Rieker
Die Sängerin Valeria wurde zum Gesicht der Marke Westfalika
13.12.2010 4751

Die Sängerin Valeria wurde zum Gesicht der Marke Westfalika

Das Gesicht der neuen Werbekampagne für die Schuhkette Westfaliki wird die Sängerin Valeria sein. Der Vertrag läuft für ein Jahr. Im Jahr 2011 wird das Werbebudget von Westfalica 70 Millionen Rubel betragen.

„Valeria ist ein strahlender Star, einer der drei beliebtesten russischen Sänger. Für uns ist es wichtig, dass sie sich bereit erklärt, mit unserem Unternehmen zusammenzuarbeiten - - kommentiert Anton Titov, Direktor der Obuv Rossii Group of Companies. - In diesem Jahr haben wir ein dreijähriges Rebranding-Programm für die Westfalica-Kette abgeschlossen. Die Marke hat sich verändert: Sie ist moderner, dynamischer und modischer geworden. Valerias lebendiges und lebendiges Image spiegelt das neue Konzept der Marke Westfalika wider.

Eine Werbekampagne mit Valeria begann im Dezember. Das Gesicht der Marke wird in allen Werbemitteln des Unternehmens präsent sein - in Außenwerbung, Druck, Printpublikationen. In Zukunft wird die Zusammenarbeit von Footwear of Russia ausgeweitet. Der Einzelhändler plant, Valeria für die Entwicklung von Schuhkollektionen zu gewinnen, da der Sänger einen einwandfreien Geschmack hat und in der Wahrnehmung der meisten Menschen die Verkörperung von Schönheit und Stil ist.

Darüber hinaus hat Valeria bereits eine limitierte Auflage von CDs mit einer Auswahl ihrer besten Songs für 10-Jahre speziell für das Westfalika-Netzwerk veröffentlicht. Die erste Auflage von 20-Tausend-Exemplaren wird Mitte Dezember in den Handel kommen. Obuv Rossii wird mit den Konzerten der Sängerin in den Regionen zusammenarbeiten, in denen das Westfalika-Netzwerk tätig ist.

Das Gesicht der neuen Werbekampagne für die Schuhkette Westfaliki wird die Sängerin Valeria sein.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 456

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 584

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 367

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang