Die schwedische Marke Monki betritt den russischen Markt
02.08.2013 7117

Die schwedische Marke Monki betritt den russischen Markt

Im Winter wird in Samara neben COS und & Other Stories auch der erste Store der schwedischen Jugendbekleidungs- und Schuhmarke Monki eröffnet, die zum H&M-Markenportfolio gehört. Die Marke hat ihr eigenes außergewöhnliches Konzept, das auf der Geschichte der geheimnisvollen Welt von Monki basiert. Jedes Geschäft der Marke sieht aus wie ein fabelhafter Wald oder eine fabelhafte Stadt. Der Laden, der in Samara eröffnet wird, wird eine fantasievolle Unterwasserwelt unter dem Motto „Das Meer der Jakobsmuscheln“ sein.

„Dies ist eine aufregende Gelegenheit für unser Unternehmen, weiter voranzukommen“, sagt Leah Ritz Goldman, CEO von Monki. „Wir können es kaum erwarten, russischen Kunden unsere brillanten Ideen und unseren nicht trivialen Designansatz zu erschwinglichen Preisen zu zeigen.“

Die Philosophie der Marke besteht darin, sich durch ungewöhnliche, helle Kleidung und kreative Accessoires auszudrücken. Deshalb lassen sich die Designer der Marke von der vielseitigen Straßenmode der skandinavischen Länder und Asiens inspirieren. In den meisten europäischen Ländern gibt es bereits Monki-Stores. Das Unternehmen plant, auch in russischen Städten Filialen zu eröffnen.

Im Winter wird in Samara neben COS und & Other auch der erste Store der schwedischen Jugendbekleidungs- und Schuhmarke Monki eröffnet, die Teil des H&M-Markenportfolios ist ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 115

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 110

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 338

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 308

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 258
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang