Ralf Ringer: Investitionen in Filialeröffnungen gehen weiter
11.02.2012 4100

Ralf Ringer: Investitionen in Filialeröffnungen gehen weiter

Anfang Februar eröffnete Ralf Ringer in Tscheljabinsk im Koltso-Einkaufszentrum einen dritten Firmenstore. Der Einkaufskomplex wurde erst vor kurzem (1. Dezember 2011) eröffnet, erfreut sich jedoch aufgrund eines ausgewählten Mieterpools und einer guten Verkehrsanbindung bereits großer Beliebtheit bei den Stadtbewohnern. 

Das Schuhunternehmen ist eine der drei bekanntesten Schuhmarken in Russland. Das Vertriebsnetz des Unternehmens in Russland umfasst mehr als 1 Geschäfte, davon 500 Markeneinzelhandelsgeschäfte. Die Marke investiert weiterhin in die Eröffnung neuer Geschäfte und eröffnete 90 bereits zwei Filialen.

Die offizielle Mission der Firma Ralf Ringer ist einfach: „Wir wollen ein Produkt besser machen als in Europa.“ Weil wir klug und stolz sind!

„Wir arbeiten daran, einem treuen Publikum neue Schuhkategorien anzubieten, die wir vorher nicht angeboten haben, und sie haben deshalb bei anderen Marken gekauft“, sagte Andrey Berezhnoy, CEO des Unternehmens, in einem Interview im Finam FM-Radio. „Dies.“ ist der erste Teil. Und der zweite Teil besteht darin, dem illoyalen Publikum zu vermitteln, dass unsere Werte auch für sie wichtig sind und dass sie vielleicht, was das Design angeht, heute bei uns finden können, was sie gestern nicht bei uns gefunden haben.“

Wer im Ralf-Ringer-Laden Schuhe gekauft hat, sollte in der nächsten Saison unbedingt in den gleichen Laden kommen und etwas anderes kaufen. Das ist die Strategie des Unternehmens.

Anfang Februar eröffnete Ralf Ringer in Tscheljabinsk im Koltso-Einkaufszentrum einen dritten Firmenstore. Der Einkaufskomplex wurde erst vor kurzem eröffnet (1. Dezember 2011), genießt aber bereits…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 70

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 86

Eine Zusammenarbeit zwischen St.Friday Socks und der Konstantin Khabensky Foundation wurde veröffentlicht

Die St. Petersburger Marke für Designersocken und -accessoires St.Friday Socks hat gemeinsam mit der Konstantin Khabensky Charitable Foundation eine Sockenkollektion zur Unterstützung von Kindern und jungen Erwachsenen mit Tumoren herausgebracht.
14.04.2024 80

Die Pariser Kommune hat eine Kollektion zum Thema Weltraum herausgebracht

Die Schönheit des Nachthimmels und die unzähligen funkelnden Sterne, verführerisch und geheimnisvoll, haben die Menschen schon immer fasziniert und erfreut.
12.04.2024 331

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
12.04.2024 343
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang