Rieker
Neue Namen
25.08.2012 4082

Neue Namen

Auf dem größten Messegelände Russlands, der Euro Shoes Premiere Collection, präsentieren europäische Schuhhersteller ihre 2013-Kollektionen für den Frühling und Sommer.

Shoes Report informiert seine Leser weiterhin über die neuesten Trends und Trends der präsentierten Kollektionen. Heute werden wir über die Debütanten der Ausstellung sprechen, einschließlich der Unternehmen, die kürzlich in den russischen Markt eingetreten sind oder umgekehrt, nachdem die Krise ausgebrochen ist.

Das österreichische Unternehmen Hartjes wird nicht nur auf der EURO SHOES, sondern auch auf dem russischen Markt debütieren. Diese Marke mit 60 Jahren Geschichte präsentiert Schuhe für Frauen zwischen 35 und 40 Jahren. Das Unternehmen produziert 300 Paar Schuhe pro Jahr. Diese Marke ist besonders in Österreich, Deutschland, den Niederlanden und Finnland beliebt. Bei der Herstellung von Hartjes-Schuhen werden kleinste Nuancen berücksichtigt - alles zielt darauf ab, maximalen Tragekomfort zu schaffen: Dies ist eine herausnehmbare Innensohle aus leichtem Kork mit Lederüberzug und weichem Leder des Obermaterials sowie ein Futter aus verschleißfestem Leder und eine stoßdämpfende Sohle, die die Gelenke schützt. Interessanterweise stellt diese Marke Skischuhe her.

Hartjes verfolgt keine Mode und bevorzugt Farbklassiker. In der neuen Saison wird das Unternehmen seinen Kunden Schuhe in gedeckten Blau-, Grau-, Grün- und Rottönen anbieten. Der Durchschnittspreis eines Schuhs beträgt 50 Euro.

Die älteste Schuhfirma Hickersberger (gegründet 1926) ist ebenfalls ein Neuling in der russischen Präsentation. Die Marke präsentiert Schuhe, die in ihrer Art einzigartig sind. Seine Besonderheit ist, dass in den Einlegesohlen verschiedene Kräuter verwendet werden - Kamille, Anis, Arnika, Eukalyptus, Lavendel usw. Die oberste Schicht der Einlegesohle besteht aus Leder, darunter befindet sich eine atmungsaktive Filzschicht, darunter eine Grasschicht und die letzte Schicht ist verkrustet. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Innensohle beim Gehen nur gut nach Gras riecht, werden diese Schichten erwärmt und die Kräuter beginnen, noch mehr von ihrem Geruch abzugeben.

Ein weiteres Merkmal von Hickersberger-Schuhen ist die Möglichkeit, den Anstieg mithilfe spezieller Träger und Klettverschlüsse sowie zusätzlicher stoßdämpfender weicher Einsätze an der Sohle zu regulieren - in der Ferse und im Fußballen. Das Unternehmen kümmerte sich auch um die Besitzer von Problembeinen, zum Beispiel gibt es für einen breiten Fuß Modelle mit einem streckbaren Seiteneinsatz.

Es gibt viele offene Schuhe in der Kollektion - Sandalen, Clogs. Eine separate Linie präsentiert Hicki-flex - dies sind Schuhe mit Holzsohlen, was im Sommer sehr wichtig ist, da Holz ein natürliches Material ist und sich daher nicht erwärmt und nicht abkühlt und die natürliche Temperatur auf den Fuß überträgt.

Die Farben der Kollektion sind ruhig, klassisch. Alle Materialien stammen aus Europa. Der Durchschnittspreis eines Schuhs beträgt 30-60 Euro pro Paar.

Im Showroom der Villa Reale ist eine neue Marke M.Missoni erschienen, die in der neuen Saison Schuhe mit Taschen in einem einzigen Farbschema anbietet. Die Farben der Kollektion sind Pastellfarben, aber es gibt keine Monotonie - alles ist in Drucken. Die Kollektion enthält grün-türkisfarbene, orange, rosa, pfirsichfarbene "Flecken", Materialien - Leder und Textilien.

Zum ersten Mal präsentierte Villa Reale die italienische Marke Melluso auf einer Ausstellung. Diese Marke wird in Russland erst zum dritten Mal verkauft, obwohl das Unternehmen selbst bereits 70-Jahre alt ist.

Melluso ist spezialisiert auf bequeme Schuhe für Frauen, es gibt sowohl Freizeit- als auch Abendmodelle. Das Sortiment ist sehr vielfältig - Mokassins, Keilsandalen, Absätze und Plateaus, Clogs, Turnschuhe, geschlossene Schuhe mit kleinen Absätzen.

Für zusätzlichen Schuhkomfort sorgen eine herausnehmbare anatomische Innensohle, stoßdämpfende Sohlen und bequeme Polster.

Erstmals ist Mauri Moda (Marken Cinzia Soft und Pregunta) auf der Messe vertreten. Der erste Versuch, diese Schuhe im vergangenen Frühjahr in Russland zu verkaufen, wurde von Axa-shoes unternommen. Schuhe fanden schnell ihren Kunden, und bereits ab dieser Saison erhielt Axa-shoes den Status des offiziellen Distributors der Marken Cinzia Soft und Pregunta in Russland.

Bei EURO SHOES hatte Mauri Moda einen unglaublichen Erfolg bei den Käufern - in den ersten beiden Tagen der Präsentation wurden über 4 Paar Schuhe bestellt. Das Unternehmen erklärt diesen Erfolg durch eine effektive Preispolitik. Der Durchschnittspreis für ein Paar beträgt 600-20 Euro, und das trotz der Tatsache, dass die Schuhe in Italien hergestellt werden und nur aus echtem Leder bestehen.

Mauri Moda Schuhe sind auf der ganzen Welt bekannt - allein in Italien werden jährlich mehr als 1 Million Paar verkauft.

Cinzia Soft ist eine Komfortmarke. Auf der Ausstellung präsentierte die Marke Mokassins, Sandalen, flache Schuhe und Flip-Flops. Die Farben der Kollektion sind Blau, Koralle, Dunkelblau, Grau, Beige, Rot, Lack, Bronze.

Pregunta präsentierte viele Korkmodelle - Clogs, Sandalen, Hausschuhe, Ballerinas.

Die Farben der Kollektion sind Rot, Blau, Weiß, Orange, Hellblau, Grau, Beige, Schwarz, Grün, Lack, Metall - Bronze und Silber.

Das Publikum beider Marken ist sehr breit - mit der Modellpalette können Sie eine Vielzahl von Altersgruppen abdecken. Darüber hinaus sind viele Modelle für unterschiedliche Beinheben ausgelegt, sodass die Höhe entweder mit Gummibändern an der Seite oder mit Riemen oder Klettverschluss eingestellt werden kann.

Auf dem größten Messegelände Russlands, der Euro Shoes Premiere Collection, präsentieren europäische Schuhhersteller ihre 2013-Kollektionen für den Frühling und Sommer. Shoes Report stellt weiterhin seine ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Marsèll und Suicoke, präsentiert auf der Leform in Moskau

Die italienischen und japanischen Schuhmarken Marsèll und Suicoke haben sich zusammengetan, um in diesem Frühjahr eine farbenfrohe Sonderkollektion von Unisex-Sandalen im Avantgarde-Stil auf den Markt zu bringen. Die Veröffentlichung der Zusammenarbeit zweier heller Marken wurde am 14. April veröffentlicht. Derzeit…
20.05.2022 166

In den nächsten sechs Monaten könnten die Schuhpreise um 8,4 % steigen

Die World Footwear Business Conditions Survey erwartet, dass die Schuhpreise in den nächsten sechs Monaten steigen werden, laut Worldfootwear.com wird Europa voraussichtlich am stärksten steigen (9,8 %). In Nordamerika wird die Inflation etwa ...
20.05.2022 146

Indien steigerte die Exporte von Leder und Lederprodukten um 33 %

In Indien stiegen die Einnahmen aus dem Export von Leder und Lederprodukten für die elf Monate des Geschäftsjahres (April 2021 bis Februar 2022) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,07 %. Der überwiegende Anteil am Volumen…
19.05.2022 156

Nike x Jacquemus Collaboration veröffentlicht

Nike feiert sein XNUMX-jähriges Bestehen mit einer Zusammenarbeit mit der französischen Modemarke Jacquemus. Neben Sportbekleidung für Damen, die Teil der Kollektion sein wird, wird es auch eine Neuinterpretation des französischen Designers Simon Porte Jacquemus geben…
19.05.2022 293

Clarks ging auch zum Metaverse

Nach Fly London und einer Reihe anderer Modemarken hat die britische Schuhmarke Clarks den Cicaverse-Spielbereich auf der globalen Spieleplattform Roblox zu Ehren der Veröffentlichung eines Kinder-Sneaker-Modells ins Leben gerufen…
19.05.2022 202
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang