Rieker
Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet
07.07.2011 2906

Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet. Die Rechte zur Schaffung einer Galerie während des Wettbewerbs der Russischen Eisenbahnen wurden von einer Struktur erworben, die von Vladimir Fisher kontrolliert wurde, einem ehemaligen Manager der Einzelhandelsketten Pyaterochka, Vester und Bely Veter, schreibt RBC Daily.

Das Unternehmen erhielt die Rechte, bis 2021 ein Einkaufszentrum an der Kasaner Station zu verwalten. Die Firma "Realway Service" wurde im Sommer von 2010 von Vladimir Frisher und Natalya Ulyanova gegründet.

Im Rahmen der Auktion wird OOO "Realway Service" eine neue Gesellschaft gründen, an der eine Mehrheitsbeteiligung (50% + 1-Anteil) an Russian Railways übertragen wird. Die Verwaltung der Bahnhöfe wird Platz für die Schaffung eines Einkaufszentrums bieten, und der Gewinner der Auktion wird einen Teil der Räumlichkeiten vermieten.

Die Gesamtfläche der Einkaufsgalerie wird 5300 Quadratmeter betragen: Die Mieter werden sich über den Bahnsteigen und im obersten Stockwerk des Bahnhofs befinden. Es wird davon ausgegangen, dass die Inbetriebnahme des Komplexes im Dezember 2011 erfolgen wird. Experten gehen davon aus, dass sich die Mietpreise für Einzelhandelsimmobilien in der Kasaner Station auf 700 - 800 pro 1 Quadratmeter und Jahr belaufen und die Gesamteinnahmen aus der Arbeit des Einkaufszentrums auf 2 - 2,5 Millionen US-Dollar pro Jahr. Für die Verwaltungsgesellschaft beträgt die Standardvergütung 3 bis 10 Prozent des operativen Nettoertrags des Komplexes.

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Iceberg представил фантастические неоновые кроссовки-«капли»

В весенней коллекции итальянского бренда одежды, обуви и Iceberg появились ультра позитивные неоновые кроссовки, верх которых украшают как бы растекшиеся капли цветного воска.
01.04.2020 10

Wildberries und die Otkritie Bank bieten ihren Lieferanten einen Online-Kreditdienst an

Wildberries, der größte Online-Händler in Russland, hat in Zusammenarbeit mit der Otkritie Bank einen Online-Darlehensservice für seine Lieferanten entwickelt. Diese Initiative zielt darauf ab, kleine und mittlere Unternehmen im Kontext von ...
31.03.2020 138

Das French Fashion Institute startet einen kostenlosen Online-Grundkurs für Modeunternehmen

Der Online-Kurs Mode verstehen: Vom Geschäft zur Kultur begann am 30. März und dauert vier Wochen, drei Stunden pro Woche. Der Kurs ist sowohl für Studenten, die Marketing studieren, als auch für erfahrene Fachleute, die in ...
31.03.2020 297

Einzelhändler haben während der Epidemie allgemeine Arbeitsregeln entwickelt

Eine Reihe von Online- und Offline-Einzelhandels- und Lieferunternehmen haben neue Regeln vereinbart, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern zu verbessern. Wildbeeren, M. Video-Eldorado, Lamoda, Ozon, Citylink, Svyaznoy, DPD, PEK, ...
30.03.2020 217

Fashion Weeks in Paris, Mailand und London abgesagt oder verschoben

Aufgrund der Tatsache, dass noch kein Ende der Quarantänemaßnahmen während der Coronavirus-Epidemie in europäischen Ländern erkennbar ist, wurden die Sommermodewochen in Paris, Mailand und London abgesagt oder verschoben.
28.03.2020 488
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang