Rieker
Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet
07.07.2011 3515

Am Kasaner Bahnhof wird eine Einkaufsgalerie eröffnet

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleines Einkaufszentrum eröffnet. Die Rechte zur Erstellung der Galerie wurden von einer Struktur erworben, die von Vladimir Fischer, dem ehemaligen Manager der Einzelhandelsketten Pyaterochka, Vester und Bely Veter, im Rahmen des Wettbewerbs der Russischen Eisenbahnen kontrolliert wurde, schreibt RBC Daily.

Das Unternehmen erhielt das Recht, bis 2021 ein Einkaufszentrum am Bahnhof Kasan zu betreiben. Das Unternehmen "Railway Service" wurde laut dem Unified State Register of Legal Entities im Sommer 2010 von Vladimir Frischer und Natalia Ulyanova gegründet.

Im Rahmen der Auktion wird Railway Service LLC eine neue Gesellschaft gründen, deren Mehrheitsbeteiligung (50% + 1 Anteil) an Russian Railways übertragen wird. Die Direktion der Bahnhöfe wird Raum für die Schaffung eines Einkaufszentrums bieten, und der Gewinner der Auktion wird einen Teil des Geländes untervermieten.

Die Gesamtfläche der Einkaufsgalerie beträgt 5300 Quadratmeter: Die Mieter werden über den Bahnsteigen und in der obersten Etage des Bahnhofs untergebracht. Es wird davon ausgegangen, dass die Inbetriebnahme des Komplexes im Dezember 2011 erfolgen wird. Experten gehen davon aus, dass die Mietpreise für Einzelhandelsgeschäfte am Bahnhof von Kasansky bis zu 700-800 USD pro 1 Quadratmeter und Jahr und die Gesamteinnahmen aus dem Betrieb des Einkaufszentrums bis zu 2-2,5 Mio. USD pro Jahr betragen werden. Für eine Verwaltungsgesellschaft beträgt die Standardvergütung 3 bis 10 Prozent des Betriebsergebnisses des Komplexes.

Auf dem Territorium des Kasaner Bahnhofs in Moskau wird ein kleiner Einkaufskomplex eröffnet.
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

Liebe Leserinnen und Leser des Shoes Reports, Kollegen und Partner, Teilnehmer der Messe Euro Shoes! Unser heutiger Informationsraum, in dem wir Neuigkeiten aus der Schuhbranche, Ausstellungen von Shoes Report, Fachartikel, nützliche und Fotoinhalte veröffentlichen, ist die Shoes-Website ...
25.05.2022 157

Bottega Veneta stärkt sein Schuhgeschäft

Die italienische Luxusmarke Bottega Veneta, Teil der Kering-Gruppe, hat den türkischen Designer und Künstler Safa Sahin als Berater für Schuhdesign engagiert.
25.05.2022 197

Türkische Marken werden eingeladen, freie Plätze in Einkaufszentren in Russland einzunehmen

Der Präsident des Russischen Rats der Einkaufszentren (RSTC), Dmitry Moskalenko, sprach über die laufenden Verhandlungen zwischen Russland und der Türkei, um die Marken, die Russland verlassen, durch modische Bekleidungs- und Schuhmarken aus der Türkei zu ersetzen, schreibt RBC mit…
24.05.2022 301

Wildberries eröffnete eine Annahmestelle für Waren von Unternehmern in der Region Ivanovo

Das Unternehmen baut die Zusammenarbeit mit Vertretern regionaler Unternehmen aus und eröffnet neue Logistikstandorte in den Ballungsgebieten des Landes. Im Mai 2022 nahm das neue Wildberries-Sortierzentrum in Ivanovo seinen Betrieb auf, sein Anlagenbereich ist…
24.05.2022 140

Manolo Blahnic und Birkenstock veröffentlichen zweite Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit zwischen Manolo Blahnic und Birkenstock wird mit einer Kollektion von Sandalen und Clogs aus transparentem PVC mit Tupfen fortgesetzt. Im Gegensatz zum ersten Teil der Zusammenarbeit zwischen den beiden Marken, der im März dieses Jahres veröffentlicht wurde und elegante,…
24.05.2022 236
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang