssen, damit die Leute sie mögen, sie müssen nur neu gemacht werden …
05.10.2022 221
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang