Schuhstar
Schuster beschwerten sich bei Janukowitsch über den Importdruck
03.11.2011 2315

Schuster beschwerten sich bei Janukowitsch über den Importdruck

Die ukrainischen Schuhhersteller wandten sich an den Präsidenten der Ukraine mit der Bitte, Massenverstöße gegen die Grundsätze des fairen Wettbewerbs beim Import von Schuhen zu beseitigen.

In der Berufung von Ukrkozhobuvprom heißt es: "Die Verletzung des fairen Wettbewerbs bei der Einfuhr von Schuhen schadet den einheimischen Herstellern erheblich, schränkt ihre Fähigkeit zur Entwicklung der Produktion ein und kann zum Verlust von Zehntausenden von Arbeitsplätzen führen."

Laut Vertretern der Liga werden die Produkte der ukrainischen Fabriken vom heimischen Markt verdrängt. Dies sei das Ergebnis massiver Importe von Schuhen zu gedumpten oder unterbewerteten Preisen. In 2010 wurden fast 122 Millionen Paare mit einem unrealistischen durchschnittlichen Zollwert von $ 3,5 pro Paar legal importiert. Die Erhöhung des Zollwerts auf 7 $ in den 2011-Monaten des 4,5-Jahres verbessert die Situation nicht, da die Preise für Grundschuhmaterialien im vergangenen Jahr um 20-40% gestiegen sind, heißt es in der Erklärung. Die Produktionskosten für ein Paar Lederschuhe in der Ukraine betragen also mindestens 20 USD, wobei nur ein Teil des Lohns für Arbeiter die Produktionskosten von über 5 USD übersteigt.

Für die Nichtzahlung von fälligen Zahlungen während der Zollabfertigung erhalten importierte Waren auf dem Markt einen Preisvorteil von mindestens 30-50%, und das Staatsbudget verliert Milliarden von Griwna, die Schuhmacher in der Liga betrachtet. Aus diesem Grund beträgt der Anteil der ukrainischen Schuhe am Markt des Landes nur 15-20%. Nach Schätzungen von Ukrkozhobuvprom beläuft sich das jährliche Volumen dieses Marktes für Einzelhandelspreise auf bis zu 25 Milliarden Griwna.

In der Ukraine gibt es fast 1500-Schuhfabriken, in denen bis zu 30-Tausend Menschen beschäftigt sind. Aufgrund von Importsubstitutionen kann die Branche nach Angaben von Schuhherstellern die Anzahl der Beschäftigten (auch in verwandten Branchen) auf 100 Tausend erhöhen.

Die Schuhindustrie, so die Schuhhersteller in einem harten Wettbewerb, müsse die bei 100% eingeführte technologische Ausrüstung ständig aktualisieren und moderne Materialien einkaufen, von denen einige auch importiert werden. In diesem Zusammenhang schlagen Vertreter der Liga vor, die Einfuhr von Ausrüstungsgegenständen vorübergehend von der Mehrwertsteuer zu befreien und die Zahlung der Mehrwertsteuer in 90-Tagen bei der Einfuhr von Materialien, die nicht in der Ukraine hergestellt werden, aufzuschieben.

Darüber hinaus halten es Schuhmacher unter anderem für angebracht, die obligatorische Zertifizierung von Kinderschuhen abzuschaffen, die nach ihren Angaben in keinem Land der Welt verwendet wird, „die Kindern keinen Nutzen bringt, sondern nur ein Druckmittel der Kontrollbehörden auf den Hersteller darstellt und stimuliert Korruption. " Dies berichtete die Nachrichtenagentur LigaBusinessInform.

Die ukrainischen Schuhhersteller wandten sich an den Präsidenten der Ukraine mit der Bitte, Massenverstöße gegen die Grundsätze des fairen Wettbewerbs beim Import von Schuhen zu beseitigen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 28

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 83

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 216

Сrocs veröffentlicht Jibbitz-Kalender für Markenfans

Die amerikanische Marke von Clogs Crocs kann die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und behalten. Die berühmte Marketingkampagne der Marke ist der Crocs-Monat Oktober. In diesem Jahr sind Fans der Marke eingeladen, das sogenannte Crocktyabr zu feiern ...
24.09.2020 151

Adidas Originals verleiht drei seiner legendären Sneaker Glanz

Nach der Zusammenarbeit zwischen Timberland und Jimmy Choo erschienen Schuhe mit glitzernden Swarovski-Kristallen in der Adidas Originals-Kollektion. Die deutsche Marke hat beschlossen, drei ihrer legendären Superstar-Sneaker mit Kristallen zu schmücken, ...
24.09.2020 188
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang