Soho
Bestätigte Bewertung
27.09.2012 2083

Bestätigte Bewertung

Die Ratingagentur Expert RA hat die Bonität der Unternehmensgruppe Obuv Rossii auf Stufe A (hohe Bonität) mit positivem Ausblick bestätigt. Ein positiver Ausblick bedeutet mittelfristig eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Ratingverbesserung.

Das Rating der Gruppe wurde positiv beeinflusst durch das Wachstum und die hohe Kapitaladäquanz (das Verhältnis von Eigenkapital zu Vermögen zum 30.06.2012 betrug 0.6) sowie akzeptable Indikatoren für Liquidität und Rentabilität (Ende 2011 für die Gruppe ROA = 9%, ROE = 17%) und Schuldenlast (zum 30.06.2012. Juni 2011 betrug das Verhältnis von Schulden zu Umsatz und Bruttogewinn Ende 0.6 1.2 bzw. 2). Darüber hinaus wurde das Rating durch das Wachstum der Vermögenswerte (eine mehr als zweifache Steigerung gegenüber dem 31.12.2009 - 30.06.2012), die hohe Diversifizierung der Einnahmen nach Regionen und hohe Indikatoren für die Geschäftstätigkeit positiv beeinflusst. Die Analysten der Agentur stellten auch fest, dass die Währungsrisiken der Gruppe akzeptabel sind. „Die finanzielle Leistung von Obuv Rossii hat sich seit mehreren Jahren stetig verbessert. Während des Ratingzeitraums plant die Gruppe, ein großes Investitionsprojekt zu starten. Wenn sich der positive Trend nach dem Start des Projekts fortsetzt, kann das Rating erhöht werden. Dies ist der Grund für die positiven Aussichten ", sagt Pavel Mitrofanov, Leiter der Abteilung für Unternehmens- und Investmentratings von Expert RA.

Die einschränkenden Faktoren waren die enge Spezialisierung des Geschäfts im prozyklischen Wirtschaftsbereich (Einzelhandel mit Schuhen und verwandten Produkten), der hohe Wettbewerb in der Schuhindustrie sowie das erhöhte Kreditrisiko des Konzerns im Zusammenhang mit dem Einzelhandelsverkauf von Ratenschuhen. Darüber hinaus wirkten sich eine hohe Wahrscheinlichkeit großer Einmalzahlungen im Ratingzeitraum (26.12.2012 muss ein Angebot für Gruppenanleihen abgeben) und ein erheblicher Anteil von Forderungen in der Struktur der Vermögenswerte und des Umlaufvermögens negativ auf das Rating aus. Pläne zur Erhöhung der Verschuldung im Zusammenhang mit der Durchführung des Investitionsprojekts begrenzen ebenfalls den Beurteilungsgrad.

Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii ist ein 2003 gegründetes Bundesnetz von Schuhgeschäften mit Hauptsitz in Nowosibirsk. Es verfügt über mehr als 190 Geschäfte, darunter Franchise-Geschäfte, in 56 Städten Russlands. Zum 30.06.2012. Juni 3.32 lag das Vermögen der Gruppe bei 2012 Milliarden Rubel, der Umsatz im ersten Halbjahr 1.04 betrug XNUMX Milliarden Rubel.

Die Ratingagentur Expert RA hat die Bonität der Unternehmensgruppe Obuv Rossii auf Stufe A (hohe Bonität) mit positivem Ausblick bestätigt. ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Verkauf von Kleidung und Schuhen in Russland ging in Einheiten zurück, stieg jedoch im Wert

Laut einer Studie der Check-Index-Ressource des Fiskaldatenbetreibers OFD Platform (berücksichtigt Daten von 1,1 Millionen Online-Registrierkassen in Russland), die im Auftrag von RBC durchgeführt wurde, ging das Umsatzvolumen von Bekleidung und Schuhen in Russland stark zurück Frühjahr 2022, aber ...
26.09.2022 106

Mailand MICAM verzeichnete 35 Besucher

In Mailand fand eine große Ausstellungsveranstaltung statt, bei der die internationalen Fachmessen MICAM, Mipel, TheOneMilano und HOMI Fashion&Jewels zusammenkamen. Die Gesamtzahl der Gäste des Ausstellungsprojekts, das vom 18. bis 20. September 2022 in…
26.09.2022 113

Furla präsentierte auf der Mailänder Modewoche eine neue Clutch

Furla entdeckte die Verletzung von Frauenrechten in der Musikszene und veröffentlichte eine protestlimitierte Taschenkollektion. Die Kollektion basiert auf einem neuen Modell der Metropolis Umhängetasche…
25.09.2022 150

Schuhpreise im US-Einzelhandel in 8 Monaten um 5,7 % gestiegen

Laut der Footwear Distributors and Retailers Association of America (FDRA) stiegen die Schuhpreise in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 um 5,7 %. Dieses Wachstum ist das bedeutendste in den letzten…
25.09.2022 147

Salvatore Ferragamo hat das Logo geändert

Die italienische Luxusmarke für Schuhe und Accessoires, Salvatore Ferragamo, folgte dem neuesten Trend der High-Fashion-Häuser und verkürzte ihren Namen und beließ nur den Namen ihres Gründers im Logo …
23.09.2022 248
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang