Rieker
Die Sängerin Valeria wurde zum Gesicht der Marke Westfalika
13.12.2010 3177

Die Sängerin Valeria wurde zum Gesicht der Marke Westfalika

Das Gesicht der neuen Werbekampagne für die Schuhkette Westfaliki wird die Sängerin Valeria sein. Der Vertrag läuft für ein Jahr. Im Jahr 2011 wird das Werbebudget von Westfalica 70 Millionen Rubel betragen.

„Valeria ist ein strahlender Star, einer der drei beliebtesten russischen Sänger. Für uns ist es wichtig, dass sie sich bereit erklärt, mit unserem Unternehmen zusammenzuarbeiten - - kommentiert Anton Titov, Direktor der Obuv Rossii Group of Companies. - In diesem Jahr haben wir ein dreijähriges Rebranding-Programm für die Westfalica-Kette abgeschlossen. Die Marke hat sich verändert: Sie ist moderner, dynamischer und modischer geworden. Valerias lebendiges und lebendiges Image spiegelt das neue Konzept der Marke Westfalika wider.

Eine Werbekampagne mit Valeria begann im Dezember. Das Gesicht der Marke wird in allen Werbemitteln des Unternehmens präsent sein - in Außenwerbung, Druck, Printpublikationen. In Zukunft wird die Zusammenarbeit von Footwear of Russia ausgeweitet. Der Einzelhändler plant, Valeria für die Entwicklung von Schuhkollektionen zu gewinnen, da der Sänger einen einwandfreien Geschmack hat und in der Wahrnehmung der meisten Menschen die Verkörperung von Schönheit und Stil ist.

Darüber hinaus hat Valeria bereits eine limitierte Auflage von CDs mit einer Auswahl ihrer besten Songs für 10-Jahre speziell für das Westfalika-Netzwerk veröffentlicht. Die erste Auflage von 20-Tausend-Exemplaren wird Mitte Dezember in den Handel kommen. Obuv Rossii wird mit den Konzerten der Sängerin in den Regionen zusammenarbeiten, in denen das Westfalika-Netzwerk tätig ist.

Das Gesicht der neuen Werbekampagne für die Schuhkette Westfaliki wird die Sängerin Valeria sein.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Birkenstock zu verkaufen

Die deutsche Marke Birkenstock, im Besitz der Gründerfamilie, sucht neue Eigentümer. Derzeit sind die Private-Equity-Fonds CVC Capital Partners und Permira bereits am Kauf der Marke interessiert. Das deutsche Unternehmen hat einen Wert von über 4 Milliarden Euro.
25.01.2021 114

Nicholas Kirkwood veröffentlicht die originale Schuhkollektion zu Beginn des Jahres des Ochsen

Der britische Schuhdesigner Nicholas Kirkwood feiert den Beginn des Jahres des Ochsen mit einer Kapselschuhkollektion mit Andy Warhols berühmter Kuhserie.
25.01.2021 83

Der weltweit größte Sneaker-Reseller Goat erhält eine Investition von der Artémis Holding

Artémis (eine Beteiligung unter der Leitung von François-Henri Pinault, CEO der Kering Group) ist zu einem strategischen Investor der Goat Group geworden, die die weltweit größte Online-Sneaker-Plattform besitzt.
25.01.2021 85

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 250

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 309
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang