Das Petersburger Schuheinkaufszentrum Platforma hat die CRE Awards 2011 gewonnen
06.07.2011 4275

Das Petersburger Schuheinkaufszentrum Platforma hat die CRE Awards 2011 gewonnen

Das Einkaufszentrum Platforma am Zanevsky Prospect gewann die CRE Awards St. Petersburg in der Nominierung für das kleine Einkaufszentrum. Im Rahmen des Wettbewerbsprogramms wurde das Objekt von ASTERA in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real Estate präsentiert.

Eine der wichtigsten Veranstaltungen auf dem russischen gewerblichen Immobilienmarkt - die Verleihung der Commercial Real Estate Awards und des CRE Summit 2011 - fand am 29. und 30. Juni statt.

Das Geschäftsprogramm der Veranstaltung brachte mehr als 350-Vertreter von Geschäftsführern zusammen, die auf die Bereiche Entwicklung, Bau, Verwaltung, Beratung und Vermittlung aller Segmente von Gewerbeimmobilien in Russland sowie in den GUS-Staaten und in Europa spezialisiert sind.

Die CRE Awards werden jedes Jahr zu den besten Objekten ihrer Kategorie, die den modernen Anforderungen der gewerblichen Immobilienentwicklung entsprechen. Die am Award teilnehmenden Immobilien durchlaufen ein ernstes Auswahlverfahren.

In diesem Jahr wurde der Besitzer des "Goldenen Backsteins" zu Recht zum Einkaufszentrum "Platform" am Zanevsky Prospect, das Ende des 2010-Jahres in Betrieb genommen wurde.

Platform Shoe Center ist ein Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung eines Projekts eines Netzwerks von Einkaufszentren unter einer einzigen Marke. Platforma ist das einzige Netzwerk hochspezialisierter Schuheinkaufszentren im Nordwesten. Die Marke Platform ist den Einwohnern von St. Petersburg bekannt. Jedes neue Einkaufszentrum mit diesem Namen öffnet sich als Objekt, das dem Verbraucher und Mieter mit einem klaren Konzept vertraut ist. Der Erfolg des Projekts wird durch seine dynamische Entwicklung bestätigt. Jährlich werden in St. Petersburg neue Einkaufszentren "Platform" eröffnet.

ASTERA ist ein internationales Beratungsunternehmen, das professionelle Dienstleistungen im Bereich gewerblicher und gehobener Wohnimmobilien erbringt. Er ist seit 1992 des Jahres auf dem russischen Markt aktiv.

Das Einkaufszentrum Platforma am Zanevsky Prospekt gewann die CRE Awards St. Petersburg im Small Shopping ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 114

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 241

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 209

Indien verzeichnet einen Rückgang der Lederexporte

Die Exporte von Leder und Lederwaren gingen im Geschäftsjahr bis März 2024 im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr aufgrund der schwachen Nachfrage in Märkten wie den USA und... um fast 10 % zurück.
24.05.2024 403

Die Übernahme von LLOYD Shoes durch die Schweizer Arklyz-Gruppe ist abgeschlossen

Die Übernahme des Schuhherstellers Sulinger Lloyd Shoes GmbH durch die Schweizer Investmentgesellschaft Arklyz AG ist abgeschlossen. Wie wir bereits geschrieben haben, hat Arklyz im Januar eine Vereinbarung mit dem Eigentümer, der Ara AG, über den Kauf der Schuhmarke, einschließlich aller Betriebskosten, getroffen.
24.05.2024 460
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang