Mila präsentierte ein automatisches Informationsaustauschgerät
15.05.2014 5740

Mila präsentierte ein automatisches Informationsaustauschgerät

Im Büro des Ural-Händlers Mila - Schuhgroßhandel fand eine Präsentation eines automatischen Informationsaustauschgeräts statt.

Die Präsentation wurde auf Wunsch des Leiters eines der größten Handelsunternehmen in der ural-sibirischen Region, des Wostok-Vertriebszentrums Sergey Fedorov, organisiert.

Auf der Veranstaltung präsentierte der Manager von Mila - Wholesale Shoes "Alexander Borodin Methoden, um Käufer von Kinderschuhen im Großhandel über Quittungen, Preisnachlässe für Produkte, Reserven, Quittungen über Zahlungen, Lieferung von Waren an ein Transportunternehmen, den Beginn saisonaler Präsentationen usw. sowie Methoden zur Abholung von Bestellungen zu informieren. In Fortsetzung des Treffens beantwortete Vladimir Dotsenko, Direktor des Unternehmens DOT 1, die Fragen der Vertreter des Vostok RC zur Wahl der Software. Außerdem wurden Fragen der Arbeitsorganisation und des Rechnungswesens erörtert. Die meisten Gäste interessierten sich für die Frage nach dem Verfahren für die Bezahlung vieler Kinderschuhe in loser Schüttung, nämlich die Zeitspanne vom Zeitpunkt der Reservierung bis zur Zahlung der Waren durch den Käufer.

„Im Verlauf der Kommunikation haben wir versucht zu betonen, dass die Beziehung zu Kunden für beide Seiten transparent und so klar wie möglich sein sollte. Es ist notwendig, die Mindestanzahl von Parametern einzuhalten, die diese Beziehungen steuern. So kann die Zusammenarbeit auf der primitivsten Ebene formalisiert werden, dh um die Lösung der meisten Arbeitsprobleme einer Maschine anzuvertrauen. Für den informellen Teil bleibt nur die kreative Komponente übrig. Ein menschliches Eingreifen ist nur erforderlich, wenn die Maschine keine Entscheidungen treffen kann. Zum Beispiel gibt es in "Meile" nur zwei Arten von Rabatten: für das Volumen und für die Einzahlung von Geldern in Bezug auf den Erhalt der Waren. Wir haben kein umfassendes System zur Vergabe von Boni. Der Rabatt sollte die Menschen dazu motivieren, mehr zu kaufen, und nicht an Freunde oder Nachbarn weitergegeben werden ", sagte Alexander Borodin, Manager von Mila - Schuhgroßhandel.

Im Büro des Ural-Händlers "Mila" - Schuhgroßhandel "eine Präsentation einer automatischen Information ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Tom Ford wechselt den Kreativdirektor

Peter Hawkings, der langjährige Stellvertreter von Tom Ford, der 2023 die Kreativdirektorschaft der Marke übernahm, habe das Unternehmen verlassen, schreibt BOF unter Berufung auf eine Stellungnahme des Unternehmens Estée Lauder. Ein Nachfolger wird in „naher Zukunft“ bekannt gegeben –...
22.07.2024 16

Balenciaga wirbt für Rodeo Bag mit der Hilfe von drei Starschauspielerinnen

Die Werbekampagne für die Luxusmarke Balenciaga Rodeo Bag startete am 18. Juli. Seine Hauptfiguren waren drei Schauspielerinnen – Isabelle Huppert, Kim Kardashian und Naomi …
22.07.2024 44

Adidas zieht sich aus der Sneaker-Kampagne mit Bella Hadid zurück

Eine kürzlich gestartete Werbekampagne für Adidas Originals-Sneaker, deren Gesicht das amerikanische Supermodel Bella Hadid ausgewählt hatte, geriet unerwartet in den Mittelpunkt eines öffentlichen Skandals. Die Anzeige erregte die Aufmerksamkeit der amerikanischen jüdischen ...
22.07.2024 242

Sneakers mit Donald Trumps Siegesbild werden zu Bestsellern

„Fight Fight Fight“ heißt ein Paar High-Top-Sneaker mit einem siegreichen Bild von Donald Trump nach dem Anschlag. Die Schuhe, die der Politiker in Erinnerung an den Terroranschlag in Pennsylvania herausbrachte, wurden in einer Auflage von 4700 Paaren produziert und waren ein kommerzieller Erfolg. Paar…
20.07.2024 510

Birkenstock eröffnet erste Filiale in Paris

Der erste Pariser Store von Birkenstock wird diesen Samstag eröffnet. Zweistöckiges Geschäft mit einer Fläche von 130 qm. Meters befindet sich im Herzen des angesagten Pariser Marais-Viertels, wo sich Innenausstellungsräume, Kunstgalerien, Boutiquen usw. befinden.
19.07.2024 568
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang