Rieker
RALF RINGER hat die Lieferung von Schuhen an Gazprom abgeschlossen
13.05.2011 8286

RALF RINGER hat die Lieferung von Schuhen an Gazprom abgeschlossen

Im April schloss Ralf Ringer die Lieferung von Schuhen gemäß der Ausschreibung von Gazprom ab, die 2010 stattfand. Der russische Hersteller von Herrenschuhen Ralf Ringer hat mehr als 38 Paar für unterschiedliche Wetterbedingungen hergestellt.

9 Hersteller beteiligten sich an der Gazprom-Ausschreibung für die Lieferung von Schuhen für den Unternehmensverteidigungsdienst des Unternehmens. Die russische Firma Ralf Ringer wurde der Gewinner.
Modelle für unterschiedliche Wetterbedingungen wurden speziell für Gazprom entwickelt. Darunter: Herrenstiefel und niedrige Schuhe, Damenschuhe, Stiefel mit Fell speziell zum Tragen bei starkem Frost. Insgesamt wurden 9 Arten von Schuhen hergestellt, die mit einer Gesamtauflage von mehr als 38 Paar genäht wurden. 
Schuhe wurden bereits in die größten operativen Regionen von Gazprom geliefert.  
Die Erfahrung, Schuhe für die größten russischen Unternehmen herzustellen, ist nicht die erste in der Praxis von Ralf Ringer. Im vergangenen Jahr bestellte Aeroflot fast zweitausend Paare für Flugpersonal, und 2 wurden Ralf Ringer-Schuhe für Offiziere des russischen Verteidigungsministeriums hergestellt, um an der Siegesparade teilzunehmen.

Ralf Ringer (ZAO RALF Ringer) - der größte russische Hersteller von Herrenschuhen (Marken Ralf Ringer und Piranha). Das Unternehmen wurde 1996 gegründet. Schuhe werden in drei firmeneigenen Fabriken in Moskau, Zaraysk und Vladimir genäht. Das Vertriebsnetz in der Russischen Föderation umfasst mehr als 3 Geschäfte (von denen 1 der Markeneinzelhandel des Unternehmens sind). 
Verkaufsvolumen im Jahr 2010 - 1 Paare.    

Im April hat RALF RINGER die Lieferung von Schuhen im Rahmen einer 2010 durchgeführten Ausschreibung von Gazprom abgeschlossen. Der russische Hersteller von Herrenschuhen RALF RINGER hat mehr als 38 Paar für verschiedene ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Fristen für die Kennzeichnung von Schuhrückständen wurden bis zum 15. Juni 2021 verlängert

Die Fristen für die Kennzeichnung von Schuhrückständen wurden bis zum 15. Juni 2021 verlängert. Diejenigen Teilnehmer am Schuhmarkt, die es nicht geschafft haben, nicht gekennzeichnete Schuhreste vor dem 1. Juli 2020 zu verkaufen, können sie jetzt vor dem 1. Juni 2021 markieren und bis zum 15. ...
16.04.2021 242

Stuart Weitzman unterstützte den Start der Espadrilles-Kapsel mit einer Werbekampagne

Die amerikanische Schuhmarke Stuart Weitzman hat eine Werbekampagne gestartet, um die Veröffentlichung einer neuen Kapselkollektion von Espadrilles zu unterstützen. Die Kampagne heißt "Towards the Sun" (SCHRITT IN DIE SONNE), ihr Gesicht ist das brasilianische Model Isabella Rangel ...
15.04.2021 128

Dior hielt eine Live-Show der Fall'21-Kollektion in Shanghai ab

Am Montag veranstaltete Shanghai eine Live-Show der Kollektion der französischen Luxusmarke Christian Dior, die die Gelegenheit nutzte, ihre Herbstkollektion 21 während der Fashion Week in ...
15.04.2021 223

Zusammenarbeit zwischen Reebok und Cardi B veröffentlicht

Die erste Zusammenarbeit zwischen der Sportbekleidungsmarke Reebok und dem amerikanischen Hip-Hop-Künstler Cardi B umfasst Kleidung und zwei Paar Turnschuhe, die von der Ära der 90er Jahre inspiriert wurden ...
15.04.2021 204

Lamoda wird sein IT-Personal verdoppeln

In naher Zukunft werden im Bundesstaat des russischen Online-Einzelhändlers Lamoda aufgrund des rasanten Wachstums des Geschäfts rund 400 Stellen offen sein - heißt es in der offiziellen Pressemitteilung ...
14.04.2021 288
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang