Rieker
Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet
07.07.2011 2862

Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet. Die Rechte zur Schaffung einer Galerie während des Wettbewerbs der Russischen Eisenbahnen wurden von einer Struktur erworben, die von Vladimir Fisher kontrolliert wurde, einem ehemaligen Manager der Einzelhandelsketten Pyaterochka, Vester und Bely Veter, schreibt RBC Daily.

Das Unternehmen erhielt die Rechte, bis 2021 ein Einkaufszentrum an der Kasaner Station zu verwalten. Die Firma "Realway Service" wurde im Sommer von 2010 von Vladimir Frisher und Natalya Ulyanova gegründet.

Im Rahmen der Auktion wird OOO "Realway Service" eine neue Gesellschaft gründen, an der eine Mehrheitsbeteiligung (50% + 1-Anteil) an Russian Railways übertragen wird. Die Verwaltung der Bahnhöfe wird Platz für die Schaffung eines Einkaufszentrums bieten, und der Gewinner der Auktion wird einen Teil der Räumlichkeiten vermieten.

Die Gesamtfläche der Einkaufsgalerie wird 5300 Quadratmeter betragen: Die Mieter werden sich über den Bahnsteigen und im obersten Stockwerk des Bahnhofs befinden. Es wird davon ausgegangen, dass die Inbetriebnahme des Komplexes im Dezember 2011 erfolgen wird. Experten gehen davon aus, dass sich die Mietpreise für Einzelhandelsimmobilien in der Kasaner Station auf 700 - 800 pro 1 Quadratmeter und Jahr belaufen und die Gesamteinnahmen aus der Arbeit des Einkaufszentrums auf 2 - 2,5 Millionen US-Dollar pro Jahr. Für die Verwaltungsgesellschaft beträgt die Standardvergütung 3 bis 10 Prozent des operativen Nettoertrags des Komplexes.

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Vans hat in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Zhao Zhao eine Sammlung zu Ehren des Jahres der Ratte geschaffen

Der chinesische Konzeptkünstler Zhao Zhao war an der Erstellung einer speziellen Kollektion von Vans-Sneakers beteiligt, um den Beginn des Jahres der Ratte auf dem Mondkalender zu feiern.
23.01.2020 123

Adidas plant, im Jahr 15 etwa 20 bis 2020 Millionen Paar Schuhe aus Kunststoffabfällen freizugeben

Mehr als die Hälfte des verwendeten Adidas-Polyesters wird in diesem Jahr aus recycelten Kunststoffabfällen hergestellt. Ab 2024 will das Unternehmen ausschließlich recyceltes Polyester verwenden, schreibt Footwearnews.com.
22.01.2020 139

Der Umsatz der Geox-Gruppe ging 2019 zurück, der Umsatz in Russland wuchs

Geox erzielte 805,9 einen Umsatz von 2019 Mio. €, was einem Rückgang von 2,9% entspricht. Der Umsatz im Segment Schuhe, auf den 89,4% des Gesamtumsatzes entfielen, lag mit 720,8 Mio. EUR um 3,1% unter dem Vorjahreswert.
22.01.2020 346

Die Damenkollektion Vagabond spring-summer'20 definiert Streetstyle und originelle Geometrie neu

Die schwedische Schuhmarke Vagabond Shoemakers ist nicht untreu. In der neuen Frühjahr-Sommer'20-Kollektion - wie immer bei Vagabond - grenzt die Bequemlichkeit an die Mode, und die Absätze unterscheiden sich in ihrer ursprünglichen Geometrie.
21.01.2020 404

Das amerikanische Topmodel Lily Aldridge wurde zum Gesicht von Pinkos Werbekampagne

Eine Herrenjacke mit Fransen, helle Pailletten, dunkles Leder, Cowboystiefel, ein Gürtel und ein Hut sind die Elemente des Images, das das Kreativteam der italienischen Modemarke Pinko kreiert hat, um ...
21.01.2020 322
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang