Schuhstar
Russische Spur Kari
18.07.2012 2214

Russische Spur Kari

Der Kari-Schuhhändler (Projekt des Gründers von Eldorado Igor Yakovlev) wurde in Rostow am Don entlassen. Geschäft mit einer Fläche von 224 Quadratmetern. m wurde am 17. Juli 2012 im Megamag-Einkaufszentrum eröffnet

Laut Valentin Dmitriev, Generaldirektor des Projekts, wurde im Mai 2012 der erste Kari-Laden eröffnet. Mitte Juli waren 80 Läden in Betrieb, von den unteren 59 in Russland, 10 in Polen, 6 in der Ukraine und 5 in Kasachstan. Das Unternehmen plant, bis Ende 180 weitere 2012 Punkte in den Städten Russlands und in den Nachbarländern zu eröffnen. Die Gesamtinvestitionen im Jahr 2012 belaufen sich auf 150 Millionen US-Dollar.

Das kari shoe network arbeitet im Fast-Fashion-Format und richtet sich an ein Publikum von 17 bis 40 Jahren. Das Sortiment des Geschäfts umfasst Herren- und Damenschuhe unter eigenen Marken. Das Netzwerk positioniert sich im Massenmarktsegment. Die Fläche der Kari-Objekte beträgt durchschnittlich 300 Quadratmeter. m

Das Volumen des russischen Schuhmarktes belief sich laut Euromonitor im Jahr 2011 auf 21,8 Milliarden US-Dollar. Laut dem INFOLine & Retailer Russia TOP-100-Rating von 2012 ist CenterObuv (CenterObuv- und Centro-Netzwerke) der Marktführer mit einem Umsatz für 2011 1 Milliarde US-Dollar ohne Mehrwertsteuer.

Laut Andrei Nesterov, Generaldirektor des CenterObuv Trading House, wuchs das niedrigste Preissegment des Schuhmarktes im Jahr 2011 am deutlichsten - nach den Ergebnissen des Jahres betrug sein Anteil physisch 55,4%. Der Top-Manager geht davon aus, dass sich diese Dynamik im Jahr 2012 fortsetzen wird. Laut Andrey Nesterov während des INFOLine & Retailer Russia TOP-100 DAY ist einer der Anreize für die Entwicklung dieses Segments der Abfluss von Kunden aus den Bekleidungsmärkten. Im Jahr 2012 beabsichtigt TsentrObuv mit derzeit 800 Filialen, im Jahr 2012 weitere 371 Filialen zu eröffnen und den Umsatz um mindestens 35% zu steigern.

Auch das untere Preissegment des Schuhmarktes sieht Dmitry Kostygin (zusammen mit August Meyer im April 2012 40% der Obuv.com-Schuhdiscounter-Kette übernommen) als vielversprechend an. „In naher Zukunft wird sich der Schuhmarkt dramatisch verändern. Der Grund dafür ist, dass China in den letzten Jahren die Qualität seiner Produkte deutlich verbessert hat, während der Preis im Gegenteil gesunken ist. Außerdem hat sich die Situation beim Zoll verbessert “, erklärte der Sprecher. Laut Dmitry Kostygin plant Obuv.com, das mittlerweile 60 Geschäfte hat, die Zahl bis Ende 100 auf 2012 zu erhöhen. TsentrObuv ist weit vorangekommen und wird in den kommenden Jahren der Marktführer bleiben, aber es ist sinnvoll, sich um den zweiten oder dritten Platz zu bewerben ”, Bemerkte er. Darüber schreibt retailer.ru.

Der Kari-Schuhhändler (Projekt des Gründers von Eldorado Igor Yakovlev) wurde in Rostow am Don entlassen. Geschäft mit einer Fläche von 224 Quadratmetern. m eröffnet am 17. Juli 2012 im Megamag Einkaufs- und Unterhaltungskomplex. Laut Valentine ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die Fashion Consulting Group prognostiziert einen radikalen Umsatzrückgang im Modehandel

Laut Anush Gasparyan, kaufmännischer Leiter der Fashion Consulting Group, kann der Rückgang des Modemarktes in Russland infolge der Pandemie zwischen 25% und 40% liegen. Dies wird weitgehend von der Situation in der zweiten Jahreshälfte abhängen.
30.09.2020 19

Die Wiederholung der Quarantäne könnte für etwa 40% der russischen Unternehmen tödlich sein

Laut einer Studie des Rabota.ru-Dienstes glauben etwa 39% der russischen Unternehmen, dass sie im Falle der Einführung wiederholter strenger restriktiver Maßnahmen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht überleben werden, schreibt RBC.
29.09.2020 29

Das New Fashion Industry Forum Beinopen wird im Oktober online stattfinden

Forum der neuen Modebranche Beinopen: Zur Zukunft des Ökosystems Mode, Leichtindustrie und Einzelhandel. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum ersten Mal vollständig online stattfinden.
29.09.2020 38

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 174

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 178
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang