Die Modemarke s.Oliver wird Alexei Vorobyov bei Eurovision unterstützen
29.04.2011 7584

Die Modemarke s.Oliver wird Alexei Vorobyov bei Eurovision unterstützen

Der Vertreter Russlands beim Eurovision Song Contest, Alexei Vorobyov, wird nicht nur vom Produzenten von RedOne unterstützt, sondern auch vom Trendsetter, der weltberühmten Marke s.Oliver, die traditionell Stars auf der ganzen Welt unterstützt. Denken Sie daran, dass der Eurovision Song Contest 2011 der 56. in Folge ist und vom 10. bis 14. Mai 2011 in Deutschland (Düsseldorf) stattfindet.

 S.Oliver (Oliver) ist der größte deutsche Hersteller von modischer Kleidung für moderne Menschen jeden Alters. Die Geschichte dieser globalen Marke begann in Deutschland im 1969-Jahr.

Heutzutage haben S.Oliver-Produkte ein riesiges Sortiment, das Unternehmen besitzt mehr als 300-Geschäfte und bietet stilvolle, moderne Designerkleidung in verschiedenen 1000-Geschäften an.

Unter dem gemeinsamen Markennamen s.Oliver werden Kunden Produkte in verschiedenen Stilrichtungen angeboten.

s.Oliver Casual ist das größte Segment des Unternehmens, bequeme Freizeitkleidung für Frauen und Männer. Hohe Qualität, akribische Liebe zum Detail und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen s.Oliver Casual aus. Die Kleidung ist perfekt geschnitten und drückt Fröhlichkeit, Individualität und Authentizität aus.

s.Oliver Selection ist ein Stil für die Elite. Schicke und elegante Business- und Abendgarderobe; eine Kombination aus modernen Klassikern und modischen Einflüssen; Relevanz und Selbstvertrauen. Genähte und gestrickte Muster und komfortable Details ermöglichen es Ihnen, den richtigen Stil für jeden Anlass in jedem Land zu wählen

QS von s.Oliver ist eine schnelle Modelinie, aktuell und funktional. Urbaner Stil kombiniert mit trendigen Details. Leichtigkeit und Experimentierfreude, aber ohne unnötigen Schnickschnack.

by s.Oliver ist eine bequeme Freizeit- und Businesskleidung für aktive und selbstbewusste Frauen. Die Kollektionen sind eine ausgewogene Kombination aus präzisen Schnitten und modischen Akzenten. Tatsächliche Farben, kombinierbare Modelle und universelle modische Attribute sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Stilmix.

Alexei Vorobyev, der Vertreter Russlands beim Eurovision Song Contest, wird nicht nur vom RedOne-Produzenten unterstützt, sondern auch vom Trendsetter, der weltberühmten Marke s.Oliver, die traditionell ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 278

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 405

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 463

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 568

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 591
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang