Mila senkt die Preise für eine neue Kollektion von ТМ S-tep
07.02.2012 3007

Mila senkt die Preise für eine neue Kollektion von ТМ S-tep

Basierend auf den Ergebnissen der vergangenen Präsentationstage hat der Ural-Großhändler Mila - Footwear Wholesale ein Auftragsportfolio zusammengestellt, das ausreicht, um einen Rabatt vom Hersteller zu erhalten. Dadurch kann Mila die Preise für S-tep-Schuhe aus der neuen Kollektion um 3% gegenüber dem während der Ausstellung präsentierten Wert senken. Die neuen Kosten gelten für alle Anträge ab dem 30. Januar 2012. 

Fachleute des Ural-Großhändlers stellen fest, dass das Interesse an S-tep TM trotz des allgemeinen Umsatzrückgangs recht hoch ist und mehr als 55 Messebesucher und ein Auftragsportfolio für mehr als 13 Paare dies bestätigen. Während der Präsentation berichteten Käufer von Kinderschuhen in großen Mengen jedoch über einige Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der aktuellen Konfiguration von Kisten, die zur Bildung der Größen 39 und 41 in den Überresten von Damenschuhen führen.

"Mila" ging auf die Anfrage der Partner ein, die Kartons wieder in die Fabrik zu bringen. Der Leiter der Siberian Shoe Company, Ilya Teper, sagte, dass es möglich sei, Boxen mit einem zusätzlichen Dimensionsraster zu bilden, und dass dies in der neuen TM S-tep-Kollektion implementiert werden könne. Mila beabsichtigt, umgehend eine Umfrage unter Großhandelskäufern von S-tep-Damenschuhen durchzuführen und auf der Grundlage der Ergebnisse einen vollständigen Satz zusätzlicher Dimensionsraster zu entwickeln. Um den Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Anmeldungen zu überarbeiten, haben wir beschlossen, die Bedingungen für die Online-Präsentation der neuen Kollektion dieser Marke zu verlängern. Darüber hinaus werden wir innerhalb der nächsten zwei Wochen Kunden kontaktieren, um die während der Präsentationstage getätigten Bestellungen zu korrigieren, - sagte der Manager von Mila - Schuhgroßhandel "Alexander Borodin. "Diese Art der gegenseitigen Unterstützung kann die Effizienz beider Parteien verbessern."

Basierend auf den Ergebnissen der vergangenen Präsentationstage hat der Ural-Großhändler Mila - Footwear Wholesale ein Auftragsportfolio zusammengestellt, das ausreicht, um einen Rabatt vom Hersteller zu erhalten. Das…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Astrachaner Fabrik „Duna-Ast“ wird die Produktion von Turnschuhen erweitern

Der Astrachaner Schuh- und Bekleidungshersteller PFC Duna-Ast nutzte die Vorzugsfinanzierung aus dem Fonds für industrielle Entwicklung und stellte Mittel für die technische Umrüstung und den Kauf von Spezialausrüstung für die Herstellung von Turnschuhen und... bereit.
23.05.2024 148

Versace präsentiert „komplexe“ Mercury-Sneaker

Die Luxusmarke Versace wird im Juni eines ihrer aufregendsten Sneaker-Modelle herausbringen, schreibt Footwearnews.com. Die Unisex-Silhouette mit dem Spitznamen „Versace Mercury“ zeichnet sich durch eine komplexe Struktur aus 86 sorgfältig gefertigten Komponenten aus...
23.05.2024 263

Italien rechnet im Jahr 2023 mit einem Rückgang der Schuhexporte

In Italien gingen die Schuhexportverkäufe im Laufe des Jahres 2023 allmählich zurück, sodass die Schuhexporte zum Jahresende wertmäßig um 0,6 % niedriger ausfielen als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Forschungszentrums Confindustria...
23.05.2024 245

Adidas Stan Smith wurde in Zusammenarbeit mit Beams zu Slippern

Adidas lud Shinsuke Nakada, Kreativdirektor der japanischen Lifestyle-Marke Beams, ein, das bekannte Sneaker-Modell der deutschen Sportmarke Stan Smith zu aktualisieren. Das Ergebnis der Zusammenarbeit war ein Hybridmodell...
22.05.2024 277

Tamaris präsentierte eine neue Frühjahr-Sommer-Kollektion der Premiumlinie NEWD.

Eleganter Luxus – so kann man diese Linie der deutschen Marke nennen. Die neue Kollektion umfasst Premium-Modelle, die jeden Look perfekt abrunden und zu einer spektakulären Ergänzung werden …
21.05.2024 508
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang