Rieker
Mila hat den Verkauf von Winterschuhen abgeschlossen
10.12.2013 6411

Mila hat den Verkauf von Winterschuhen abgeschlossen

"Mila-Schuhgroßhandel" hat die Verkaufssaison des Winterschuhgroßhandels abgeschlossen und die vorläufigen Ergebnisse zusammengefasst. Nach Angaben von Vertretern des Unternehmens fiel der Höhepunkt der Großhandelssaison 2013 am 15. Oktober, im Einzelhandel verlagerte er sich ungefähr auf die ersten zehn Tage im November und wird bis zum 31. Dezember dauern.

Bereits wechselte Mila zur Vorbereitung auf den Frühling und begann Kinderschuhe und -stiefel auf einem Fahrrad in loser Schüttung zu kaufen. Heute sind etwa 2 Tausend Paar "Spring" unterwegs. Parallel dazu begann das Unternehmen, textile Schuhe und Fußkettchen aus den Kollektionen von 2014 des Jahres aus führenden russischen Fabriken in den Ural zu bringen.

„Der warme November hat den Gesamtabsatz von Winterschuhen in großen Mengen nicht im geringsten beeinflusst, sondern sie in Gruppen neu verteilt. Zum Beispiel zogen es die Leute vor, mehr Membranen und Schneeschuhe mitzunehmen, die im September in großen Mengen verkauft wurden. Wir sind mit den Ergebnissen der Saison zufrieden und bereit, weiterzumachen. Es ist an der Zeit, dass unsere Einzelhandelspartner darüber nachdenken, in den Lagern ihrer Geschäfte nach illiquiden Vermögenswerten zu suchen und den Kauf von Winterschuhen zu reduzieren, mit Ausnahme von Gruppen, in denen nicht genügend Waren vorhanden sind “, kommentierte Alexander Borodin, Manager von Mila - Wholesale Shoes.

„Mila Schuhe Großhandel“ hat die Wintersaison für Winterschuhe abgeschlossen und vorläufige Ergebnisse erzielt.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Online-Handelsmarkt in Russland wuchs im Jahr 40 um fast 2022 %

Laut Data Insight wuchs der Umsatz des Online-Einzelhandels in Russland bis Ende 2022 um 38 % und erreichte 5,7 Billionen Rubel. In physischer Hinsicht betrug das Wachstum 65 %, bis zu 2,8 Milliarden…
24.03.2023 168

Wildberries hat die zweite Phase des Logistikkomplexes in Krasnodar übernommen

Der russische Online-Händler Wildberries stärkt seine eigene Logistikinfrastruktur in verschiedenen Regionen Russlands. Im Februar 2023 wurde der Bau der zweiten Phase des Logistikkomplexes in Krasnodar abgeschlossen. Die Gesamtfläche des Logozentrums…
24.03.2023 170

Hey Dude will den Umsatz bis 1 auf 2023 Milliarde US-Dollar steigern

Crocs Inc., das die Übernahme der Marke Hey Dude im Februar letzten Jahres abgeschlossen hat, sagte, dass der Umsatz der Schuhmarke im Jahr 2022 die ursprünglichen Erwartungen von 986,2 Millionen US-Dollar übertroffen habe.…
24.03.2023 163

Converse arbeitet mit der Streetwear-Marke Stüssy zusammen

Dank der bevorstehenden Zusammenarbeit zwischen Converse und einer anderen amerikanischen Streetwear-Marke werden die legendären Converse Chuck 70-Sneaker bis Ende März in einer aktualisierten Version erscheinen.
23.03.2023 242

Amazon will weitere 9 Stellen streichen

Der Online-Einzelhandelsriese Amazon hat angekündigt, in den kommenden Wochen mehr als 9 Mitarbeiter zu entlassen, zusätzlich zu den bereits angekündigten Entlassungen, die im November im Unternehmen begannen und bis Januar andauerten.
23.03.2023 243
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang