Rieker
Shoes of Russia wird 12 Stores in Fernost eröffnen
29.07.2011 2972

Shoes of Russia wird 12 Stores in Fernost eröffnen

Obuv Rossii, der in Sibirien, im Ural und in den zentralen Regionen Russlands Schuhgeschäftsketten für Westfalika und Fußgänger entwickelt, plant, bis Ende 2012 12 Geschäfte in Wladiwostok und Chabarowsk zu eröffnen. Berichtet von RIA Novosti

Das Unternehmen eröffnete Ende Juli seinen ersten Westfalika-Laden in Wladiwostok. Die Verkaufsfläche beträgt 77 m² (Handel - 54 m²).

Der Schuh Russlands plant, in naher Zukunft in das Chabarowsker Territorium zu reisen. Bis zum Ende des 2012-Jahres wird das Unternehmen 12-Geschäfte im Fernen Osten eröffnen, davon sieben in Wladiwostok und fünf in Chabarowsk. Die Investitionen in den Ausbau des Netzwerks in der Region werden sich auf 60 Millionen Rubel belaufen.

Das Unternehmen stellt fest, dass der Ferne Osten vom Standpunkt der Entwicklung des Schuhhandels aus attraktiv ist, da es praktisch keine Spezialisierung auf Schuhketten gibt und Monomarkenketten nur schwach vertreten sind.

Die Gebiete Primorsky und Khabarovsk sind in Bezug auf die Anzahl der Schuhketten in den Regionen des Fernen Ostens am gesättigtsten. Die Region Primorsky ist führend in der Anzahl der Filialisten für 100-Tausend Einwohner. In den letzten Jahren ist der Anteil lokaler Netzwerke in der Region zurückgegangen, während der Ausbau der föderalen und globalen Akteure auf dem Schuhmarkt zunimmt.

Obuv Rossii hat in diesem Jahr bereits mehr als 25 Westfalika-Märkte eröffnet und neue Regionen wie St. Petersburg, Kasan, Ischewsk und Kurgan erschlossen. Insgesamt ist für das 2011-Jahr die Eröffnung von 50-Stores geplant. Zu Beginn von 2015 wird die firmeneigene Filialkette über 450-Filialen verfügen.

Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii ist ein föderaler Schuheinzelhandelsunternehmen, einer der zehn größten Schuheinzelhändler in Russland. Es entwickelt zwei Ketten - Westfalica (Monobrand, Mittelpreissegment) und Pedestrian (Economy-Kette) sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Heute sind 140 Filialen des Unternehmens in 46 Städten in ganz Russland tätig. Der Nettoerlös von Obuv Rossii belief sich 2010 auf 1,6 Milliarden Rubel. Ende 2010 konnte das Unternehmen seinen Nettogewinn gegenüber 10 um 2009% steigern - auf 100 Millionen Rubel.

Das Unternehmen Obuv Rossii, das die Schuhgeschäftsketten Westfalika und Fußgänger in Sibirien, im Ural und in den zentralen Regionen Russlands entwickelt, plant, bis Ende 2012 12 Geschäfte zu eröffnen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Nike gab offiziell die Beendigung seiner Aktivitäten in Russland bekannt

Am Donnerstag gab Nike Inc eine offizielle Erklärung zur Beendigung der Aktivitäten in Russland ab. Unterdessen funktioniert der Markeneinzelhandel der Marke weiter. Amerikanisches Unternehmen verkauft Essensreste, Läden öffnen ein…
24.06.2022 250

Balmain hat futuristische Unicorn-Sneaker veröffentlicht und wird sie in die Metaverse einführen

Kreativdirektor Olivier Rousteing der französischen Luxusmarke Balmain hat Schuhe im sportlichen Stil mit einer neuen geformten Sneaker-Silhouette herausgefordert, die von den aerodynamischen Speed-Schuhen inspiriert ist.
24.06.2022 340

Die Märkte öffnen während der Moskauer Modewoche

Während der Moskauer Modewoche öffnen im Zaryadye-Park vier Märkte, auf denen Sie Designerkleidung, Schuhe und Accessoires kaufen können. Sie befinden sich an drei Standorten in der Hauptstadt und werden mehr als 200 inländische…
23.06.2022 298

Die in London ansässige Modemarke Wales Bonner stellt auf der Pitti Uomo die Zusammenarbeit mit adidas vor

Wales Bonner wurde 2023 von Grace Wales Bonner gegründet und ist bei Streetwear-Fans beliebt. Die Frühjahrskollektion 2014 von Wales Bonner umfasst ein Paar Sneaker aus der Zusammenarbeit der Marke mit adidas…
23.06.2022 268

Der russische Hersteller von Polyurethan- und Gummimischungen wird ein Werk in Usbekistan eröffnen

Das Werk für synthetischen Kautschuk in Kasan wird in naher Zukunft eine synthetische Produktion in Usbekistan in Chirchik eröffnen, die auf die Herstellung von Chemikalien abzielt, die für die Schuhindustrie nachgefragt werden, zum Beispiel Polyurethane und Gummi…
23.06.2022 281
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang