Rieker
"Schuhe Russlands" gingen in die Region Kurgan
03.06.2011 2003

"Schuhe Russlands" gingen in die Region Kurgan

Schuh Russlands hat 20 von Westfalika und Fußgängergeschäfte im Ural, in Städten wie Jekaterinburg, Nischni Tagil, Tscheljabinsk, Magnitogorsk, Tjumen, Kurgan.

Der Zugang zu Kurgan ist Teil des Programms zum Ausbau des Netzwerks von Shoe of Russia im Ural. In 2011-2014 wird die Unternehmensgruppe ihr Filialnetz im Ural um die 2,5-Zeit erweitern und mehr als 30-Filialen eröffnen, die in die Entwicklung von 200-Millionen-Rubeln investieren.


Obuv Rossii plant, nicht nur die Anzahl der Geschäfte in den regionalen Zentren - Jekaterinburg, Tscheljabinsk, Tjumen - zu erhöhen, sondern auch die Städte Swerdlowsk, Tscheljabinsk und Tjumen wie Tobolsk, Kopeisk und andere zu erschließen setzt auf sein Kernnetzwerk - Westfalika.


Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein föderaler Schuhhändler, einer der zehn größten Schuhhändler in Russland. Es entwickelt die Netzwerke Westfalika und Pedestrian sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Heute sind die 128-Filialen des Unternehmens in Sibirien, dem Ural und Zentralrussland vertreten. Der Nettoumsatz von Shoe of Russia in 41 belief sich auf 2010 Milliarden Rubel.

Mitte Mai wurde in Kurgan die erste Westfalika-Filiale eröffnet. Kurgan wurde die sechste Stadt in Folge im Ural, in der die Geschäfte der Gruppe vertreten sind.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

В Госдуму внесен законопроект о временном разрешении налоговых режимов ЕНВД и ПСН для розницы

13 июля депутат Госдумы РФ Сергей Катасонов внес на рассмотрение в Госдуму законопроект по поддержке малых и средних предприятий на период экономического кризиса спровоцированного пандемией Covid-19.
15.07.2020 4

Rihanna und die Schuhdesignerin Amina Muaddi gaben einen Veröffentlichungstermin für die Zusammenarbeit bekannt

Ende Dezember 2019 kündigte der amerikanische Popstar Rihanna in Zusammenarbeit mit der jungen Designerin Amina Muaddi die Veröffentlichung einer Schuhkollektion an. Der 15. Juli ist die erste Veröffentlichung der Zusammenarbeit.
14.07.2020 130

Einkaufszentren halten der Steuerbelastung nicht stand

Aufgrund der Unmöglichkeit, die Mehrwertsteuerrückstände in diesem Herbst zurückzuzahlen, könnte etwa ein Viertel der Einkaufszentren in Russland den Betrieb einstellen “, schreibt RBC unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Russischen Rates der Einkaufszentren (RSTC).
13.07.2020 154

Tods Kopf widerlegt Gerüchte über den bevorstehenden Firmenverkauf

Diego Della Valle, Vorsitzender und CEO von Tods italienischer Premiummarke für Schuhe und Accessoires, sagte, er werde das Unternehmen nicht verkaufen und stellte auch eine positive Umsatzentwicklung in einigen Märkten fest, - schreibt ...
10.07.2020 181

MDG: Über eine Woche lang haben Benutzer von Honest Sign über eine Million Codes überprüft

Kennzeichnungsbetreiber Das Zentrum für die Weiterentwicklung fortschrittlicher Technologien (CRTC) stellt fest, dass die Nutzer der Honest Sign-Anwendung mit dem Inkrafttreten des Verbots der Verbreitung nicht gekennzeichneter Produkte (Schuhe, Arzneimittel und Zigaretten) 1 ...
10.07.2020 239
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang