Rieker
Der Schuhhersteller Unichel steigert die Schuhproduktion und senkt die Kosten
11.02.2011 3607

Der Schuhhersteller Unichel steigert die Schuhproduktion und senkt die Kosten

Die Tscheljabinsker Schuhfirma "Unichel" plant im Februar 2011 die Produktion von 226,3 Tausend Paar Schuhen für 127,9 Millionen Rubel. und verkaufen es für 131,9 Millionen Rubel.

Laut der Agentur Ural-press-inform wird Ende des Monats in der Schuhfabrik Zlato CJSC in Zlatoust eine neue automatisierte Linie für die Herstellung von Kinderschuhen der Größen 27-31 eingeführt. Mit der neuen Ausrüstung können pro Schicht bis zu 500-Paar Schuhe hergestellt werden.

In der Tscheljabinsker Schuhfabrik "Unichel" wird ein automatischer Gaskessel mit einer Leistung von neun Megawatt gebaut. 20 Millionen Rubel werden in den Bau investiert. Wenn der Heizraum in Betrieb genommen wird, kann die Fabrik erheblich Energiekosten sparen. Die volle Amortisationszeit der Investitionen wird drei Jahre nicht überschreiten.

Das Tscheljabinsker Schuhunternehmen Unichel ist einer der drei größten russischen Schuhhersteller und vereint die Tscheljabinsker Schuhfabrik Unichel, die OAO-Schuhfabrik Orenburg Ural, die CJSC-Schuhfabrik Zlato und LLC Trading House Schuhe. "

Die Tscheljabinsker Schuhfirma "Unichel" plant im Februar 2011 die Produktion von 226,3 Tausend Paar Schuhen für 127,9 Millionen Rubel. und verkaufen es für 131,9 Millionen Rubel.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Das Importvolumen von Schuhen blieb im September 2020 auf dem Niveau von September 2019

Nach Angaben des Bundeszolldienstes belief sich das Importvolumen von Schuhen aus Nicht-GUS-Ländern in Russland im September 2020 auf 311,8 Mio. USD und stieg gegenüber September 2019 nur um 0,3%.
30.10.2020 176

Die Detsky Mir Group hat ein weiteres Geschäft in Moskau eröffnet

Die Detsky Mir Group hat ein neues Geschäft in Moskau bei Shchelkovsky TPU eröffnet. Die Ladenfläche beträgt über 1000 m². Meter. Es wurde das 204. Geschäft der Kette in der Region Moskau.
29.10.2020 168

Der Umsatz der Obuv Rossii Group of Companies für 9 Monate im Jahr 2020 ging um 22,5% zurück

Der Rückgang des Erlöses der Obuv Rossii Group für 9 Monate im Jahr 2020 betrug 22,5% - auf 7,034 Milliarden Rubel. im Vergleich zu 9,071 Milliarden Rubel. für 9 Monate 2019. Trotz des positiven Trends und der allmählichen Erholung des Einkommens konnte die Gruppe noch nicht ...
29.10.2020 174

Rospotrebnadzor plant keine vollständige Schließung des Geschäfts in Moskau

Rospotrebnadzor sagte, dass die Geschäfte in Moskau nicht vollständig geschlossen werden, sondern Stichproben durchgeführt werden, um die Einhaltung der vorgeschriebenen restriktiven Maßnahmen sicherzustellen - sagte Elena Andreeva, Leiterin der Abteilung Rospotrebnadzor in Moskau ...
29.10.2020 270

Puma QXNUMX Umsatz und Gewinn kehren auf das Niveau vor der Krise zurück

Im dritten Quartal 2020 gelang es Puma, Umsatz und Gewinn wiederzugewinnen, aber die Verschärfung der weltweiten Epidemiesituation zwingt das Unternehmen, bei seinen Prognosen für die kommenden Monate vorsichtig zu sein, schreibt Footwearnews.com.
29.10.2020 266
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang