Rieker
Unter Verdacht
26.07.2012 2154

Unter Verdacht

Die Polizei verdächtigt eine Moskauer Schuhfirma, 80 Millionen Rubel Steuern zu umgehen, sagte Irina Volk, die Leiterin der Pressegruppe der Abteilung für wirtschaftliche Sicherheit und Korruptionsbekämpfung des Moskauer Innenministeriums, am Mittwoch gegenüber Reportern.

Nach Angaben der Agentur reduzierte Erika LLC 2008-2009 den Gesamtbetrag der Mehrwertsteuer um mehr als 38 Millionen Rubel und den Gesamtbetrag der Einkommensteuer um 42 Millionen Rubel.

"Den Unterlagen zufolge hat das Unternehmen Geld für die Lieferung von Waren auf die Abrechnungskonten eines eintägigen Unternehmens überwiesen, obwohl das Unternehmen in Wirklichkeit nicht über die erforderlichen Bedingungen dafür verfügte", sagte Volk.

So habe der Generaldirektor des Unternehmens vermieden, Steuern in Höhe von mehr als 80 Millionen Rubel zu zahlen, schloss sie.

Aus diesem Grund wurde ein Strafverfahren gemäß dem Artikel "Steuerhinterziehung von einer Organisation in besonders großem Umfang" eingeleitet, der eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Jahren umfasst. Dies wurde von RIA Novosti berichtet.

Die Polizei vermutet, dass eine Moskauer Schuhfirma 80 Millionen Rubel Steuern umgeht, teilte der Leiter der Pressegruppe der Wirtschaftsabteilung am Mittwoch Reportern mit ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Rekordanteil an Leerständen in Moskauer Einkaufszentren

Nach Angaben des internationalen Beratungsunternehmens NF Group (ehemals Knight Frank Russia) könnte das Volumen der leerstehenden Einzelhandelsflächen in Einkaufszentren in Moskau bis Ende des Jahres 16-17 % erreichen. Das ist der höchste Wert seit 2014, schreibt Fashion…
29.11.2022 132

Wildberries stellt eine erhöhte Nachfrage nach geführtem Zugang fest

Aufgrund der Eisregen und des Eises, die Russland in der letzten Woche getroffen haben, besteht eine erhöhte Nachfrage nach…
29.11.2022 120

China sieht Rückgang beim Online-Verkauf von Luxusgütern

In den ersten 9 Monaten des Jahres 2022 gingen die Verkäufe von Luxusgütern in China im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, nachdem sich die Verkäufe im zweiten und dritten Quartal verlangsamt hatten.
28.11.2022 238

Ecco Leather wird die Produktion von „Pilzleder“ skalieren

Die globale Gerberei Ecco Leather, die Teil der dänischen Schuhmarke Ecco ist, hat sich mit Ecovative zusammengetan, um Myzelmaterialien (faserige Wurzelstruktur…
25.11.2022 480

Gucci-Kreativdirektor Alesandro Michele tritt zurück

Das italienische Modehaus Gucci, Teil der Kering Group, gab den Abschied von Alessandro Michele von seinem Posten als Kreativdirektor bekannt, den er seit 2015 innehatte. Seit 2002 arbeitete er als Designer im Unternehmen selbst…
25.11.2022 418
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang