Rieker
Moskau fügte Raum hinzu
19.07.2012 1808

Moskau fügte Raum hinzu

In den ersten sechs Monaten des Jahres 200 wurden in Moskau fast 2012 Quadratmeter Verkaufsfläche in Betrieb genommen, teilte ein Sprecher des Moskauer Ministeriums für Handel und Dienstleistungen mit.

Im Berichtshalbjahr wurden auf dem Moskauer Einzelhandelsimmobilienmarkt neun große Objekte mit einer Handelsfläche von 63,8 Tausend Quadratmetern nachgefüllt. m, was 64% des Jahresziels entspricht.

„Die wichtigsten unter ihnen sind: eine Einkaufsgalerie als Teil des Moskauer Hotels am Okhotny Ryad, wo die Fläche 20 Quadratmeter beträgt. m, das Sombrero-Einkaufszentrum im Süden Moskaus mit einer Verkaufsfläche von 6,8 Tausend Quadratmetern. m, ein vierstöckiges Einkaufszentrum "Shangal" in Novogireevo mit 6,4 qm. m Verkaufsfläche sowie das Einkaufszentrum Egomall im Nordosten der Hauptstadt mit 5,5 Tausend Quadratmetern. m und das Einkaufszentrum "Krylatsky" im Westen von Moskau für 5,9 Tausend Quadratmeter. m Verkaufsfläche “, - sagte die Quelle.

Darüber hinaus fügte er hinzu, dass im ersten Halbjahr 7,4 Tausend Quadratmeter durch den Wiederaufbau und die Modernisierung von Einzelhandelsunternehmen erzielt wurden. RIA Novosti schreibt darüber.

So stellte der Pressedienst der Abteilung fest, dass die Stadt zum 1. Juli 2012 über rund 18,5 stationäre Einzelhandelsflächen mit einem Gesamtvolumen an hochwertigen Einzelhandelsflächen von rund 8,45 Quadratmetern verfügt, davon fast 6,4 Lebensmittelunternehmen Handelsfläche von 1,8 Millionen Quadratmetern.

"Die tatsächliche Versorgung der Bevölkerung mit Einzelhandelsflächen insgesamt in der Stadt stieg auf 744 Quadratmeter pro tausend Einwohner, übertraf die Mindestversorgung um 4,9% und erreichte 100,5% gegenüber 2011", schloss der Gesprächspartner der Agentur.

Zuvor hatte der Leiter des Moskauer Ministeriums für Handel und Dienstleistungen, Alexei Nemeryuk, angekündigt, die Versorgung der Moskauer mit Einzelhandelsflächen bis 1,5 um das 2016-fache zu erhöhen. Gleichzeitig müsse diese Zahl vor Ende 2012 auf 778 Quadratmeter je tausend Einwohner erhöht werden.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 200 wurden in Moskau fast 2012 Quadratmeter Verkaufsfläche in Betrieb genommen, teilte ein Sprecher des Moskauer Ministeriums für Handel und Dienstleistungen mit. Für die Berichterstattung ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Expo Riva Schuh gab die Termine der Sommerausstellungen bekannt

Die 95. Expo Riva Schuh und die 6. Gardabags, die den Frühjahrs- / Sommerkollektionen 2022 gewidmet sind, finden vom 18. bis 20. Juli, einen Monat später als ...
21.04.2021 46

Die Reseller-Websites LUXXY, der Markt und die Kommission WantHerDress haben den Zusammenschluss angekündigt

Der russische Marktplatz für den Wiederverkauf von Kleidung und Schuhen LUXXY hat eine Online-Site für den Weiterverkauf von Marktartikeln sowie den WantHerDress-Provisionsladen mit Kleiderschränken aus Sternen und ...
21.04.2021 53

Die Accessoire-Marke Genny bringt eine Kollektion von Öko-Leder-Kupplungen aus Apfelabfällen auf den Markt

Modemarken konkurrieren in verantwortungsbewussten Herstellungspraktiken und entwickeln immer unerwartetere Schritte. Zur Feier des Tages der Erde am 22. April bringt die italienische Accessoire-Marke Genny eine Kollektion von Clutch-Taschen aus ...
21.04.2021 53

Neue Marke für Architekturschuhe 4CCCCEES ist nach Russland gekommen

Die Schuhmarke 4CCCCEES wurde von dem in Korea geborenen Sun Min Park gegründet, einem Absolventen des Royal College of Art in London, der einst der Chefdesigner der Architekturschuhmarke United Nude war. Fans des letzteren können sich freuen, als ...
20.04.2021 139

Adidas hat Turnschuhe aus Leder herausgebracht, das aus Pilzen synthetisiert wurde

Adidas hat die Einführung des ersten Sneakers mit dem innovativen Material auf Pilzbasis, Mylo, angekündigt, das wie Leder aussieht und sich anfühlt. Das erste Schuhwerk aus Pilzleder waren adidas Stan Smith Turnschuhe, ...
20.04.2021 161
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang