Rieker
Russische Spur Kari
18.07.2012 2451

Russische Spur Kari

Der Schuhhändler Kari (ein Projekt von Igor Yakovlev, dem Gründer von Eldorado) trat in Rostow am Don ein. Geschäft mit einer Fläche von 224 qm. m wurde am 17. Juli 2012 im Einkaufszentrum Megamag eröffnet.

Laut Valentin Dmitriev, Generaldirektor des Projekts, wurde im Mai 2012 das erste Kari-Geschäft eröffnet. Bis Mitte Juli gibt es 80 Geschäfte, davon 59 in Russland, 10 in Polen, 6 in der Ukraine und 5 in Kasachstan. Das Unternehmen plant, bis Ende 180 weitere 2012 Punkte in den Städten Russlands und der Nachbarländer zu eröffnen. Die Gesamtinvestitionen im Jahr 2012 werden sich auf 150 Millionen US-Dollar belaufen.

Die Kari-Schuhkette arbeitet im Fast-Fashion-Format und richtet sich an ein Publikum von 17 bis 40 Jahren. Das Sortiment des Geschäfts umfasst Herren- und Damenschuhe unter eigenen Marken. Das Netzwerk positioniert sich im Massenmarktsegment. Die Fläche von Kari-Objekten beträgt durchschnittlich 300 m². m.

Das Volumen des russischen Schuhmarktes belief sich laut Euromonitor im Jahr 2011 auf 21,8 Milliarden US-Dollar. Laut dem TOP-100 2012-Rating von INFOLine & Retailer Russia ist der Marktführer TsentrObuv (TsentrObuv- und Centro-Ketten) mit Umsatz im Jahr 2011 d. 1 Milliarde US-Dollar ohne Mehrwertsteuer.

Laut Andrey Nesterov, Generaldirektor von TsentrObuv Trading House, zeigte sich 2011 das deutlichste Wachstum im unteren Preissegment des Schuhmarktes - zum Jahresende betrug sein Anteil physisch 55,4%. Der Top-Manager erwartet, dass sich diese Dynamik 2012 fortsetzt. Wie Andrey Nesterov während des TOP-100-Tages von INFOLine & Retailer Russia sagte, ist einer der Anreize für die Entwicklung dieses Segments der Abfluss von Käufern aus den Bekleidungsmärkten. Im Jahr 2012 beabsichtigt CenterObuv, das derzeit über 800 Filialen verfügt, 2012 weitere 371 Einzelhandelsgeschäfte zu eröffnen und den Umsatz um mindestens 35% zu steigern

Dmitry Kostygin (zusammen mit August Meyer im April 2012 40% der Schuh-Discounter-Kette von Obuv.com übernommen) hält auch das niedrigere Preissegment des Schuhmarktes für vielversprechend. „In naher Zukunft wird sich der Schuhmarkt dramatisch verändern. Der Grund dafür ist, dass China in den letzten Jahren die Qualität seiner Produkte erheblich verbessert hat, während der Preis im Gegenteil gesunken ist. Darüber hinaus hat sich die Situation beim Zoll verbessert “, erklärte der Sprecher. Laut Dmitry Kostygin plant Obuv.com, das mittlerweile 60 Filialen hat, seine Zahl bis Ende 100 auf 2012 zu erhöhen. TsentrObuv hat sich weit nach vorne zurückgezogen und wird in den kommenden Jahren Marktführer bleiben, aber es ist sinnvoll, um den zweiten oder dritten Platz zu kämpfen ", - er bemerkte. Schreibt über diesen Einzelhändler.

Der Schuhhändler Kari (ein Projekt von Igor Yakovlev, dem Gründer von Eldorado) trat in Rostow am Don ein. Geschäft mit einer Fläche von 224 qm. m wurde am 17. Juli 2012 im Einkaufszentrum Megamag eröffnet. Wie Valentin sagte ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda eröffnete ein Einkaufsviertel am Strand von Sotschi

Im Rahmen der Sommer-Werbekampagne Lamoda mit dem Slogan "Sommer ist gut für dich" hat ein auf den Verkauf von Modeartikeln spezialisierter Online-Händler in Sotschi am Strand von VinoGrad ein Erholungsgebiet eröffnet und ...
28.07.2021 101

Crocs meldet Rekordumsatzwachstum

Die amerikanische Schuhmarke Crocs verzeichnete im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Rekordumsatz, er belief sich auf 640,8 Mio. $. Zuwächse sind in allen Regionen der globalen Markenpräsenz zu verzeichnen, schreibt ...
28.07.2021 112

Westfalika wird das Online-Showcase von Wildberries nutzen

Im Juli startete die Marke Westfalika für Schuhe, Bekleidung und Accessoires den Verkauf von Wildberries nach dem Marktplatzmodell, dh zu den Bedingungen des Verkaufs von Waren aus den Lagern des Verkäufers. Im ersten Arbeitsmonat hat der Besitzer des Westfalika OR ...
27.07.2021 103

Vetements angeboten, um Füße bei Teddy Bears für $ 2000

Dem Trend zum entspannten Style folgend diktiert die Modemarke Vetements wieder eigene Regeln. Gegründet von Demna Gvasalia, überrascht die Marke immer noch. Heute macht er flauschige Slipper in Form von populärer Mode ...
27.07.2021 176

Dr. Martens hat eine Zusammenarbeit mit JJJJound . veröffentlicht

In Zusammenarbeit zwischen der britischen Schuhmarke Dr. Martens und dem in Montreal ansässigen Modedesigner Justin Saunders wurden zwei klassische Martens Archie II Derby-Modelle veröffentlicht, die alle ikonischen Details der Dr. Martens-Schuhe aufweisen. ABER…
27.07.2021 178
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang