Rieker
Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet
07.07.2011 2985

Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet. Die Rechte zur Schaffung einer Galerie während des Wettbewerbs der Russischen Eisenbahnen wurden von einer Struktur erworben, die von Vladimir Fisher kontrolliert wurde, einem ehemaligen Manager der Einzelhandelsketten Pyaterochka, Vester und Bely Veter, schreibt RBC Daily.

Das Unternehmen erhielt die Rechte, bis 2021 ein Einkaufszentrum an der Kasaner Station zu verwalten. Die Firma "Realway Service" wurde im Sommer von 2010 von Vladimir Frisher und Natalya Ulyanova gegründet.

Im Rahmen der Auktion wird OOO "Realway Service" eine neue Gesellschaft gründen, an der eine Mehrheitsbeteiligung (50% + 1-Anteil) an Russian Railways übertragen wird. Die Verwaltung der Bahnhöfe wird Platz für die Schaffung eines Einkaufszentrums bieten, und der Gewinner der Auktion wird einen Teil der Räumlichkeiten vermieten.

Die Gesamtfläche der Einkaufsgalerie wird 5300 Quadratmeter betragen: Die Mieter werden sich über den Bahnsteigen und im obersten Stockwerk des Bahnhofs befinden. Es wird davon ausgegangen, dass die Inbetriebnahme des Komplexes im Dezember 2011 erfolgen wird. Experten gehen davon aus, dass sich die Mietpreise für Einzelhandelsimmobilien in der Kasaner Station auf 700 - 800 pro 1 Quadratmeter und Jahr belaufen und die Gesamteinnahmen aus der Arbeit des Einkaufszentrums auf 2 - 2,5 Millionen US-Dollar pro Jahr. Für die Verwaltungsgesellschaft beträgt die Standardvergütung 3 bis 10 Prozent des operativen Nettoertrags des Komplexes.

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Rihanna und die Schuhdesignerin Amina Muaddi gaben einen Veröffentlichungstermin für die Zusammenarbeit bekannt

Ende Dezember 2019 kündigte der amerikanische Popstar Rihanna in Zusammenarbeit mit der jungen Designerin Amina Muaddi die Veröffentlichung einer Schuhkollektion an. Der 15. Juli ist die erste Veröffentlichung der Zusammenarbeit.
14.07.2020 129

Einkaufszentren halten der Steuerbelastung nicht stand

Aufgrund der Unmöglichkeit, die Mehrwertsteuerrückstände in diesem Herbst zurückzuzahlen, könnte etwa ein Viertel der Einkaufszentren in Russland den Betrieb einstellen “, schreibt RBC unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Russischen Rates der Einkaufszentren (RSTC).
13.07.2020 153

Tods Kopf widerlegt Gerüchte über den bevorstehenden Firmenverkauf

Diego Della Valle, Vorsitzender und CEO von Tods italienischer Premiummarke für Schuhe und Accessoires, sagte, er werde das Unternehmen nicht verkaufen und stellte auch eine positive Umsatzentwicklung in einigen Märkten fest, - schreibt ...
10.07.2020 181

MDG: Über eine Woche lang haben Benutzer von Honest Sign über eine Million Codes überprüft

Kennzeichnungsbetreiber Das Zentrum für die Weiterentwicklung fortschrittlicher Technologien (CRTC) stellt fest, dass die Nutzer der Honest Sign-Anwendung mit dem Inkrafttreten des Verbots der Verbreitung nicht gekennzeichneter Produkte (Schuhe, Arzneimittel und Zigaretten) 1 ...
10.07.2020 239

In Moskau Vorbereitung auf die Eröffnung des Einkaufszentrums "Schelkovsky"

Im Herbst 2020 wird ein neues Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Shchelkovsky eröffnet, das Teil des modernen Passagierzentrums IFC Shchelkovsky wird, das in Moskau auf dem Gelände des Busbahnhofs Shchelkovsky errichtet wurde.
09.07.2020 339
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang