Rieker
Im Süden Tadschikistans wird eine Schuhfabrik zu einem großen Nähbetrieb umgestaltet
26.07.2011 2623

Im Süden Tadschikistans wird eine Schuhfabrik zu einem großen Nähbetrieb umgestaltet

In Kulob wurde begonnen, eine ehemalige Schuhfabrik in ein modernes Nähunternehmen umzuwandeln, berichtete die Nachrichtenagentur Asia Plus.

Wie der Bürgermeister von Kulob Hamid Abdulloev der Agentur mitteilte, handelt es sich um eine Zwangsmaßnahme. Die größte Schuhfabrik des Landes, die in den letzten Jahren des Bestehens der Sowjetunion gebaut wurde, konnte seiner Meinung nach nie mit voller Kapazität verdienen.

"Während der 25-Jahre waren in Italien hergestellte Geräte, die hochmodern waren, moralisch und physisch veraltet und es war nicht möglich, die entsprechenden Bestellungen zu erhalten", sagte er und fügte hinzu, dass der Versuch, in China hergestellte Geräte im Unternehmen zu installieren, fehlgeschlagen sei.

Die Idee, die Fabrik in den Büros der Hauptstadt umzugestalten, fand volle Unterstützung. "Am Wochenende besuchte der Minister für Energie und Industrie der Republik Tadschikistan, Sherali Gul, das Unternehmen, genehmigte den Plan und beauftragte Ekut, die ersten 250-Nähmaschinen für den Aufbau der Produktionslinie zu liefern", sagte der Bürgermeister von Kulyaba wird gestartet und mindestens 400-Leute werden damit beschäftigt sein.

Laut Kh. Abdulloev wird die Näherei zunächst die Aufträge der Militär- und Sicherheitskräfte erfüllen und mit ihnen in der Fertigstellungsphase Vereinbarungen abschließen. Das Unternehmen wird kleine Aufträge auf einer Schuhproduktionslinie ausführen.

In Kulob wurde begonnen, eine ehemalige Schuhfabrik in ein modernes Nähunternehmen umzuwandeln, das ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda eröffnete ein Einkaufsviertel am Strand von Sotschi

Im Rahmen der Sommer-Werbekampagne Lamoda mit dem Slogan "Sommer ist gut für dich" hat ein auf den Verkauf von Modeartikeln spezialisierter Online-Händler in Sotschi am Strand von VinoGrad ein Erholungsgebiet eröffnet und ...
28.07.2021 108

Crocs meldet Rekordumsatzwachstum

Die amerikanische Schuhmarke Crocs verzeichnete im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Rekordumsatz, er belief sich auf 640,8 Mio. $. Zuwächse sind in allen Regionen der globalen Markenpräsenz zu verzeichnen, schreibt ...
28.07.2021 114

Westfalika wird das Online-Showcase von Wildberries nutzen

Im Juli startete die Marke Westfalika für Schuhe, Bekleidung und Accessoires den Verkauf von Wildberries nach dem Marktplatzmodell, dh zu den Bedingungen des Verkaufs von Waren aus den Lagern des Verkäufers. Im ersten Arbeitsmonat hat der Besitzer des Westfalika OR ...
27.07.2021 108

Vetements bot an, Teddybären-Füße für 2000 Dollar anzuziehen

Dem Trend zum entspannten Style folgend diktiert die Modemarke Vetements wieder eigene Regeln. Gegründet von Demna Gvasalia, überrascht die Marke immer noch. Heute macht er flauschige Slipper in Form von populärer Mode ...
27.07.2021 181

Dr. Martens hat eine Zusammenarbeit mit JJJJound . veröffentlicht

In Zusammenarbeit zwischen der britischen Schuhmarke Dr. Martens und dem in Montreal ansässigen Modedesigner Justin Saunders wurden zwei klassische Martens Archie II Derby-Modelle veröffentlicht, die alle ikonischen Details der Dr. Martens-Schuhe aufweisen. ABER…
27.07.2021 181
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang