Rieker
Micam in der Welt
28.04.2012 2435

Micam in der Welt

Die italienische Schuhmesse MICAM betritt die Weltbühne

„Micam in the world“ - so heißt das Projekt ANCI (National Association of Manufacturers of Italian Shoes), mit dem eine italienische Ausstellung für andere Länder eröffnet werden soll. Micam findet zweimal im Jahr (im März und September) in Mailand statt und ist Branchenführer. Die Ausstellung wird von rund 40 Tausend Menschen besucht, mehr als 1600 Aussteller sind dort vertreten.

„Das Projekt wird nächstes Jahr gestartet. Direkt nach der Ausstellung in Mailand im März werden wir im April die Micam-Ausstellung in Shanghai und in den Folgejahren die Micam in Moskau und New York veranstalten. Pro Saison kommen eine Ausstellung und zwei weitere hinzu “, sagt Cleto Sagripanti, Präsident von ANCI.

In vielen Städten der Welt, insbesondere in Almaty, Kiew, Tokio, Peking, Hongkong und erstmals in Johannesburg, finden Ausstellungen zu Schuhen aus Italien statt. Dies ist ein weiteres ANCI-Projekt, bei dem durchschnittlich italienische 60-Schuhmarken auf jeder Ausstellung vertreten sind.

Ein weiteres strategisch wichtiges ANCI-Ereignis ist Shoes. World of Skin “- eine Ausstellung in Moskau. Bis letztes Jahr wurde es teilweise vom Staat über das ICE (Italienisches Institut für Außenhandel) finanziert, letztes Jahr wurde die Finanzierung jedoch eingestellt. In diesem Zusammenhang hat ANCI beschlossen, sich auf andere Ereignisse zu konzentrieren.

„Unser Ziel ist es, all diese Veranstaltungen mit der Ausstellung in Mailand zu verbinden. Wir wollen mindestens 150-Teilnehmer zusammenbringen, sowohl Italiener (dies ist bei Micam der Fall) als auch Ausländer in der mittleren und hohen Preisklasse. Einige spanische und brasilianische Marken haben bereits ihre Teilnahme angekündigt “, sagte Fabio Aromatici, CEO von Micam und CEO von ANCI.

Im Rahmen der bestehenden Textilmesse Milano Unica, die kürzlich in China stattfand und in den Pavillons der Intertextile Beijing italienische 95-Marken versammelte, werden wir nichts durchführen. „Micam in China wird eine eigene Ausstellung in Shanghai haben. Wir haben uns für Shanghai entschieden, weil wir uns zunächst ganz China zuwenden wollen. Wir erwägen die Möglichkeit, später eine Ausstellung in Hongkong abzuhalten, um den Rest des asiatischen Marktes anzusprechen “, schließt Fabio Aromatici. Dies wird von fashionmag.com geschrieben.

Die italienische Schuhmesse MICAM betritt die Weltbühne "Micam in the world" - so heißt das Projekt ANCI (National Association of Italian Shoes Manufacturers), das für andere geöffnet werden soll ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die Fashion Consulting Group prognostiziert einen radikalen Umsatzrückgang im Modehandel

Laut Anush Gasparyan, kaufmännischer Leiter der Fashion Consulting Group, kann der Rückgang des Modemarktes in Russland infolge der Pandemie zwischen 25% und 40% liegen. Dies wird weitgehend von der Situation in der zweiten Jahreshälfte abhängen.
30.09.2020 116

Die Wiederholung der Quarantäne könnte für etwa 40% der russischen Unternehmen tödlich sein

Laut einer Studie des Rabota.ru-Dienstes glauben etwa 39% der russischen Unternehmen, dass sie im Falle der Einführung wiederholter strenger restriktiver Maßnahmen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht überleben werden, schreibt RBC.
29.09.2020 123

Das New Fashion Industry Forum Beinopen wird im Oktober online stattfinden

Forum der neuen Modebranche Beinopen: Zur Zukunft des Ökosystems Mode, Leichtindustrie und Einzelhandel. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum ersten Mal vollständig online stattfinden.
29.09.2020 102

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 218

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 230
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang