Rieker
Okhotny Ryad und Evropeisky verstärkten die Sicherheit
26.12.2010 2312

Okhotny Ryad und Evropeisky verstärkten die Sicherheit

Straßenunruhen beraubten Kunden der Geschäfte in Moskau am Manezhnaya-Platz und am Kievsky-Bahnhofsplatz. Die Einkaufszentren "Okhotny Ryad" und "Evropeyskiy", die in den letzten zwei bis drei Dezemberwochen etwa 25% des Jahresumsatzes erwirtschaften, müssen zwischen 16 und 18 Uhr schließen. Dies wird von der Website gemeldet Arendator.ru... Wie das Sela-Geschäft in Evropeyskiy gegen Ende des Tages mitteilte, kündigte ein Lautsprecher die bevorstehende Evakuierung von Besuchern und Mitarbeitern an, und danach riefen Vertreter der Verwaltung des Einkaufszentrums alle Geschäfte des Komplexes an. Da jedoch im Voraus über die bevorstehende Aktion bekannt wurde, gab es im Einkaufszentrum nicht viele Käufer. Der Pull & Bear Store berichtete, dass der Umsatz tagsüber nicht mehr als 10 Rubel betrug, obwohl er an normalen Tagen um sechs Uhr abends dreimal so hoch ist. Der Manager des Einkaufszentrums Okhotny Ryad, Andrei Sukhov, sagte, dass am Samstag noch mehr Käufer in der Anlage waren, da viele auf die Unruhen dort warteten. Am Montag war das Zentrum laut Manager von 16 bis 22 Uhr geschlossen. Die in Okhotny Ryad tätigen Einzelhändler verzeichneten einen Umsatzrückgang. Wenn sich die Unruhen hinziehen, könnten die Geschäfte im Zentrum von Moskau ernsthafte Verluste erleiden. Laut Aleksey Mogila, Direktor der Einzelhandelsimmobilienabteilung bei Penny Lane Realty, beträgt der Stundenumsatz aller europäischen Betreiber 3,94 Millionen Rubel und in Okhotny Ryad 1,37 Millionen Rubel. unter Berücksichtigung des Dezemberzuschlags. Die Gesamtverluste hätten also bereits rund 32 Millionen Rubel betragen können. "Wenn die Behörden und die Medien keine Panik säen und die Situation eskalieren, wird das Geschäft mit kleinen Verlusten ablaufen", sagte Andrei Sukhov. "Andernfalls können die Verluste erheblich sein." In jedem Fall hat die Verwaltung von Einkaufszentren die Sicherheit bereits gestärkt und die Zentren sind auf einen vollwertigen Betrieb umgestellt worden.

Straßenunruhen beraubten Käufer von Geschäften in Moskau am Manezhnaya-Platz und am Kievsky-Platz ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Waldbeeren steigerten Umsatz im 1. Halbjahr 2021 um 70 %

Nach den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2021 stieg der Umsatz des Online-Händlers Wildberries im Vergleich zum Vorjahr um 70 % und betrug 303 Milliarden Rubel. Das Umsatzwachstum bei Stückwaren betrug 82%, - in einer Pressemitteilung festgehalten ...
02.08.2021 88

World Footwear 2021 Yearbook: 2020 war ein hartes Jahr für die globale Schuhindustrie

2020 war ein hartes Jahr für die Schuhindustrie, aber besser als vorhergesagt. Im Jahr 2020 gingen die Schuhproduktion und der Export um 15,8 % bzw. 19 % zurück, so das portugiesische Jahrbuch World Footwear 2021 ...
02.08.2021 82

Adidas x Lego hat eine neue Kollektion von Ultraboost DNA-Sneakern für Erwachsene und Kinder veröffentlicht

Das Design der neuesten Sneaker-Kollektion aus der adidas / Lego-Kollaboration ist fest mit dem bekanntesten Kinderdesigner verbunden. Wie die bisherigen adidas x Lego Kollektionen verfügen die Modelle dieser Linie über eine Fersenkappe mit ...
01.08.2021 103

YouTube-Shoes Report: Was erwartet uns im August?

In dieser Ausgabe der Shoes Report News erzählen wir: Wann und wo die Euro Shoes stattfindet, welche Marken und aus welchen Ländern ausstellen, Öko-Trends in der Schuhproduktion, steigende Preise für Schuhe und Kleidung, Sie können jetzt Großhandelsschuhe online kaufen, Großhandel ...
30.07.2021 833

In Russland entstand ein Labor zur Prüfung etikettierter Waren

Der Verband der Handelsunternehmen, das Unternehmen TrekMark und der Betreiber des nationalen Kennzeichnungssystems, Honest Sign, haben ein Labor zum Testen von Kennzeichnungscodes auf Waren eröffnet. Das Zentrum erschien im Auftrag des Ministeriums für Industrie und Handel auf der Grundlage von ...
30.07.2021 261
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang