Noch ein Einkaufszentrum
29.10.2012 2727

Noch ein Einkaufszentrum

Die Entwicklungsfirma Imagine Estate hat mit dem Bau eines neuen Riverdale-Einkaufszentrums im Moskauer Stadtteil Danilovsky begonnen.

In der Nähe des Garden Rings am Paveletskaya-Ufer befindet sich ein Einkaufszentrum mit einer Gesamtfläche von 4000 m². Das Format des Einkaufszentrums sieht die Platzierung eines Lebensmittelsupermarkts, von Café- und Restaurantbereichen sowie von mehr als 50-Geschäften für Bekleidung, Schuhe und Accessoires vor.

Das Einkaufszentrum wird Teil des Riverdale-Projekts sein, zu dem auch ein Businesscenter der B + -Klasse und ein eigener Pier gehören werden. Die Eröffnung des Riverdale Shopping Centers ist für das 3-Quartal des 2013-Jahres geplant.

Laut Alexei Gutierrez-Fernandez, Direktor der Büroimmobilienabteilung von Crystal Estate, ist der Damm von Paveletskaya eine der belebtesten Straßen der Stadt. „Hier konzentrieren sich mehrere große und kleine Bürozentren gleichzeitig, und die Anzahl der Menschen, die diesen Bereich täglich besuchen, ist vergleichbar mit den zentralen Geschäftsvierteln wie der U-Bahn-Station. Weißrussland oder U-Bahnstation Tsvetnoy Boulevard. Durch den Bau des Einkaufszentrums am Paveletskaya-Ufer wird die notwendige Infrastruktur für das Gebiet geschaffen, die zuvor überhaupt nicht existierte. Für den Entwickler des Einkaufszentrums ist eine solche Umgebung nützlich, da viele Mitarbeiter nicht nur während der Mittagspause, sondern auch abends Zeit dort verbringen und auf den Rückgang der Staus warten. Ein großes Plus wird auch der Mangel an wettbewerbsfähigen Immobilien in der Nähe Verfügbarkeit sein. Wenn wir über mögliche Probleme sprechen, dann gibt es hier zunächst eine schreckliche Transportzugänglichkeit zum Objekt, weil Es ist eine Straße, die mit Transportmitteln, Abgeschiedenheit von U-Bahn-Stationen und schwerwiegenden Parkmängeln überfüllt ist “, bemerkte der Spezialist.

Laut Denis Kolokolnikov, Präsident des Verwaltungsrates der RRG-Unternehmensgruppe, ist der Cluster hauptsächlich durch das Bürosegment vertreten, das im Zusammenhang mit der Sanierung von Industriegebieten gebildet wurde und dementsprechend eine große Konzentration der Tagesbevölkerung aufweist. "Daher wird das Riverdale-Einkaufszentrum eine lokale Nachfrage im Cluster haben, da seine Hauptverbraucher Büroangestellte sein werden, die in nahe gelegenen Geschäftszentren arbeiten", sagte der Experte. Basierend auf Materialien von arendator.ru.

Die Entwicklungsfirma Imagine Estate hat mit dem Bau eines neuen Riverdale-Einkaufszentrums im Moskauer Stadtteil Danilovsky begonnen. In der Nähe von Sadovoye befindet sich ein Einkaufszentrum mit einer Gesamtfläche von 4000 ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Tom Ford wechselt den Kreativdirektor

Peter Hawkings, der langjährige Stellvertreter von Tom Ford, der 2023 die Kreativdirektorschaft der Marke übernahm, habe das Unternehmen verlassen, schreibt BOF unter Berufung auf eine Stellungnahme des Unternehmens Estée Lauder. Ein Nachfolger wird in „naher Zukunft“ bekannt gegeben –...
22.07.2024 53

Balenciaga wirbt für Rodeo Bag mit der Hilfe von drei Starschauspielerinnen

Die Werbekampagne für die Luxusmarke Balenciaga Rodeo Bag startete am 18. Juli. Seine Hauptfiguren waren drei Schauspielerinnen – Isabelle Huppert, Kim Kardashian und Naomi …
22.07.2024 71

Adidas zieht sich aus der Sneaker-Kampagne mit Bella Hadid zurück

Eine kürzlich gestartete Werbekampagne für Adidas Originals-Sneaker, deren Gesicht das amerikanische Supermodel Bella Hadid ausgewählt hatte, geriet unerwartet in den Mittelpunkt eines öffentlichen Skandals. Die Anzeige erregte die Aufmerksamkeit der amerikanischen jüdischen ...
22.07.2024 256

Sneakers mit Donald Trumps Siegesbild werden zu Bestsellern

„Fight Fight Fight“ heißt ein Paar High-Top-Sneaker mit einem siegreichen Bild von Donald Trump nach dem Anschlag. Die Schuhe, die der Politiker in Erinnerung an den Terroranschlag in Pennsylvania herausbrachte, wurden in einer Auflage von 4700 Paaren produziert und waren ein kommerzieller Erfolg. Paar…
20.07.2024 517

Birkenstock eröffnet erste Filiale in Paris

Der erste Pariser Store von Birkenstock wird diesen Samstag eröffnet. Zweistöckiges Geschäft mit einer Fläche von 130 qm. Meters befindet sich im Herzen des angesagten Pariser Marais-Viertels, wo sich Innenausstellungsräume, Kunstgalerien, Boutiquen usw. befinden.
19.07.2024 570
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang