Transformationen in SES
02.11.2012 3044

Transformationen in SES

Vito Artioli, Präsident der European Footwear Confederation (CEC), wollte die Organisation ein wenig „verjüngen“ und ernannte Carmen Aria Castellano zu ihrer Generalsekretärin. Castellano wurde 1965 geboren, studierte an der Universität Valencia und begann ihre Karriere als Beraterin bei Ernst & Young, der größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Ihre Ernennung ist vor allem auf den Tod von Roeland Smets, dem Geschäftsführer der Konföderation, im Februar zurückzuführen.

Jetzt strebt CEC danach, moderner zu werden und den aktuellen Marktrealitäten gerecht zu werden. Nach der Eröffnung einer Zweigstelle im Europaviertel von Brüssel wird die Leitung des CEC in Kürze eine der Organisation gewidmete Website starten. Unterdessen plädiert Vito Artioli weiterhin für die Kennzeichnung von in die Europäische Union importierten Schuhen und argumentiert, dass die europäische Industrie vor chinesischen Schuhherstellern geschützt werden muss. Das berichtet profashion.ru.

Vito Artioli, Präsident der European Footwear Confederation (CEC), wollte die Organisation ein wenig „verjüngen“ und ernannte Carmen Aria Castellano zu ihrer Generalsekretärin. Castellano…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda und die Fashion Factory School untersuchten das Verhalten russischer Verbraucher

Lamoda, ein führender Einzelhändler im Bereich Mode, Schönheit und Lifestyle, und die Modebetriebsschule Fashion Factory School (Teil von Ultimate Education) untersuchten den Prozess der Auswahl von Schuhen, Kleidung und Accessoires aus russischen...
16.04.2024 45

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, einen Anstieg des Nettoumsatzes...
16.04.2024 133

Puma startet zum ersten Mal seit 10 Jahren eine globale Werbekampagne

Puma stellt in einer neuen Werbekampagne die Geschwindigkeit als seine Superkraft in den Mittelpunkt und stellt sich als „schnellste Sportmarke der Welt“ vor. Der Slogan der Kampagne lautet: „See The Game Like We Do: FOREVER.“ SCHNELLER." (übersetzt aus dem Englischen: „Schau dir an...“
15.04.2024 142

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 240

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 217
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang