Rieker
Das Logo wird auf ukrainische Schuhe aufgebracht
04.02.2012 2450

Das Logo wird auf ukrainische Schuhe aufgebracht

Um den Verbraucher über die hohe Qualität seiner Produkte zu informieren, planen die ukrainischen Schuhhersteller, ab diesem Frühjahr ein spezielles Logo mit der Aufschrift "Hersteller mit einem verlässlichen Ruf" anzubringen. Präsident, Vorstandsvorsitzender der Liga "Ukrkozhobuvprom", Präsident des Verbandes "Ukrkozhprom" Oleksandr Borodynya sagte gegenüber LIGABusinessInform.

So initiiert die Liga der Schuhmacher die Gründung eines Verbandes ukrainischer Schuhhersteller, der die hohe Qualität ihrer Produkte garantieren kann. Diese Inschrift könne nur von denjenigen verwendet werden, die bestimmte Anforderungen der Liga "Ukrkojobuvprom" erfüllen.
Die Kriterien für die Auswahl der Unternehmen, die an dem Programm teilnehmen möchten, sind:

- Verwendung hochwertiger Materialien und Komponenten, einschließlich natürlicher Materialien für das Obermaterial von Schuhen, die den hygienischen Anforderungen entsprechen; 
 - Einführung einer kontinuierlichen Produktionskontrolle; 
 - Schuhkennzeichnung: "In der Ukraine gebrochen"; 
 - Teilnahme an führenden Schuhmessen in der Ukraine und im Ausland; 
 - Verwenden Sie mindestens 3 Jahre lang Ihr eigenes registriertes Logo. 
 - das Preisniveau ist nicht niedriger als das "durchschnittliche +" Niveau; 
 - eine positive Bewertung der Qualität von Schuhen durch andere Hersteller und Verkäufer von Schuhen (Bewertungskriterium).

Die interessierten Unternehmen, die laut Borodynya bereits 24 Jahre alt sind, werden auf Einhaltung der oben genannten Kriterien geprüft. Im Falle einer positiven Bewertung ist das Unternehmen berechtigt, das Logo zu verwenden.

Während der Vertragslaufzeit versprechen die Initiatoren des Projekts, auf dem Markt verkaufte Produkte mit einem speziellen Logo zu überwachen, einschließlich der Prüfung von im Einzelhandel gekauften Mustern, und die Rechtmäßigkeit der Verwendung eines speziellen Logos durch Unternehmen zu kontrollieren, die kein rechtliches Recht dazu haben.
Nach den Expertendaten von Oleksandr Borodynya entfallen nur etwa 25% des ukrainischen Schuhmarktes auf einheimische Produkte, der Rest auf Importe. Gleichzeitig wird der Löwenanteil der importierten Produkte in der Ukraine unter dem Deckmantel solcher aus echtem Leder verkauft. Tatsächlich besteht es aus synthetischem - nicht natürlichem Leder, schreibt LIGABusinessInform.

Um den Verbraucher über die hohe Qualität der Produkte zu informieren, planen die ukrainischen Schuhhersteller, ein spezielles Logo mit der Aufschrift „Hersteller mit zuverlässigen ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Westfalika.ru verzeichnet einen Anstieg der Nutzerzahlen seiner mobilen Anwendung

Seit Anfang 2021 hat sich der Anteil der Warenbestellungen auf dem Marktplatz westfalika.ru über eine mobile Anwendung verdreifacht, heißt es in einer Pressemitteilung der OR Group (ehemals Obuv Rossii Group of Companies), der der Marktplatz gehört. Aktuell ist die Aktie...
27.10.2021 77

SuperJob: Die Nachfrage nach Kurieren im Land wächst

Allein in den ersten drei Oktoberwochen ist die Nachfrage nach Kurieren im ganzen Land im Vergleich zum Vormonat um 10 % gestiegen. Im Laufe des Jahres hat sich die Zahl der offenen Stellen für Mitarbeiter von Lieferdiensten in Russland um das 5,2-fache erhöht, - wie im Analysebericht des Dienstes für ...
27.10.2021 70

Schwarze Sneaker sind die Bestseller beim männlichen Publikum Lamoda

Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln Lamoda hat einen Bericht über die Einkaufspräferenzen seiner Kunden erstellt, aufgeteilt nach Geschlecht. Der Bericht stellt fest, dass Frauen traditionell aktiver sind ...
26.10.2021 100

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 196

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 138
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang