Rieker
Die Schuhmarke Paolo Conte stellte ein einzigartiges Modell von Transformatoren vor
16.03.2012 3240

Die Schuhmarke Paolo Conte stellte ein einzigartiges Modell von Transformatoren vor

Designer der Marke Paolo Conte haben für die Fans der Marke eine angenehme Überraschung in der neuen Kollektion von Damenschuhen und Accessoires für die Saison Frühjahr-Sommer 2012 vorbereitet.

In der neuen Kollektion von Schuhen und Accessoires finden Sie Orange-, Grün-, Rot-, Blau- und Gelbtöne. Pastellfarben wie Hellbeige, Hellgrau und Hellrosa verlieren jedoch nicht ihre Relevanz. Besonders beliebt sind Schuhe mit kontrastierenden Kombinationen in einem Modell, z. B. Schwarz, Grau und Hellgelb.

Mit Blumen geschmückte Modelle verlieren nicht an Popularität. Sie sehen sehr weiblich aus und eignen sich für romantische Personen. Und das Bild der tödlichen Frau wird durch die trendigen Hornmodelle ideal hervorgehoben. Der Absatz der klassischen Schuhe dieser Kollektion imitiert das Horn eines Tieres.

Die neue Kollektion von Paolo Conte präsentiert einzigartige Transformatormodelle. Einzelne Teile solcher Schuhe können dank des abnehmbaren Teils modifiziert werden, und der schwarze Absatz kann leicht gelb werden. Jetzt können Sie direkt vom Büro zu einem Modeevent gehen. Der eigentliche Trend der Saison sind Lackschuhe. Scharlachrote, smaragdgrüne, helle Pfirsichmodelle in einer Vielzahl von Formen - sie sehen hell und luxuriös aus, schreibt riamoda.ru.

Paolo Conte ist eine Unternehmensgruppe, die modische Damen- und Herrenschuhe und -accessoires in Russland und den Nachbarländern unter den Marken Paolo Conte und P.Cont über vier Vertriebskanäle herstellt und verkauft: ein Franchise-Netzwerk von Monobrand-Schuhgeschäften, eine eigene Einzelhandelskette von Unternehmensgeschäften, Großhandelsleitung und ein Netzwerk von Discountern. Das Unternehmen nimmt einen der führenden Plätze unter den russischen Unternehmen ein, die Modellschuhe herstellen und verkaufen. Paolo Conte hat drei Repräsentanzen in Russland, China und Italien mit mehr als 500 Mitarbeitern und nimmt einen der führenden Plätze im russischen Schuheinzelhandel ein. Die Markengeschäfte Paolo Conte und P.Cont sind in 62 Städten Russlands vertreten, und ihre Gesamtzahl erreichte Anfang 2012 100 Geschäfte.
Die Designer der Marke Paolo Conte haben eine angenehme Überraschung für die Fans der Marke in einer neuen Kollektion von Damenschuhen und Accessoires für die Frühjahr-Sommer-Saison vorbereitet ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 157

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Schuhhersteller und Einzelhändler versucht, das Vorgehen der Steuerbehörden durch…
30.11.2022 178

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 292

Pharrell Williams interpretiert die klassische Samba-Silhouette von Adidas Originals neu

Der amerikanische Rapper, Sänger, Songwriter und Modedesigner Pharrell Williams und Adidas Originals entwickeln ihre gemeinsame Humanrace-Kollektion weiter, diesmal mit einem Update des Looks der Adidas Originals-Sneaker …
30.11.2022 291

Dior kauft Art Lab, ein Druck- und Lederveredelungsunternehmen

Laut der Mailänder Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore hat das Pariser Haus Dior das toskanische Unternehmen Art Lab übernommen, das auf die Herstellung von Digitaldruck auf Leder und Handveredelung spezialisiert ist…
30.11.2022 281
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang