Rieker
Ozon und Wildberries bieten ihren Partnern ihre Abholpunkte für das Management an
03.11.2020 3955

Ozon und Wildberries bieten ihren Partnern ihre Abholpunkte für das Management an

Zwei große russische Online-Händler haben begonnen, ihren Partnern Bestellabholpunkte (Abholpunkte) zur Verwaltung anzubieten. Die Kosten für den Kauf der Rechte zur Anmietung des Abholpunkts betragen je nach Standort und Umsatz 0,8 bis 1 Million Rubel, schreibt Kommersant. 

Online-Händler bieten ihren Partnern, die einen Abholpunkt im Rahmen einer Franchise entwickeln, den Kauf von Artikeln an, die direkt vom Franchise-Inhaber verwaltet werden. Ein solcher Kauf beinhaltet die Abtretung von Leasingrechten, die Übertragung von Ausrüstung und die Beschäftigung von Punktmitarbeitern. Die Kosten für einen Abholpunkt für Online-Händler sind ein wesentlicher Bestandteil der Logistikkosten. Die Möglichkeit einer Reduzierung erscheint gerechtfertigt - bestätigen Marktexperten.

 

Zwei große russische Online-Händler haben begonnen, ihren Partnern Bestellabholpunkte (Abholpunkte) zur Verwaltung anzubieten. Die Kosten für den Kauf der Pachtrechte am Abholpunkt betragen 0,8-1 Millionen Rubel in ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Salvatore Ferragamo startet eine Werbekampagne zur Unterstützung der Frühjahr-Sommer'21-Kollektion

Die Werbekampagne für die neue Kollektion der italienischen Luxusmarke Spring-Summer'21 wurde aus Filmstücken herausgeschnitten, die von Oscar-Nominierten Luca Guadagnino für die Präsentation der Kollektion im Rahmen der Mailänder Modewoche im September 2020 inszeniert wurden. .
26.01.2021 114

New Balance arbeitet mit Jaden Smith an Öko-Sneakers zusammen

Die Sneaker, die in Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem amerikanischen Schauspieler Jaden Smith, dem Botschafter der Marke, veröffentlicht wurden, werden Veganer ansprechen.
26.01.2021 146

Die OR Group wird AliExpress-Paketterminals in ihren Filialen platzieren

Die OR Group (Obuv Rossii Group of Companies) und einer sowie der Logistikbetreiber Cainiao Network, ein Mitglied der Alibaba Group, haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit der die Entwicklung des Cainiao Checkpoint-Netzwerks eingeleitet wird ...
26.01.2021 123

DR. Martens plant einen Börsengang in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar an der Londoner Börse

Trades Dr. Martens an der Londoner Börse soll Anfang nächster Woche auf den Markt kommen. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens wird auf 3,30 bis 3,70 Milliarden Pfund geschätzt.
26.01.2021 223

In St. Petersburg gibt es eine maximale Leerstelle in den Haupteinkaufsstraßen

Die Leerstandsquote in den Haupteinkaufskorridoren der Nordhauptstadt erreichte 2020 ihren Höchstwert in den letzten fünf Jahren - 15,7% -, heißt es in dem Bericht von Colliers International.
26.01.2021 192
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang