Poletto tritt zurück
17.10.2012 2682

Poletto tritt zurück

Der CEO von Furla verlässt das Unternehmen

Wie bekannt wurde, wird Eraldo Poletto, CEO der italienischen Marke Furla, seinen Posten und das Unternehmen am 2. November 2012 verlassen. Polettos neuer Job hat nichts mit Modeaktivitäten zu tun.

Furla-Vorsitzende Giovanna Furlanetto dankte Poletto für seinen Beitrag zur Neuorganisation der Marke, vom Marketing bis zur Rationalisierung der Produktion und Lieferkette. In einem Telefoninterview aus Mumbai, wo Poletto die Eröffnung des neuen Furla-Stores feierte, sagte er, er sei der Marke sehr dankbar: „Mein Herz wird immer bei Furla sein. Es war eine schwierige und wichtige Entscheidung für mich. Aber wenn ich das Unternehmen verlasse, bin ich mir sicher, dass nach der geleisteten Arbeit eine neue Entwicklungsrunde auf uns wartet.“

Denken Sie daran, dass Furla einer der weltweit größten Hersteller von Accessoires und Schuhen ist. Das italienische Unternehmen stellt Taschen, Geldbörsen, Gürtel, Handschuhe, Brillen, Schuhe und Uhren her. Furla wurde 1927 gegründet und begann als kleines Unternehmen. In den 70er Jahren verbreitete sich die Marke weltweit. Bis heute verfügt das Unternehmen über ein großes Netzwerk von Markengeschäften in mehr als 60 Ländern, stellt fashionunited.ru fest.

Furla-CEO verlässt das Unternehmen Wie bekannt wurde, wird Eraldo Poletto, CEO der italienischen Marke Furla, seinen Posten und das Unternehmen am 2. November 2012 verlassen. Neuer Arbeitsplatz...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 468

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 562

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 562

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 638

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 665
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang