Die Munz Group hat ein aktualisiertes Treueprogramm gestartet
15.05.2024 681

Die Munz Group hat ein aktualisiertes Treueprogramm gestartet

Die Munz Group, die die Marken Thomas Munz, Salamander, Munz Store und andere verwaltet, kündigte den Start eines Koalitions-Treueprogramms an. Das aktualisierte Treueprogramm ermöglicht es Kunden, Prämien in einem Einzelhandelsnetzwerk der Munz Group zu sammeln und diese in einem anderen einzulösen; Der Übergang zum neuen Programm erfolgte im April 2024.

Das aktualisierte Treueprogramm verfügt über Bonusmechanismen: Je nach Kartenstufe („Silber“, „Gold“ oder „Platin“) kann der Kunde für jeden Einkauf bis zu 7 % Boni vom Scheckbetrag erhalten. Künftig können angesammelte Boni durch die Zahlung von 20 % bis 99 % der Kosten eines Neukaufs abgeschrieben werden; der höchste Prozentsatz an Abschreibungen gilt für Inhaber von Treuekarten der Platin-Stufe; Boni werden der Karte sofort gutgeschrieben und sind 14 Tage nach dem Kauf aktiv.

Im Gegensatz zum bisherigen Rabatt-Treueprogramm können Sie Ihren Kunden mit dem neuen Tool individuellere Angebote machen. Mitglieder des Rewards-Programms erhalten regelmäßig exklusive Rabatte, bevorzugten Zugang zu Privatverkäufen und Beratung durch professionelle Stylisten. Darüber hinaus können Kunden zusätzliche Prämien für die Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Aktionen erhalten. Dabei spielt auch das Level der Kundenkarte eine Rolle: Auf dem höchsten Level „Platinum“ werden beispielsweise im Rahmen von Aktionen angesammelte Boni verdoppelt. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass Sie mit einem einheitlichen Treueprogramm die Bedürfnisse der gesamten Gesellschaft des Kunden und seiner Familie berücksichtigen können. Ein Mann bevorzugt beispielsweise die Marke Salamander, seine Frau bevorzugt Thomas Munz und seine Tochter im Teenageralter bevorzugt Briggs-Turnschuhe. Es wird vorgeschlagen, beim Kauf einer der im Einzelhandelsformat und in Online-Shops angebotenen Marken Boni zu sammeln und abzuschreiben.

„Das Treuerabattprogramm bietet keine große Variabilität bei der Personalisierung. Gleichzeitig besuchen Treueprogramm-Teilnehmer, die regelmäßig persönliche Angebote erhalten, laut Statistik jedes Jahr 4,5-mal häufiger ihr Lieblingsgeschäft. Die Umstellung auf ein Bonusformat wird es der Munz Group ermöglichen, eine individuellere Kundenansprache zu finden“, glaubt das Unternehmen.

Angesammelte Boni im Rahmen des neuen Programms können im Gegensatz zum Rabatt, dessen Nutzung begrenzt war, für alle in den Ketten vertretenen Marken sowie für Werbeartikel abgeschrieben werden. Einkäufe können Sie mit Prämien in den Einzelhandelsketten Salamander, Thomas Munz und Munz Store sowie bei Online-Projekten der Munz-Gruppe bezahlen. 

Die Munz Group, die die Marken Thomas Munz, Salamander, Munz Store und andere verwaltet, kündigte den Start eines Koalitions-Treueprogramms an. Das aktualisierte Treueprogramm ermöglicht...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 120

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 112

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 344

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 310

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 261
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang