Rieker
Nike "überholte" die führenden Hersteller der Welt
28.09.2011 2218

Nike "überholte" die führenden Hersteller der Welt

Das amerikanische Unternehmen Nike, ein weltberühmter Hersteller von Sportschuhen und -bekleidung, hat für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtet. Vor dem Hintergrund der globalen finanziellen Instabilität meldet das Sportunternehmen eine Umsatzsteigerung, deren Gewinn zum 31. August 2011 um 15% stieg.

Das erste Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 erwies sich für viele Hersteller als schwierig, insbesondere für amerikanische und japanische, nicht jedoch für Nike. Das Sportbekleidungsunternehmen steigerte seinen Gewinn auf 645 Millionen US-Dollar, was prozentual einer Steigerung von 15% entspricht. Diese Entwicklung hat alle Erwartungen von Analysten und Wall Street-Experten übertroffen. Allein auf dem nordamerikanischen Markt belief sich der Umsatz des Unternehmens auf rund 2,2 Mrd. USD (+ 16%). In weniger entwickelten Märkten verdiente Nike 799 Millionen US-Dollar und steigerte den Gewinn um 35 Prozent.

Zu den "profitablen" gehörten die amerikanischen, chinesischen und indischen Absatzmärkte, auf denen im Gegensatz zu Westeuropa die Nachfrage nach Nike-Produkten stabil wächst. Nach einer Neuberechnung gemäß dem aktuellen Wechselkurs entsprachen die Einnahmen des Unternehmens aus dieser Region nicht den zuvor angekündigten 14%.

Bei der Beurteilung der finanziellen Leistung von Nike auf globaler Ebene ist der Gesamtgewinnanstieg auf 6,08 Mrd. USD (+ 18%) zu erwähnen. Dieses Jahr war für den Sporthersteller mehr als erfolgreich: Im Rahmen des vierjährigen Aktienrückkaufprogramms gelang es dem Unternehmen, 7,7 Millionen Aktien für insgesamt 649 Millionen US-Dollar zuzuweisen. 2012 verspricht, die „starke“ Position des Unternehmens zu stärken, sagt Nike-CEO Mark Parker. Darüber schreibt IA "AMITEL".

Das amerikanische Unternehmen Nike, ein weltberühmter Hersteller von Sportschuhen und -bekleidung, hat für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtet. Vor dem Hintergrund der globalen finanziellen Instabilität ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Das BeInOpen Forum bietet die Gelegenheit, sich 10 jungen Marken aus der Modewelt vorzustellen

Das New Fashion Industry Forum BeInOpen findet am 4. Juni digital statt und kündigt die Rückkehr des Open Stage-Formats an, in dem 10 junge Modemarken die Möglichkeit haben, ihr Projekt auf ...
23.04.2021 43

Lamoda hat zum XNUMX-jährigen Jubiläum eine Reihe exklusiver Artikel und Kollektionen herausgebracht

Die russische Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine spezielle Sektion exklusiver Waren von Weltmarken eingeführt, die speziell für die Feier des Jahrzehnts ...
23.04.2021 45

Detsky Mir erweitert seine Präsenz im Ural

In Tscheljabinsk und Jekaterinburg wurden neue Geschäfte der Kette Detsky Mir eröffnet. Der zehnte in Folge in Tscheljabinsk und der neunte in Jekaterinburg. Beide neuen Geschäfte nehmen 1000 qm ein ...
22.04.2021 134

Türkische Eksposhoes finden im Juni statt

Die türkische Ausstellung von Schuhen und Lederaccessoires Eksposhoes findet vom 2. bis 4. Juni 2021 wieder in Antalya statt und freut sich, Käufer aus ...
21.04.2021 140

Die Tod's Group hat Chiara Ferragni in den Verwaltungsrat berufen

Die Ernennung von Chiara Ferragni, einem italienischen Model und einflussreichen Modeblogger, in den Vorstand der italienischen Modegruppe Tod's war ein wichtiger Schritt der berühmten gleichnamigen Marke Mokassins sowie der schicken Roger Vivier-Schuhe, die es zu erobern galt ...
21.04.2021 148
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang