Schuhmacher in Belarus werden die Produktion von Lederschuhen um 9,1% steigern
25.02.2011 2946

Schuhmacher in Belarus werden die Produktion von Lederschuhen um 9,1% steigern

Der Schuhhersteller Marko beabsichtigt, 2011 4,2 Millionen Paar Schuhe zu produzieren. Dies gab der Generaldirektor des Unternehmens Nikolay Martynov bekannt.

Laut dem Bellegprom-Konzern werden Schuhunternehmen in Weißrussland in diesem Jahr die Produktion von Lederschuhen gegenüber 9,1 um 13% auf fast 2010 Millionen Paar steigern. Marko wird fast ein Drittel ausmachen. Im vergangenen Jahr haben drei Schuhunternehmen, die Teil von Marko LLC sind, 3,9 Millionen Paar Schuhe hergestellt. Die Produktionssteigerung im Jahr 2011 ist hauptsächlich auf Kosten des Werks Krasny Oktyabr geplant. In diesem Jahr beginnt hier die Entwicklung neuer Schuhmodelle im mittleren Preissegment.

Das Produktionsvolumen im vergangenen Jahr überstieg 900 Tausend Paar. Darüber hinaus werden alle Produkte sowohl auf dem Inlandsmarkt verkauft als auch nach Russland exportiert. Beim "Roten Oktober" im 2010-Jahr entstanden 288-Jobs. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter beträgt etwa 1 Tausend Personen.

Der Schuhhersteller Marko beabsichtigt, 2011 4,2 Millionen Paar Schuhe zu produzieren. Dies wurde vom Generaldirektor des Unternehmens Nikolay angekündigt ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Tom Ford wechselt den Kreativdirektor

Peter Hawkings, der langjährige Stellvertreter von Tom Ford, der 2023 die Kreativdirektorschaft der Marke übernahm, habe das Unternehmen verlassen, schreibt BOF unter Berufung auf eine Stellungnahme des Unternehmens Estée Lauder. Ein Nachfolger wird in „naher Zukunft“ bekannt gegeben –...
22.07.2024 7

Balenciaga wirbt für Rodeo Bag mit der Hilfe von drei Starschauspielerinnen

Die Werbekampagne für die Luxusmarke Balenciaga Rodeo Bag startete am 18. Juli. Seine Hauptfiguren waren drei Schauspielerinnen – Isabelle Huppert, Kim Kardashian und Naomi …
22.07.2024 37

Adidas zieht sich aus der Sneaker-Kampagne mit Bella Hadid zurück

Eine kürzlich gestartete Werbekampagne für Adidas Originals-Sneaker, deren Gesicht das amerikanische Supermodel Bella Hadid ausgewählt hatte, geriet unerwartet in den Mittelpunkt eines öffentlichen Skandals. Die Anzeige erregte die Aufmerksamkeit der amerikanischen jüdischen ...
22.07.2024 239

Sneakers mit Donald Trumps Siegesbild werden zu Bestsellern

„Fight Fight Fight“ heißt ein Paar High-Top-Sneaker mit einem siegreichen Bild von Donald Trump nach dem Anschlag. Die Schuhe, die der Politiker in Erinnerung an den Terroranschlag in Pennsylvania herausbrachte, wurden in einer Auflage von 4700 Paaren produziert und waren ein kommerzieller Erfolg. Paar…
20.07.2024 508

Birkenstock eröffnet erste Filiale in Paris

Der erste Pariser Store von Birkenstock wird diesen Samstag eröffnet. Zweistöckiges Geschäft mit einer Fläche von 130 qm. Meters befindet sich im Herzen des angesagten Pariser Marais-Viertels, wo sich Innenausstellungsräume, Kunstgalerien, Boutiquen usw. befinden.
19.07.2024 566
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang