Rieker
Obuv Rossii wird den Vertrag mit Valeria verlängern
26.07.2011 2433

Obuv Rossii wird den Vertrag mit Valeria verlängern

"Shoes of Russia", angeregt durch den Erfolg der Werbekampagne mit der Sängerin Valeria, hat beschlossen, den Vertrag sofort um drei Jahre zu verlängern. Jetzt wirbt der Sänger für Schuhe in Zentralrussland, wo das Unternehmen seine Präsenz ausbauen will. Über diese Zeitung Wedomosti.

Laut dem CEO von Shoe of Russia, Anton Titov, läuft der Jahresvertrag mit Valeria im Dezember 2011 aus, aber der Sänger wird das Gesicht des Unternehmens für weitere drei Jahre bleiben - der entsprechende Vertrag ist in Vorbereitung. Valeria-Produzent Joseph Prigogine bestätigte dies. Der derzeitige Vertrag gilt nicht für die Regionen Nordwest- und Zentralrussland, die Verlängerung sieht jedoch keine derartigen Beschränkungen vor, fügt Titov hinzu. Nach dem derzeitigen Vertrag ist nur Außenwerbung zulässig, nach dem neuen gibt es keine endgültige Klarheit, andere Formen dürfen verwendet werden. Die Parteien legen die Höhe der Verträge nicht offen. Laut Vadim Kormilitsyna, Managing Partner der Agentur Stars and Brands, kann ein Jahresvertrag mit Valeria 250-000-Dollar kosten, und ein Dreijahresvertrag kann mindestens 0,5-Millionen-Dollar kosten.

Gleichzeitig plant Russia's Shoes eine Ausweitung des Absatzes in Zentralrussland und im Nordwesten. Auf der 1 im Januar hatte das Unternehmen 2011-Filialen. Bis Ende des Jahres wird das Netzwerk (in Russland insgesamt) weitere 95-Punkte eröffnen.

„Die im Dezember 2010 gestartete Werbekampagne mit Valeria wurde von der Zielgruppe positiv aufgenommen“, erklärt Titov. Bis zum Ende des Jahres erwartet das Unternehmen eine Steigerung des Umsatzes um 35% auf 2 Milliarden Rubel, von denen 20% Titov mit einer Werbekampagne in Verbindung gebracht wird, deren Gesicht der Sänger wurde. Weitere 15% entfallen auf die Erweiterung des Sortiments und die Anzahl der Filialen. Zuvor sagte Titov, dass das Werbebudget des Unternehmens für 2011 70 Millionen Rubel betrug.

"Shoes of Russia", angeregt durch den Erfolg der Werbekampagne mit der Sängerin Valeria, hat beschlossen, den Vertrag sofort um drei Jahre zu verlängern.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Reebok gestaltet seinen Einzelhandel neu

Aktualisierte Reebok-Geschäfte wurden in den Einkaufszentren Aviapark, Metropolis, MEGA Teply Stan, Atrium und Tsvetnoy in Moskau eröffnet. Ab März 2020 ist geplant, im Einkaufszentrum MEGA Belaya Dacha ein Ladengeschäft in neuem Format zu eröffnen.
13.12.2019 103

Econika wird den Verkäufern Tabletten geben

Das Netzwerk von Schuhgeschäften und Accessoires "Econika" beschloss, seinen Verkaufsberatern Tablets zu geben, um den Kundenservice zu verbessern. Mit ihrer Hilfe unterstützen Verkäufer Käufer bei der Auswahl eines Produkts.
13.12.2019 229

Die neuen Balance-Modelle werden in 1996 neu aufgelegt

In der Mode der neunziger Jahre beschloss New Balance, seine in 1996 veröffentlichten Hits erneut zu veröffentlichen.
12.12.2019 313

Jimmy Choo und Agent Provocateur eröffnen im The Outlet Moscow

Im neuen Outlet Moscow Premium Outlet Center werden Jimmy Choo und Agent Provocateur Boutiquen zu sehen sein. Sie werden die ersten Outlets dieser Marken in Russland sein.
12.12.2019 242

AFOUR hat Fahrradschuhe herausgebracht

Die St. Petersburger Marke handgefertigter Turnschuhe AFOUR beteiligte sich an einer Zusammenarbeit mit dem Chain Gang SPB-Radsportverein, der unter der Schirmherrschaft der legendären Craft Brewery Brewdog gegründet wurde. Die Zusammenarbeit führte zu einzigartigen Radsportschuhen zum Skifahren ...
12.12.2019 239
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang