Schuhstar
Obuv.com erreichte Sibirien
22.06.2012 2350

Obuv.com erreichte Sibirien

Die ersten Geschäfte der föderalen Obuv.com-Kette eröffnen in Nowosibirsk. Der Einzelhändler baut angesichts der wachsenden Nachfrage nach Schuhen mit niedrigem Preis aggressive Pläne auf, um den Markt in ganz Sibirien zu entwickeln. Lokale Einzelhändler gehen von einem verstärkten Wettbewerb auf dem Nowosibirsker Markt aus, der zu einem erheblichen Teil von Einzelhandelsmärkten besetzt wird.

Im Sommer werden die ersten beiden Filialen der Obuv.com-Kette in Nowosibirsk eröffnet, sagte Alexander Krepkikh, der führende Entwicklungsleiter für Obuv Kom. Sie werden in den Einkaufs- und Unterhaltungszentren Golden Park und Siberian Mall arbeiten. Die Manager der Einkaufszentren bestätigten die bevorstehende Eröffnung der Geschäfte, die genauen Termine konnten jedoch nur schwer genannt werden. „Der Mietvertrag wurde unterzeichnet, der Mieter rüstet die Räumlichkeiten aus“, sagte die Vermietungsabteilung der Siberian Mall.

Die Obuv.com-Kette wurde 2010 gegründet und umfasst mittlerweile 60 Schuhgeschäfte in ganz Russland mit einer durchschnittlichen Fläche von 230 Quadratmetern. m. Arbeitet im niedrigen Preissegment, der durchschnittliche Scheck - 1 Tausend Rubel. Nach Angaben des Unternehmens belief sich der Umsatz des Netzwerks im Jahr 2011 auf 700 Millionen Rubel. Im Jahr 2012 kauften August Meyer und Dmitry Kostygin, ehemalige Miteigentümer der Hypermarktkette Lenta, 40% des Unternehmens, der Deal belief sich auf rund 25 Millionen US-Dollar.

Laut Mr. Strong ist dies der Beginn einer massiven Expansion von Obuv.com in Westsibirien. Bis Ende des Jahres sollen mindestens fünf Geschäfte in Nowosibirsk eröffnet werden. In der Region Nowosibirsk ist das Unternehmen auch an anderen Städten interessiert, insbesondere an Berdsk und Iskitim. Jetzt sucht das Netzwerk nach geeigneten Räumlichkeiten und bereitet bereits mehrere Mietverträge vor. Laut der Website des Unternehmens beläuft sich das Investitionsvolumen für die Eröffnung eines Geschäfts auf 4 bis 7 Millionen Rubel. Obuv.com hat eine Franchise-Linie, aber die Geschäfte in Nowosibirsk sind als eigene Abteilung des Netzwerks geöffnet. In anderen Städten, fügte Alexander Krepkikh hinzu, ist es möglich, Partner zu gewinnen.

Das Management von Obuv.com hat ehrgeizige Entwicklungspläne: Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 40% des Unternehmens will das Netzwerk die Anzahl der Filialen in den nächsten zwei Jahren vervierfachen. Insgesamt sind Investoren bereit, bis zu 100 Millionen US-Dollar in dieses Projekt zu investieren.

Wenn Obuv.com dem gegebenen Entwicklungstempo standhält, wird es in der Lage sein, in die zehn größten Netzwerke Russlands einzusteigen, sagt Natalya Pauli, PR-Direktorin von Shoe of Russia. Ihrer Meinung nach muss Obuv.com trotz der Anmietung von Geschäftsräumen in erfolgreichen Einkaufszentren in Nowosibirsk große Anstrengungen unternehmen, um ein Publikum von treuen Kunden zu erreichen: Der lokale Markt ist hart umkämpft.

„Es ist eine gute Idee, preiswerte und modische Schuhe für ein junges Publikum zu verkaufen, aber die Konkurrenz in dieser Nische ist ziemlich hoch. Besuchen Sie eines der besten Einkaufszentren der Stadt - hier finden Sie Geschäfte aller Mitbewerber “, stimmt Andrei Kalmykov, Leiter der Marketing- und Werbeabteilung der Monroe-Ladenkette, zu. Über diese Zeitung Kommersant.

Die ersten Geschäfte der föderalen Obuv.com-Kette eröffnen in Nowosibirsk. Angesichts der wachsenden Nachfrage nach preisgünstigen Schuhen plant der Einzelhändler eine aggressive Marktentwicklung in ganz Sibirien.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 38

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 231

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 265

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 472

Сrocs veröffentlicht Jibbitz-Kalender für Markenfans

Die amerikanische Marke von Clogs Crocs kann die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und behalten. Die berühmte Marketingkampagne der Marke ist der Crocs-Monat Oktober. In diesem Jahr sind Fans der Marke eingeladen, das sogenannte Crocktyabr zu feiern ...
24.09.2020 358
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang