MEGA erweitert den Markenpool
29.10.2012 3006

MEGA erweitert den Markenpool

MEGA präsentierte seinen Besuchern in Parnassus und Dybenko rund 30 neue Marken, darunter die schwedische Fast-Fashion-Marke Lindex, die amerikanischen Crocs, bekannt für ihre bequemen Polymerschuhe, die amerikanische GAP und die französische Lacoste. In beiden MEGA-Stores gibt es jetzt Play Today-Kinderbekleidungsgeschäfte, das legendäre Guess, Adidas Kids für Kinder und Veselo Shag.

Darüber hinaus wurde in MEGA Dybenko das erste Mehrmarken-Schuhgeschäft Intertop in Russland, der Fashion Galaxy Store, eröffnet, in dem Sie UGG, Repetto, Sam Edelman, Pretty Ballerinas, Mystique und Ed Hardy finden. Hier können Sie auch in den neuen LTB-Filialen, Children's Book Store, BORK, Mohito, AMN, Lo einkaufen. Besucher von MEGA Dybenko werden sich auch darüber freuen, hier den ersten Store in St. Petersburg für Pepe Jeans, eine internationale Marke für Jeans und lässige Denim-Kleidung mit Ursprung in London, und den ersten in der Stadt von Reebok Classics zu finden.

„MEGA Parnas“ stärkt den Filialpool für Kinderbekleidung und -schuhe, Elektronik und Sportartikel. Hier haben mehrere Geschäfte berühmter Marken gleichzeitig eröffnet: die schwedische Modemarke H&M und H&M Kids, die dänische Schmuckmarke Pandora, das Mehrmarken-Schuhgeschäft Rendez-Vous, die europäische Kosmetikmarke Inglot, der amerikanische Rockport, die amerikanische Gepäckmarke Samsonite, das Kinderbekleidungsgeschäft Acoola und das Geschäft Soldier of Fortune.

In naher Zukunft bereitet sich MEGA darauf vor, seinen Besuchern weitere interessante neue Produkte vorzustellen. So eröffnet in MEGA Dybenko ein Store des italienischen Fast-Fashion-Marktführers OVS.

Besucher von MEGA Parnas warten auf 8 neue Entdeckungen, darunter Pepe Jeans, Galaxy, Nike, Jack Wolfskin, Mamas & Papas, schreibt fg.ru.

„MEGA hat die Beliebtheit und Liebe von Millionen von Käufern in Russland aufgrund seines Wunsches gewonnen, immer einen Schritt voraus zu sein, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen und ihnen die Waren und Dienstleistungen zu bieten, die sie in ihrem täglichen Leben benötigen“, sagte Ilya Ioffe, Geschäftsführer von MEGA Parnas. – Der Mieterkreis bei MEGA hat sich in den letzten Monaten deutlich verändert und wird sich auch weiterhin verändern. Wir legen großen Wert auf die Arbeit an den bei unseren Besuchern beliebten Kategorien Kinderartikel, Sportartikel und Elektronik. Als Reaktion auf Kundenwünsche erschienen außerdem Marken der mittleren bis oberen Kategorie in MEGA Parnas: Pandora, Rendez-Vous, Mamas & Papas und andere.“

MEGA präsentierte seinen Besuchern in Parnassus und Dybenko rund 30 neue Marken, darunter die schwedische Fast-Fashion-Marke Lindex, American Crocs, bekannt für seine bequemen Polymerschuhe,…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda und die Fashion Factory School untersuchten das Verhalten russischer Verbraucher

Lamoda, ein führender Einzelhändler im Bereich Mode, Schönheit und Lifestyle, und die Modebetriebsschule Fashion Factory School (Teil von Ultimate Education) untersuchten den Prozess der Auswahl von Schuhen, Kleidung und Accessoires aus russischen...
16.04.2024 45

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, einen Anstieg des Nettoumsatzes...
16.04.2024 133

Puma startet zum ersten Mal seit 10 Jahren eine globale Werbekampagne

Puma stellt in einer neuen Werbekampagne die Geschwindigkeit als seine Superkraft in den Mittelpunkt und stellt sich als „schnellste Sportmarke der Welt“ vor. Der Slogan der Kampagne lautet: „See The Game Like We Do: FOREVER.“ SCHNELLER." (übersetzt aus dem Englischen: „Schau dir an...“
15.04.2024 142

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 240

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 217
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang